Bewertungen

für Gloria Golf Club, Serik-Belek- Antalya, Türkei

3.9 von 5 Sternen35 Bewertungen

5 Sterne:
18
4 Sterne:
7
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
4
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 35 von 35

fa 5 Bewertungen

Top Gepflegt

Old Kurs top gepflegt... Schwierigkeitsgrad sehr sportlich... für Hcp"er über 15 nicht geeignet... trotzdem lässt man alles auf den Platz.. Range könnte besser gepflegt werden...

Tosal Golf 22 Bewertungen

Golfreise 11-2019

Wir haben beide Plätze (New & Old) je 3x gespielt Fazit:
First Class in allen Bewertungen ***
Super freundlicher Empfang und
grosses Lob an das Green Keeping Team

Täglich sportlich schnelles Spiel wurde uns
durch die 1. Startzeit (Umbuchung vor Ort)
ermöglicht, einfach traumhaft

Eine Golfreise jeder Zeit wieder :)))

hda 3 Bewertungen

Bestes Golf Resort in Belek

Das Gloria Golf Resort mit seinen 2 18 - Loch - Plätzen und dem Gloria Serenity ist das beste Golfangebot in Belek. Die Plätze haben ein sehr abwechlungsreiches Layout, sind sehr gut gepflegt und der Service in allen Bereichen der Golfplätze ist hervorragend. Dazu zählen auch die phantastischen Übungseinrichtungen. Es stimmen auch die Abstände Flights.
Rundherum nur zu empfehlen.

GBuckel 30 Bewertungen

Eine Anlage die Freude macht

Wenn man von einem Golfplatz nachhaltig etwas in Erinnerung behält, dann sind es besondere Fairways, Grüns oder schöne Schläge. Bei diesen Plätzen ist es darüber hinaus die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die reibungslose Organisation. Es ist immer wieder eine Freude, hier zu spielen. Irgendwie ein zweiter Heimatplatz. Old course ist lang umd schmal, New course ein schöner Parkland course und Verde ein wunderbarer 9 Loch Platz. Wann immer wir hier sind ist der Pflegezustand jahreszeitenbedingt gut bis hervorragend. Golf spielen und sich wohl fühlen.

pepo45 1 Bewertung

Besser geht es nicht!

Die Freundlichkeit u. Hilfsbereitschaft, ob Sekretariat, Caddys, Starter, Manager, Busfahrer, Kellner ist sagenhaft u. ohne Beispiel. Topleistung auch bei Platzpflege, Schläger- oder Schuhpflege. Jeder Gloriaplatz hat seine eigene andere Topographie. Nie langweilig, immer wieder gern mit Platzwechsel Old, New, Verde-Course. Shuttle Service bestens organisiert 10-15 Minuten von den Gloriahotels, kein schleppen des Equipments (größer Caddyraum im Golfclub, kostenlos). Wir genießen den hervorragenden Service seit Jahren (2 x p.a.) und werden immer! (auch in den letzten 2 Jahren) wieder wie alte Freunde begrüßt.
Genau wie die Gloria Golfplätze haben die 3 Gloria-Hotels unterschiedlichen Charakter, je nach seinem eigenen Geschmack. Aber Service auf allen Hierarchieebenen top of the Top.
Peter Pocklitz

golf4all 1 Bewertung

Immer und immer wieder

Gloria Golf Club Belek und Gloria Serenity.
Wir haben kürzlich gebucht für den 12. November 2017, kurzfristig wohlverstanden, also in 1 1/2 Wochen gehts los.
- Weshalb so kurzfristig; Wir gehen nun zum 6 mal ins Gloria Serenity, normalerweise im Frühjahr 2 Wochen im Herbst 1 Woche.
- Warum immer wieder Gloria Serenity; Vor einigen Golf Kollegen haben wir gehört dass die umliegenden Hotels nicht so toll in Ausrüstung Atmosphäre etc. sind und wir selber haben auch schon andere Plätze in Belek gespielt. Aus politischem Anlass wollte meine Frau dieses Frühjahr nicht nach Belek, obwohl wir bis jetzt noch nie irgendwas in diese Richtung gespürt hätten.
Nun den, wir gingen im Frühjahr an den Gardasee 1 W. und im Sommer nach Mallorca 1 W., verschiedene Courses standen auf dem Programm.
Italien 1 Woche kühl und Regen, Mallorca gutes Wetter.
Nun haben wir uns aber entschieden trotz allem wieder nach Belek zu gehen.
Vieles spricht dafür.
Das Hotel Serenity 5* ist einfach im Vergleich zu allen anderen die wir kennen und das sind einige in Frankreich, Deutschland, Spanien und nun eben auch in italien, schlicht der "Hammer".
Dann noch am ehesten Deutschland von der Qualität her.
Der Golfplatz Gloria Golf mit Championsplatz, für die Chalange Tour.
Die Gloria Golf Old Course, New Course, und selbst der 9-Loch Verde, haben alle 3 ihren eigenen Charme und waren immer sehr gepflegt, und interessant zu spielen. Genügend Wasser, Pinien Bäume, grosse Sandbunker, Hügel, spannende Doglegs, alles in Fülle vorhanden.
Die Abschlagszeiten, wir bevorzugen frühe Spielzeiten, waren nie ein Problem, sollte es mal nötig sein umzubuchen, kein Problem das Personal spricht A: deutsch, englisch und türkisch natürlich ;-) und B: sind sie super freundlich und hilfsbereit.
Dann kommt der ganze Service vom Teetime buchen bis zur Schuhpflege, Service vom feinsten, alles vorhanden und in einer bemerkenswerten Qualität. Es fehlt schlicht an nichts, und wer da noch motzt der motzt überall. Getränke- und Food-Service auf der Runde, zugegeben das gibt es auch auf anderen Plätzen in Spanien. Aber das der Golfplatz Manager auf der Runde mal eben kurz vorbei schaut und eine coole Golflektion erteilt, das haben wir bis jetzt nur auf dem Gloria erlebt. Oder sich mal anbietet auf einer Runde mitzukommen und 5 Stunden Golfkurs erteilt. Das ist spannend unterhaltend und extrem Lehrreich und dabei ein liegengebliebenes SW kostenlos ersetzt. Das sind Sachen die vergisst man nie. Natürlich ist das nicht alltäglich, aber das zeigt mit vielviel Herzblut die Leute dort Ihre Arbeit machen. Selbst die Greenkeeper bringen ab un zu ein Sack voll Bälle zum Abschlag, natürlich nehmen sie gerne 5 Euro dafür, aber keiner würde stehen bleiben und darauf warten, das passiert zwar auch in Mallorca aber ein entgelt dafür wird dort allemal erwartet. Fazit es ist super schön, super gepflegt, super freundlich, super luxuriös, super gutes Essen. Im Serenity gibt es mindestens 5 Themen Restaurants. Alles haben wir versucht aber das Essen ist auch in den Buffet Restaurants ob innen oder aussen, genauso vielfältig gepflegt und schmackhaft. lasst Euch verzaubern vom Charme dieser Location. Wir haben schon einigen Kollegen geraten es selber zu erleben und ALLE sind sich einig, einzigartig und fesselnd. das ist der Grund weshalb wieder und wieder und wieder hingehen. Wir sind aus der Schweiz fast 60 und spielen seit 9 Jahren, mit hcp 18. und 37.
Übrigens im Früjahr sowie im Herbst haben wir bis jetzt immer so um die 23 Grad gehabt.
Geniesst noch die restlichen Golftage und allzeit schönes Spiel.

Tommy&Anke 4 Bewertungen

Super Platz

Wir habe den New Course gespielt, und waren begeistert. Von der Anmeldung, über den Caddyboy bis hin zum E-Cart war alles bestens. Der Platz ist für alle Spieler in Super Zustand, und gut zu spielen. Schöne gerade aber auch Doglegs mal mit Wasser, mal ohne sind eine Herausforderung. Teetime war um 12.06 Uhr. Wir konnten aber schon um11.45 Uhr spielen da an diesem Tag nicht los war. Man erklärte uns, dass es an diesem Tage eigentlich ein Turnier geben sollte, was dann doch ausfiel. So hatten wir einen ruhigen und wundervollen entspannten Spieltag. Die Fairways toll. Die Greens toll. Die Abschläge toll. Alles war wirklich gut organisiert, und in super Zustand. Man sieht, dass es ein Meisterschaftsplatz ist, und legt sehr viel wert auf Sauberkeit.
Für jeden Spieler zu empfehlen.

GBuckel 30 Bewertungen

Eine Reise wert

Beide Plätze sind sehr gepflegt und tragen zur guten Spiellaune bei. Die Grüns sind teilweise gut onduliert und spurtreu. Wirklich gute und interesante Parklandplätze mit den üblichen Hindernissen, der Service ist sehr bemüht und auch alles drum herum passt. Wir kommen gerne hierher und geniessen gerade im Winter die Golfrunden auf old und new course.

Uwe Teschner 1 Bewertung

Old Course

Wir haben den Old Course gestern zum ersten Mal gespielt und waren sowohl über die Anlage als auch mit dem Platz höchst zufrieden! Der Platz war in einem ausgezeichneten Zustand, die Grüns spurtreu und es hat uns sehr viel Spass gemacht, den Old Course zu spielen. Jedes Faiway bot uns eine tolle Ansicht und mancher Ball landete zwischen den Akazien. Die Mitarbeiter des Clubhouses, des Proshops und der Gastronomie waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Uwe Teschner, GC Valley-München

SecondShot 10 Bewertungen

Tolle Anlage

Wir haben den Old und New Course jeweils im 03/2015 und 03/2016 gespielt. Wobei der Old Course etwas anspruchsvoller war. Toll gepflegte Fairways und Grüns.
Die Range ist riesig und sucht in Belek ihresgleichen. Das 19. Loch ist auf der "Inselterrasse" toll gelegen.

eatsleepgolf 10 Bewertungen

Old course

Wir (Hcp 14.6/20,8) haben den Gloria Old Course gestern zum ersten m
mal gespielt. wohl einer der längsten Plätze in Belek mit Par 4 meist 390-430m. Der Platz ist kein "Gimmie". Trotz Abschlägen von über 200m hatte ich kaum eine Chance, mit dem zweiten Schag das Grün zu erreichen. Wenn der Ball etwas aus der Bahn gerät und im Semi Rough landet, verhindern überhängende Baumkronen oft das direkte Anspielen. glücklich, wer dann flache Schläge und Punchs beherrscht. Kein Platz, um seinen. Score zu verbessern. Wir haben gestern mit einem netten Pärchen aus Belgien gespielt. Beide Hcp um die 30, die beiden sind ziemlich verzweifelt.
Der Pltz an sich etwas trocken, aber in einem sehr guten Zustand. Den Platz haben wir als sehr stark designt empfunden, wir würden da eher andere Plätze in Belek lieber noch einmal spielen.

golfisti 21 Bewertungen

Unübersichtliche Anlage

Ich habe nach vielen Jahren wieder einmal den Gloria old course gespielt.
Durch zahlreiche Umbauten und Neusortierung der Bahnen in mehrere Kurse entstand ein für mich unübersichtlicher Bahnen- wirr-warr, der zwar mit Schildern gut geführt ist, aber für den Golfspieler unübersichtlich ist. Das ist natürlich Geschmacksache. Die Platzpflege ist sehr gut, im Sommer ausgezeichnete/ schnelle Greens!
Unverständlich sind die höchsten Greenfeepreise von Belek im Hochsommer (90 Euro), da ich diese Industriegolfanlage im Verhältnis zu anderen Golfplätzen in Belek eher hinten anreihen würde.
Golfisti August 2015

odner 8 Bewertungen

In guter Erinnerung

Angefangen vom Hotel Gloria Serenity bis hin zum Spiel auf dem Old & New Course waren das rundum gute Runden. Klar, die Plätze waren voll, aber wir hatten einen guten Zustand und mussten nur ab und zu warten. Clubhaus super, guter Service. Wenn man in Belek ist sollten die Plätze auf der Liste stehen, aber bitte keine extremen Erwartungen sonst gibt es hier zu viele Meckerer.

G.Gerry 24 Bewertungen

Urlaubgolfen hat seinen Preis

Habe schon viele Jahre Old und New Course im Herbst gespielt.
Sehr guter Service, von den Gloriahotels perfekt organisiert.
Freundliches, gut geschultes Personal im Sekretariat und auf dem Platz.
Fairways o.k., Grüns durch die hohe Belastung sehr ramponiert.
Die Bunker würden deutlich mehr Sand vertragen, also eher chippen als einen Bunkerschlag ansetzen. Leider sind die Plätze total ausgebucht und das zu einem überhöhten Preis (ca 100 €). Nach 12.00 Uhr sollten in der Winterzeit nur noch 9 Loch gebucht werden, da man garantiert nicht alle Löcher wegen der hereinbrechenden Dunkelheit (17.00 Uhr !!) und dem meist sehr langsamen Spieltempo zu Ende spielen kann.
In Verbindung mit den tollen Gloriahotels und dem meist guten Wetter kann man allerdings Einiges verschmerzen.

versbuero1 37 Bewertungen

Schöner Golfplatz

Spielten den Old Course. Der Platz war in einem sehr guten Zustand. Alle Fairways und Greens perfekt. Im Vergleich zu anderen Plätzen in Belek nicht so abwechslungsreich. Trotzdem ein Topplatz.

birdiehunter 1 Bewertung

Ein Traumplatz!

War am 8.1.2014 hier und bin noch immer begeistert.
Die Platzmodellierung ist gelungen, die Fairways bildschön und die Grüns kurz, schnell und in perfektem Zustand.
Obwohl nicht allzu leicht, findet man seinen Ball auch nach ungewolltem Hook oder Slice leicht wieder, er verzeiht also. Die HCP-Grenze macht allerdings schon Sinn.
Nur- wenn man am schönsten Tag des Jahres ins Freibad geht wird es halt schon mal eng - wir hatten einen absolut ruhigen Tag bei 18 Grad erwischt, völlig entspannt und konnten den Platz genießen.

ralemb 16 Bewertungen

Toller Platz

Meine 5 Sterne sind mit Vorsicht zu genießen und ohne Berücksichtigung auf Preis und Auslastung des Kurses, da ich im Rahmen eines Events ein organisiertes Turnier spielen durfte.

Beide Plätze sind richtig toll, gespielt wurde im Dezember und die Bedingungen der Fairways und Co. deutlich besser als zur besten Jahreszeit in Deutschland.

Die Kurse sind sehr eng, quasi kein Rough, dafür viel offener Wald sowie viel Wasser, demnach auch nichts für Anfänger.

Wenn man 2 Tage nur Sockets schlägt, macht der Kurs auch weniger spaß als er könnte :)

Definitiv eine Widerholung wert beim nächsten Belek Besuch. Den Old Course fand ich noch mal deutlich besser als den new course, da gab es paar Bahnen entlang einer Straße/etwas Industrie, aber deswegen gibt es nicht direkt einen Stern weniger...

ansgarseagle 2 Bewertungen

Gloria Golf - Golfkatatrophe für Wahnsinnspreise

Gloria Old und New im November bei schönstem Wetter gespielt.
Positiv: Bahnen sind nett geshaped.
Für über 100 Euro Greenfee bekommt man hier 5 einhalb Stunden Golf für 18 Loch, steht sich die Beine in den Bauch und spielt auf Grüns, die eher Wintergrüns ähnlich sind und dazu auch extrem ideenlos gestaltet sind.
Seitens des Clubmanagements werden noch Flights eingeschoben wo es nur geht und Handicaps werden auch nicht kontrolliert (eigentlich ab HCP 36). Überall nur Spieler, die die Bälle durch die Gegend toppen.
Vollgestopfte Plätze zu maßlosen Preisen sind leider in Belek Standard, hier stimmt aber die Qualität dazu absolut nicht.
Auf dieser Anlage werde ich ganz sicher nie wieder spielen.

Hooker 7 Bewertungen

Schöner Platz

Positiv:
Abschläge, Fairways und Grüns in super Zustand.
Platzdesign macht Spaß und ist fair.
Umgebung ist sehr schön, viel Wald, wenig Verkehrslärm.
Snack-Kart mit leckeren Essen und Getränken

Negativ:
Bunker könnten etwas mehr Sand vertragen.
Preise sind (wie überall in Belek) saftig!
Platz ist sehr überlaufen.

Fazit:
Etwas teuer aber ein gelungener Golftag.
Wenn man in Belek Urlaub macht, sollte man diesen Platz unbedingt spielen!

bellearte 2 Bewertungen

Idealer Platz für den Saisonstart

Der Old-Course ist in einem exzellenten Zustand und macht mit seinen abwechslungsreichen Löchern richtig Spass. So kann die Saison starten

topdrive 1 Bewertung

New Golf Course in grausamen Zustand

Die Grüns sind in so einem miserablen Zustand, dass der Spaß am Golfspiel schon nach wenigen Bahnen verloren geht. Warum rund um viele Bahnen auch noch Müll rum liegt ist nicht nachvollziehbar. Offenbar sind noch zu viele Golfer bereit für diese miserablen Plätze Geld zu bezahlen. Gut das es einige gute Plätze in Belek als Alternative gibt.

Klaus H. 21 Bewertungen

Old Course = weiterhin in miessem Zustand

Wir haben am 29.09.2012 den Old Course (1 bis 9) in Verbindung mit den Verde 9 gespielt. Während der Zustand von Verde in Ordnung war, ist der aktuelle Zustand des Old Course eher ein Trauerspiel : braune, verbrannte Fairways und Greens!!
Die Greens waren hart gewalzt, damit konnte man noch ziemlich gut putten. Ich frage mich, wer oder was für den Zustand des Old Courses die Verantwortung trägt.
Ich hoffe, er sieht auch mal wieder bessere Zeiten. Der New Course sah dagegen auf die Distanz vollkommen ok aus!!

Toms 19 Bewertungen

Old = schlecht

Heute auf dem Gloria Old Course gespielt.
Im aktuellen Zustand ein Trauerspiel, lt. Aushang Fairways auf 11 mm und Grüns auf 3 mm Graslänge geschnitten. Wenn man Gras findet, dann kann das sogar stimmen. Die Tee Boxen waren bucklige, sandige Abschlagsbunker ohne Gras, Abschlag ohne Tee unmöglich, Fairway ein vertrockneter Acker, die Grüns, besser Brauns, mit Handteller großen Löchern übersäht (keine Pitchmarken). Bunker maschinell gepflegt, ein Rechen würde jedoch die Steine (16-32) auch einmal beseitigen.

Lt. Rezeption sind die Mängel bekannt, liegt angeblich an einen Turnier von vor einem Monat. Entschuldigung gab es keine, Zahl, Spiel und Geh.
Schade um den letzten Urlaubstag. Einmal und nie wieder.

RLiedtke 25 Bewertungen

Top Golfplatz

Reisezeit: Juli 2012, Hcp 9 und 36 Was eigentlich als "normaler" Urlaub geplant war, endete in täglichem Golf auf unterschiedlichen Plätzen. Hier die Bewertung der von uns gespielten Clubs, heute Gloria Golf Club, Old Course:

Anlage insgesamt/Layout: 4 Sterne
Pflegezustand Fairways: 4 Sterne
Pflegezustand Grüns: 4 Sterne
Driving Range: 4 Sterne
Clubhaus: 5 Sterne
Service: 4 Sterne
Pro Shop: 5 Sterne

Nachdem wir zunächst versucht hatten Carya zu spielen, aber rechtzeitig herausfanden, dass der Platz komplett renoviert wird, haben wir uns für Gloria entschieden - und es nicht bereut! Das Layout des Platzes ist nicht ganz so spektakulär, aber es gibt einige schöne Löcher. Wie man uns gesagt hat, wird die komplette Anlage für nächstes Jahr von Greg Norman überarbeitet. Spätestens dann wird der Platz sicherlich 5 Sterne verdienen. Stand heute bewerten wir ihn mit 4 Sternen; Grüns, Fairways, Abschläge - alles super, nur halt nicht zu vergleichen mit Sultan oder Cornelia.
Alles in Allem eine sehr schöne Runde! Lobend erwähnen muss man das GPS System, das jedes Cart hat. Erleichert das Spielen auf einem fremden Platz ungemein...

Thomasbalu 15 Bewertungen

Fast sehr gut

Nachdem ich nach Nobilis und Sultan heute mit großen Erwartungen den "Old course" gespielt habe, bin ich doch ein wenig enttäuscht.

Aber der Reihe nach.

Im Clubhaus angekommen, den wirklich großen und gut sortierten Proshop durchstöbert.
Da ich noch genügend Zeit hatte, einen kleinen Cappuchino für etwas stolze 3,50 genommen.
Die Aufwärm und Einspielmöglichkeiten sind perfekt.

Das Chaos am Starterhaus scheint eher die Regel zu sein.

Leider waren wir, ein Dreierflight, hinter 5 Damenflights unterwegs, die etwas länger brauchten. 5 Stunden 40 Minuten, war dann aber doch etwas lange.

Insgesamt ist der Pflegezustand und die Sauberkeit hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben.

Die Abschläge ganz schön ramoniert (Startzeit 12:00) die Fairways in den Landezonen sahen nicht besser aus.

Die Grüns waren im Vergleich zu den umliegenden Plätzen langsam, und durch zahlreiche Dollarspots beschädigt, aber gut zu spielen.

Vielleicht ist der Club durch die Menge der Spieler auch etwas an der Kapazitätsgrenze.

Der Old course ist enorm anspruchsvoll. Ohne Platzkenntnis und mit ein wenig Wind, hat er uns dreien die Zähne gezogen :-)

Insgesamt ein Platz den man mal gespielt haben muss, aber in diesem Zusatnd gibt es umliegend bessere.

ayabakan 5 Bewertungen

Wunderschön!

Da wir schon viel, und auch viel unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen haben, waren wir sehr neugierig was uns hier erwartet. Und wir wurden. als wir im März 2012 dort waren, äusserst positiv überrascht.
Aus der Schweiz einen recht guten Pflegezustand der Plätze gewohnt wurde hier noch eins drauf gesetzt. Derart schöne Fairways und herrliche, durch die Pflege superschnelle Greens waren die wahre Freude.
Sehr guter Service - am Abschlag 1 konnte man sich mit Wasserflschen (inclusive) versorgen, und auf dem Platz versorgte ein mobiler Service hungrige und immer noch durstige Golfer gegen Bares.
Die Abstände waren wegen des Andrangs recht kurz gesetzt, so dass zumindest auf den ersten 9 Loch ein ständiges warten nötig war, und kein Spielfluss aufkommen konnte.
Das Restaurant ist sehr gemütlich, besonders der Aussenbereich, Service aufmerksam und freundlich. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, wir haben dort köstlich gegessen.
Pro Shop gross und gut sortiert.
Sanitäre Anlagen überall, auch auf dem Platz - für uns Damen nicht unwichtig - sehr sauber.
Der old Course ist etwas schwieriger, da hier einige Wasserhindernisse eine Herausforderung bieten.

sirkaki 4 Bewertungen

Wunderschöne Plätze...

Wir haben im Dezember 2011 - Januar 2012 den Old und New Course gespielt und sind von beiden begeistert. Der New Course ist etwas gepflegter, doch nicht so anspruchsvoll wie der Old Course. Es ist allerdings auf beiden Plätzen eine Herausforderung, da viele Bunker und sehr viele Bäume - hier muß man schon gut zielen beim Abschlag!!
Sehr empfehlenswert...

wschluen 1 Bewertung

Gloria golf Resort:2 tolle Plätze in Belek nebst 5*-Hotel

Wir waren in den Herbstferien 2011 im Gloria Golf Resort und waren mit allem sehr zufrieden: Hotel, Service, Freundlichkeit der Mitarbeiter und beide Golfplätze. Wir haben zuerst den New Course gespielt und waren vom Pflegezustand sehr angetan; die Grüns hätten ein bischen schneller sein können. Die Bahnen sind für gute Spieler, die auf dem Fairway bleiben nicht zu schwer und für mittlere Handicaps ebenfalls gut zu meistern. Der Old Course war etwas schwieriger zu spielen, weil man bei einigen Abschlägen schon gute Selbsvertrauen haben mußte zum Beispiel wegen langen Wasserhindernissen oder engen stehenden Pinien. die Grüns waren etwas schneller, sahen aber nicht ganz so top aus wie auf dem New Course - scheinbar weil sie zum Teil neu gemacht waren und erst 2 Wochen offen waren. Die vielen Pinien spenden bei warmem Wetter guten Schatten; was angenehm ist. Das Clubhaus und die Übungsmöglichkeiten sind ebenfalls sehr gut. Nach der Runde sitzt man auf der Terrasse sehr nett und kann sich ein kühles Getränk schmecken lassen.

redracer 2 Bewertungen

Ganz unterschiedlich

Wir waren im November 2010 in Belek und haben Old und New Course bespielt. Beide Plätze in gutem Zustand. In 2011 waren wir im Oktober in Belek und der New Course war überhaupt nicht bespielbar (wg. Pflege) und der Old Course war in einem erbärmlichen Zustand. Die Fairways und Abschläge nicht gemäht und auch die Grüns hatten schon mind. 1 Woche keinen Greenkeeper mehr gesehen. Wir fahren nur noch während der Golfsaison (ab 15. Oktober) nach Belek.

HardyTiger 4 Bewertungen

Durchschnittlicher Platz

Pflegezustand "suboptimal". Grüns nicht wirklich toll. Leider wurde ich (HCP) in einen Flight gesteckt mit HCP 29, und einem Italiener, der meiner Meinung nach keine Platzreife hatte und dann 8 Löchern auch aufgab, da ein er kein Grün "sah" ! Trotz weniger Flights auf dem Platz mussten wir ständig hinter anderen "warten". Die Bar (Renovierung Bar und ProShop) wurde nur behelfsmässig in Gang gehalten, und die Bedienung auch eher emotionslos. Fazit: Kann man spielen, muss man aber nicht unbedingt.

flowerpower 4 Bewertungen

Gloria old und new

Wir haben beide Plätze im April 2011 gespielt. Uns hat der "Old" besser gefallen, aber beide sind sehr schön angelegt und gepflegt. Der übliche Service vor Ort mit Schuhe putzen, Schläger reinigen usw. Clubhouse mit Shop, auf der Terrasse sitzt man sehr schön mit Blick auf den Golfplatz. Es war sehr voll (sicher auch wg. der politischen Lage in Nordafrika und der Überschwemmungen in Thailand), trotzdem waren auch kurzfristig Startzeiten zu bekommen.
Grundsätzlich ist es aber in der Türkei üblich, Startzeiten lange im Vorraus zu buchen...

wegbert0 2 Bewertungen

Schöne Plätze

Wir haben alle drei Plätze ausprobiert, wobei uns der New Course am besten gefallen hat. Die Startzeit haben wir immer am jeweiligen Tag direkt im Golfclub gebucht, was zu keiner Zeit Probleme bereitet hat. Insbesondere die beiden Damen waren sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Der 9-Loch Platz ist, wenn man so aus dem Winter kommt und schon einige Zeit nicht mehr gespielt hat, ideal zum einspielen. Der Old Course ist schon etwas schwierig zu spielen und verlangt doch ein gewisses spielerisches Können. Nachdem bei uns zwei Tage zuvor ein heftiger Sturm in Belek herrschte, war dieser Course durch herumliegende Zweige usw. natürlich noch schwieriger bespielbar. Man war aber sehr bemüht die Plätze aufzuräumen.
Besonders schön und wirklich für alle Spielstärken zu spielen ist der New Course. Auf Grund der tollen Anlage haben wir keine anderen Golfplätze in Belek ausprobiert.

Dropper 9 Bewertungen

Gut organisiert und strukturiert

Professionelle Mitarbeiter die gerne weiterhelfen. Negativ ist das es keine Buggy´s zu mieten gab da angeblich Platzpflegewoche ist. Platzpfelgewoche in der Hochsaison im Oktober während des Urlaubs. Der Platz kann zu Fuss bewältigt werden, aber bei 30 Grad und mehr und einer Luftfeuchtigkeit von 80% ist das eine Tortur die ich nicht brauche sonst wäre ich beim AmericanFootball geblieben ;-).

Nach der Rund sollte man 2 Dinge tun. Im Restaurant eine Suppe oder ein CeserSalad essen beides zu vernünftigen Preisen und als Shutelbusswartezeitverkürzer sehr zu empfehlen. Weiter lass ich mir zu ende des Urlaubs immer dort die Schuhe Putzen... die sehen aus wie neu danach.

Kleiner Tipp: Wenn 18 Loch zu Fuss zu lange sind kann auf dem 9 Loch Verde Platz eine gute Alternative finden und wenn man noch kann geht es halt nochmals auf 9 Loch. Sehr schöne Anlage.

Ich geh wieder hin.

obas1166 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Gloria neuen Kurs

Wir spielten eine Runde im Oktober 2013 beginnen. Grünen waren nicht aceptable aufgrund 30% Sand statt gras jeden put ging nowwhere. Kein Wort darüber beim Check-in. Und das für 72 € für eine Runde von neun (!) Löcher. Ich kann mich nicht erinnern, wie Preisgestaltung an einem anderen Ort in Europa, so wird nicht wiederkommen.

Übersetzt von Google.

Danut Munteanu 55 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Gloria neuen Kurs ist sehr gut!

Ich war hier spielen auf GLORIA NEUER KURS. Die Praxis Tag war es eine wirklich schwere regen, und der Kurs war sehr ok am nächsten Tag. Der Kurs ist ziemlich flach, nicht so schwer, gute Sicht, und nicht so viele Zuschauer, wie ich (ich war hier spielen vor 5 Tagen, nicht nur in das Turnier, das ich gewonnen) erwartet. Ich werde auf jeden Fall wieder hierher kommen. Das Personal war sehr freundlich. Die Einrichtungen sind sehr schön, das Restaurant ist ok, das 17. Loch nur ein wenig gegen Sie, vor allem sind Sie im Turniermodus benutzt. Aber es war immer noch ok, schließlich...
Ich komme zurück in Dezember 2014.

Übersetzt von Google.

Gloria Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben