Bewertungen

für Golf Club Erlangen e.V., Kleinsendelbach, Deutschland

4.2 von 5 Sternen15 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
6
3 Sterne:
0
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 15 von 15

Allerstorfer 2 Bewertungen

Kompliment an die Greenkeeper

Selten dass man solch schöne Fairways und Grüns antrift.

Kommentar von Erwi Gietl, Manager von Golf Club Erlangen e.V.
22. Juli 2019

Vielen Dank. Das gebe ich sehr gerne an mein Greenkeeperteam weiter. Beste Grüße Erwin Gietl Golfclubmanager Mehr

Vielen Dank. Das gebe ich sehr gerne an mein Greenkeeperteam weiter.

Beste Grüße

Erwin Gietl
Golfclubmanager

Ulf Fink 12 Bewertungen

Laubfrei

Haben gestern zum zweiten Mal - nach letztem Jahr - gespielt.

Einfach ein schöner Platz, auch in einem guten Zustand.

Viele Grreenkeeper unterwegs - die Fairways und die Grüns waren laubfrei - hat Spaß gemacht zu spielen und wir werden bestimmt wieder kommen!

Fonsie 22 Bewertungen

Toller Platz in super Zustand

Ein wirklich sehr schöner Platz in einwandfreien Zustand. Sehr ruhig gelegen und landschaftlich sehr ansprechend. Lediglich wenige Löcher mit einem "unglücklichem" Layout (z.B. die 18). Alles in allem aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

Rafa 5 Bewertungen

MIttlerweile ein Juwel in der Region

Ich habe bereits Ende 2012 eine Bewertung zum GC Erlangen geschrieben. Nachdem ich auch dieses Jahr ein paar Mal dort gespielt habe möchte ich diese gerne erneuern.

An der sehr guten Grundstruktur hat sich nichts geändert, eher noch weiter zum Positiven entwickelt: die Fairways und Grüns sind alle in einem tollen Zustand. Service und Freundlichkeit im Sekretariat und in der Gastro sind top, das Essen sehr gut (nicht mehr italienisch, jetzt breiter hervorragenden Suppen, Salaten, Nudelgerichten, Gulasch und Kaiserschmarrn). Es gibt ausreichend bequeme Parkplätze, teilweise sogar zum Schutz vor Sonne und Wetter überdacht.

Was ist neu?
Das Grün der Bahn 4 wurde 2015 (wenn ich mich recht erinnere) umgebaut. Die gesamte Bahn ist jetzt viel interessanter, da das Grün von Bunkern verteidigt wird und schön ausgeformt ist. Außerdem ist es größer und nach hinten stark angehoben (was gut ist, wenn man zu lang schlägt).
Das Grün der 13 wurde ebenfalls vergrößert, was das Loch leichter anspielbar macht.
Absolute Highlights sind die neuen Bahnen 14 und 15 sowie die deutlich verlängerte Bahn 16 (früher die 14) von der man einen Wahnsinnsblick über die gesamte Landschaft hat.
Dafür entfallen jetzt die alte 16 (die quer über den Zugangsweg nach unten geführt hat) und die alte 18 (dieses seltsame Dogleg rund um den Bauernhof).

Alles in allem muss man sagen, dass sich die Anlage in den letzten 10 Jahren von einer einfachen Golfanlage zu einem echten Golf-Juwel im Großraum Nürnberg entwickelt hat.

Ich persönlich finde den GCE - in meiner sicher subjektiven Ansicht - spielenswerter als beispielsweise die Plätze in Herzogenaurauch, Fürth, Pottenstein, Kanndorf, Hilzhofen und sogar Am Reichswald. Weitere Empfehlungen von mir in der Region sind Habsberg, Gerhelm und Lauterhofen.

DieGolferin 1 Bewertung

Wunderschöner Platz mit traumhafter Umgebung!

Ein außergewöhnlicher Platz, der sich in vielen Punkten von anderen (in der Umgebung) unterscheidet:

- Keine Bahn ist gleich. Tatsächlich hat jedes Loch einen eigenen Charakter.

- Der Ausblick ist (speziell von Bahn 16) legendär, man kann den Blick auf die umliegenden Dörfer, wie Kalchreuth, genießen

- Die drei jüngsten Bahnen 14,15 und 16 (im Juni eröffnet) geben dem gesamten Golfclub ein sehr spezielles Flair

- Der Platz ist in einem fabelhaften Zustand und lässt sich wunderbar spielen

Es lohnt sich also wirklich, die Fahrt auf sich zu nehmen, vor allem, wenn man den Platz noch als 9-Loch Anlage in Erinnerung hat (so ist es mir ergangen und ich war positiv überrascht)!

heinogolf 31 Bewertungen

Schöne Anlage in offenem Gelände

Stadtnahe gepflegte Anlage - der Platz wird sich noch einwachsen.
heinogolf 03.06.15

Peter Fischer 47 Bewertungen

Franken wunderschön:)

Freundliches Personal und ein interessanter Kurs.
Die letzten 4 werden hoffentlich mit der Zeit noch besser.

MidAmateur61 1 Bewertung

Und er wird immer besser

Der Platz war am Ostermontag komplett ausgebucht, und das bei Temperaturen zwischen +1°und +3°C! Weit und breit der einzige Platz auf dem die Sommergrüns bespielbar waren. Auch das Restaurant war über die Feiertage auf mit einem Angebot für Jedermann (Schnitzel, Kartoffelsuppe, Nudeln mit Shrimps, Salate, Kuchen ...).
Die Grüns waren gut bespielbar, obwohl die Dollar-Krankheit (Pilz) sich über den Winter auf einigen Grüns stark ausgebreitet hat. Ich hoffe, dass es auch nach den neuen EU-Richtlinien für Golfplätze (das sind jetzt öffentliche Parkanlagen) eine Genehmigung zum Einsatz von Fungiziden in der (hoffentlich bald kommenden) Wachstumsphase geben wird. Der Platz ist ja wunderschön in die sonst landwirtschaftlich genutzte Umgebung integriert, wo ja nicht gerade kleinlich mit Spritzmitteln umgegangen wird!

Rafa 5 Bewertungen

Tolle Entwicklung

Ich habe den Platz mal gespielt, als er noch eine 9-Loch-Anlage war. Dann kurz nach der Erweiterung auf 18 Loch - da hat man noch gemerkt, dass vieles sich erst "einschleifen" muss und der Platz noch etwas Zeit braucht, um einzuwachsen.

2012 habe ich dann drei Mal dort gespielt. Einfach weil der Platz wunderbar zu spielen ist. Der Pflegezustand war jedesmal hervorragend mit super Fairways, nur die Grüns waren 2 von 3 Mal etwas stumpf/langsam. Zwischen 2 Löchern (der 5 und der 6) muss man mal ca. 250 m laufen - ansonsten liegen die Löcher schön zusammen. Einige Löcher sind dann auch echte Herausforderungen, z.B. die 13, ein sehr langes Par 4 mit Wasser vor dem kleinen Grün oder die 15, ein Par 3 steil nach unten über ein Halbinsel-Grün - toll!

Die Anlage liegt wunderbar ruhig und doch von Erlangen und Nürnberg-Nord aus sehr schnell und bequem erreichbar.

Das Sekretariat war sehr nett und zuvorkommend. Die Gastro mit toller Terrasse freundlich, schnell und lecker (italienisch/mediterran) und die anderen Spieler/Mitglieder waren ebenfalls sehr freundlich und entspannt.

Golffan7 1 Bewertung

Super Anlage!

Ich Golfe bereits seit vielen Jahren und muss sagen, dass der Golfclub Erlangen einer der Schönsten ist, den ich je bespielt habe. Durch die hügelige Landschaft und viel Wasser, ist der Platz schon eine kleine Herausforderung. Der Platz macht auch immer einen sehr gepflegten Eindruck.

capthowdy 1 Bewertung

Neues Management brachte spürbare Verbesserungen!

Dieser landschaftlich wunderbare Golfplatz geriet in der Region leider in Veruf. Im Jahr 2011 wurden unglaubliche Veränderungen geschaffen... der Zustand des Platzes war während des ganzen Jahres gut bis sehr gut, die Grüns waren spitze!
Ich kann jedem nur empfehlen, sich selbst ein Bild zu machen.

Übrigens ist auch die Golfschule sehr zu empfehlen. Das junge Team mit Blain Bertrand und Sebastian Platschek wird sich um Ihren Slice kümmern.

Den fünften Stern hat der Club verdient, sobald die geplanten Veränderungen positiv abgeschlossen sind und die Gastronomie einen vernünftigen Pächter hat.

reiner2304 320 Bewertungen

Schöner Kurs in toller Landschaft

An Loch 1 denkt man noch, wo man denn hier gelandet ist. Es steigert sich jedoch und wird immer spannender den Platz zu spielen. Es gibt einige Wasserhindernisse und Steigungen und viel Rough. Der Platz ist aus meiner Sicht schwieriger als es die Spielvorgaben angeben. Der Pflegezustand ist in Ordnung, vor allem die Grüns. Höhere HC werden es nicht immer leicht haben. Etwas schade ist, dass die Greenkeeper nicht immer auf die Spieler achten und öfter dann anfangen zu mähen, wenn man gerade den Putt spielt. Merkwürdig sind auch die letzten beiden Löcher, die über den Zugangsweg zum Clubhaus gespielt werden müssen. Das einfache Sekretariat mit kleinem Proshop ist getrennt von Restaurant und Umkleiden untergebracht. Auch der Parkplatz ist nicht gerade vor der Tuere und erfordert einen längeren Weg zum Clubhaus. Das Greenfee ist mit 45,- € aus meiner Sicht in Ordnung. Erstmaligen Gastspielern sollte man ein kostenloses Birdiebook anbieten.

anjaheute 1 Bewertung

Entwicklung sehr positiv

Nachdem vor einigen Jahren der Platz von 9 auf 18 Loch erweitert wurde, hat sich ziemlich viel getan. Wunderbar landschaftlich gelegen, ist dieser Platz teilweise anspruchsvoller, teilweise auch etwas spezieller als die andern in der Gegend. Es ist ziemlich hügelig, Wasser macht das ein oder andere Loch spannend und nicht nur long-hitter kommen hier zu ihren Herausforderungen.
Die Weiterentwicklungen haben dem Platz auf jeden Fall sehr gut getan und man baut weiter aus und um. Schöne Terasse am Clubhaus, fränkische Basiskoch auf gutem Niveau.

mcelln 4 Bewertungen

Teuer

Die Erweiterung des Platzes von 9 auf 18 Loch ist eigentlich gut gelungen. Leider ist die Preisgestaltung beim Greenfee nicht nachvollziehbar bessere Plätze in der Region sind günstiger. Wir haben den Platz im Mai gespielt, die Grüns waren gesandet und hatten tellergroße kahle Stellen aufgrund von Pilzbefall. Dass trotzdem das volle WE Greenfee erhoben wurde, empfanden wir als Frechheit.

steve 6 Bewertungen

Ist den Preis nicht Wert

Ein Platz der durchaus seine Reize hat besonders die erste halbe Runde (in diesem Fall sind es 10 Löcher) hat einige interessante Löcher zu bieten. Zu nennen ist hier vor allem die 1 ein schönes Dogleg und die 6. erhöhter Abschlag in ein Tal. Auf der zweiten Hälfte merkt man dem Platz an das er ursprünglich als 9 Loch Anlage eröffnet und erst später erweitert wurde. Teilweise wird’s eng und gedrängt einzig die 16 mit Inselgrün sticht hier heraus. Größter Nachteil des Platzes ist jedoch der Preis von 2008 auf 2009 wurde das Wochenendgreenfee von 45,- auf 55,- angehoben dazu kommt noch ein kräftiger Aufschlag für Fernmitgliedschaften alles in allem gibt es für diesen Preis in der Region wesendlich bessere Plätze.

Golf Club Erlangen e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben