Bewertungen

für Golf Club Düren e.V., Düren-Gürzenich, Deutschland

4.3 von 5 Sternen7 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
3
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 7 von 7

Frank Wieseler 1 Bewertung

Herren-Freundschaftsspiel BurgKonradsheim in Düren 30.05.2018

Excellenter Platz und tolle Mitarbeiter in allen Bereichen Für uns Konradsheimer immer ein Highlight im Turnierkalender Weiterhin viel Erfolg Frank Wieseler Herrencaptain BurgKonradsheim

LukeLinus 25 Bewertungen

Platz der langen Wege

Schöne, flache und am Spieltag trotz der Trockenheit sehr gepflegte Anlage. Die ersten drei und letzten sechs Löcher sind klassisch Parkland aus Mitte der 1970er Jahre, später ergänzt um weitere Neun (#4-#12) die "offener" liegen. Einige Wege zwischen den Löchern sind lang und die Strecke/ Entfernung von Tee1 zu Grün 9 und zurück zum Clubhaus ist recht gross. Entsprechend wurden fünf Lotsenpunkte für Rettungsfahrzeuge eingerichtet. Viele doglegs, im Parkland teils recht eng (#14-#17), hoher slope für Herren Gelb. Schöne Sonnenterrasse zum Verweilen, grosszügige Öffnungszeiten der Küche im Sommer. GF-Rabatt im Rahmen der Kölner-Golfwoche.

Steibi 1 Bewertung

Wunderschöner Golfplatz

Wir hatte das Vergnügen auf dem wirklich tollen Golfplatz in Düren unsere 18Loch-Runde spielen zu dürfen. Der Golfplatz hat alles was man erwarten kann. Lange, anspruchsvolle Bahnen und sehr gepflegte Grüns. Die natürliche und ruhige Idylle mache hier das Golfspiel zu einem fantastischen Erlebnis.
Zudem wird man von sehr netten und zuvorkommenden Mitarbeitern erwartet.
Alles in allem eine rundum gelungene Anlage mit Garantie für eine schöne Golfrunde.

Bernd Esser 1 Bewertung

Wunderschöner Parkland Golfplatz

Trotz der immer sehr langen Bahnen, die mit fairen breiten und angenehmen Faiways ausgestattet sind, gibt es immer eine Möglichkeit bei guter Tagesform und Wetterbedingungen sein HDC zu spielen. Wirklich toll gepflegte Top Greens die sehr schnell sind, genaue Annäherungsputts bedingen und somit sehr anspruchsvolles konzentriertes Spiel voraussetzen. Auch die Damen im Sekretariat sind wirklich super freundlich und entgegenkommend so das es Spaß macht im GC Düren eine Startzeit zu buchen und es war mit Sicherheit nicht das letzte Mal das ich hier gespielt habe.

Gauri 18 Bewertungen

Schöner Parkland-Course

Freundlicher Service, relativ schnelle Grüns und abwechslungsreiche, flache Bahnen. Es werden keine Startzeiten vergeben. Was (manchmal) stört sind die "Abkürzer", die gerne nur im alten Teil ihre (kurze) Runde drehen möchten. Grund: Bahn 9 liegt am weitesten vom Clubhaus entfernt. Ansonsten gefällt mir der Platz gut; insbesondere die Bahnen 9 und 16. Die Monatsgreenfee-Angebote für einen Monat (129 EUR) bzw. drei Monate (357 EUR) berechtigen zum unbegrenzten Spielen. Ein tolles Angebot!

ettwood 28 Bewertungen

Guter Platz

Ich möchte der Bewertung von reiner2304 einen weiteren Stern hinzufügen. Vollkommen unterstreichen kann man die Freundlichkeit von Sekretäriat, Mitgliedern und der empfehlenswerten Gastronomie. Auch wir wurden sehr herzlich empfangen und erhielten ungefragt den "early bird" Tarif von 50€ bis 10h (!) angeboten und das ist der Platz nun allemal wert, der sich am 13.8.2015 in sehr gutem Zustand befand. Die alten Bahnen sind eng und teils durch große Bäume auf den Fairways tricky und schwer (1,13,15,16). Die neuen Bahnen bestechen (bis auf Bahn 9) durch ein wirklich gutes Layout. Auch unterstreiche ich reiners Einschätzung, das hohe Hcp sich schwer tun werden, aber dafür bekommen sie ja ordentlich Schläge vor.
Schöne Anlage!

reiner2304 366 Bewertungen

Parkland und Rough

Der Platz (ca. 10km von der A4 weg am Rande der Stadt Düren) besteht aus neun Parkland-Löchern (1-3 und 13-18 alter Teil) und einem neueren Teil, der etwas offener ist, dafür aber mit sehr hohem Rough aufwartet. Das dürfte dann auch der Grund für das hohe Rating sein. Wer im hohen Rough landet, findet seinen Ball wohl in den seltensten Fällen wieder. Also immer schön gerade bleiben und die Hölzer im Bag lassen. Hohe HC werden so ihre Probleme haben. Die Vorgabebeschränkung von 36 macht hier Sinn. Zusätzlich gibt es noch einige Wasserhindernisse, Gräben, Doglegs und gut platzierte Bunker. Der Pflegezustand war im August 2013 nicht so ganz optimal, vor allem die Fairways wiesen einige kahle Stelle und einiges an Unkraut auf. Auch die Abschläge waren nicht immer eben und arg abgenutzt. Dafür sind die Grüns meist schnell und treu. Der Platz ist grundsätzlich flach (kein Cart erforderlich), es sind aber einige längere Wege zwischen den Abschlägen zu laufen. Startzeiten gibt es nicht, der Spielbetrieb war an einem Montagmorgen überschaubar. Die meisten Mitglieder grüßen freundlich und im Clubsekretariat wurden wir freundlich empfangen. Das Regelgreenfee liegt mit 60,- € wochentags an der oberen Grenze für diesen Platz. Leider wird auch hier die Unsitte eines Zuschlags (20,- €) für Gäste ohne goldenes Hologramm umgesetzt. Und für 80,- € (WE 90,- €) ist es schon zu überdenken ob man hier nochmal spielt.

Golf Club Düren e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben