Bewertungen

für Fairmont St Andrews, Fife, Großbritannien

4.5 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 8 von 8

mulligan 81 Bewertungen

The Kittocks

Golfplatz: Der Kurs dieser 36-Loch Anlage hat mit Sicherheit die schöneren Ausblicke. Anfangs geht es mit breiteren Fairways eher einfach los, ehe es dann ab der 15. richtig schwierig wird - speziell bei Gegenwind.

Platzzustand: Perfekt!

Fazit: Sehr schöner Platz mit Meer und St. Andrews im Hintergrund - was will man mehr.

MK88 3 Bewertungen

Club/Platz/Hotel TOP, Restaurant FLOP

Meine Frau (HCP -31) und ich (HCP -11) spielten beide Kurse Anfang Mai jeweils 3mal.
Beide in einem super Zustand - schnelle und spurtreue Greens, gepflegte Abschlagszonen, Fairways, Bunker,...
Das dazugehörige Hotel ist nur zu Empfehlen!!!
Das Restaurant im Golfclub entspricht leider nicht dem Hotel und Golfclub- hier passt einfach Preis/Leistung nicht - lieber im Hotel essen oder in einem der zahlreichen Pubs etc. direkt in St. Andrews essen!

Seybrew 42 Bewertungen

Beide Plätze gespielt

Ich würde beide Plätze spielen. Ende Juni war nicht sehr viel los und das GF zu Randzeiten für 30 Pfund zu haben. Greens und Fairways prima, wer mag kann ein Cart mieten, das Clubhaus ist eine Empfehlung wert.

Christian Jacobi 5 Bewertungen

Kittocks vs Torrance

Ich habe Ende August 15 beide Plätze gespielt. Der Pflegezustand war klasse. Das Layout beider Plätze ähnlich. Das Restaurant ist klasse, toller Blick, gutes Essen, Weinpreise besser als in Südeuropa.
Bleibt die Frage, welcher Platz ist besser. Kittocks hat mehr schöne Bahnen am Meer entlang und war abwechslungsreicher.
Hcp 5 (fände ich klasse wenn jeder Verfasser angeben würde, weil ein Spieler mit hcp 30 wohl manches anders sieht als ein Spieler mit hcp 12 etc)

Thomy700 7 Bewertungen

Schönster Links Platz

Haben gestern Kittocks zum zweiten Mal gespielt und der Platz hat alles was man von einem Links Golfplatz erwarten darf! Der Platz war in einem super Zustand! Auf den Übungsbereichen wird eine kleine aber gute Chip Area mit Bunker und Rasenabschlägen angeboten, so dass man sich vorher gut aufwärmen oder trainieren kann.
Die Löcher sind selbst ohne Wind nicht einfach aber interessant zu spielen und sind optisch perfekt an der Küste angelegt. Die Aussicht aufs Meer und St. Andrews übers 18 Loch sind unbeschreiblich schön.
Kittocks geht mehrheitlich direkt der Küste entlang. Für uns DER Links Platz.
Greenfees waren mit 25£ via Internet-Tool absolut ein Schnäppchen.

Albatroscologne 7 Bewertungen

Super Links Course

Es stimmte alles auf den Sam Torrence Platz.
Wunderbar angelegt mit Blicken zurück nach St. Andrews und die Nordsee.
Die 50 Pfund Greenfee sind gut angelegt. Es ist unglaublich, dass man kaum eine andere Bahn von der gerade gespielten erblickt.
Es gab wunderbare ondulierte Bahnen mit erstklassigen Greens und den bekannten Topfbunkern.
Eine absolute Alternative und Empfehlung um zu normalen Greenfee in St. Andrews zu spielen. (Danach noch 2 Meilen zu Kingsbarns fahren und einfach mal anschauen. Klasse)

Ritchie 91 Bewertungen

Schöne Plätze

Beide Plätze gespielt am 15/16.06.2014 Es war sehr wenig los.
Beide Plätze in einen super Zustand! Alles perfekt wobei ich zuerst
Kittocks und dann Torrance gespielt habe! Torrance ist der bessere von
den beiden Plätzen. Greenfee finde ich grenzwertig

Ali 4 Bewertungen

Danke Sam Torrance!

Der von Sam Torrance wunderschön in die Dünenlandschaft integrierte Platz bietet alles, was man von einem Linkskurs erwarten kann. Perfekte Abschläge und superschnelle Greens, die zudem wegen ihres Zuschnitts stets ein besonders taktisches Anspiel erfordern. Greenlesen ist also Pflicht! Die fairways sind hart und schnell und lassen ein präzises Spiel zu... sofern der Wind nicht zu sehr mitspielt. Freude über einen gelungenen langen Schlag kann durch Wind und harten Untergrund schnell zu frustigem Ballsuchen im rough werden. Da das extrem dichte rough die Bälle jedoch meist nicht mehr hergibt, sammelt man trotz schönem Spiel u.U. fleissig Strafpunkte. Insgesamt ist der Kurs fair und auch mit höherem Handycap zu spielen. Der Kauf des BirdieBooks im Proshop rentiert sich auf jeden Fall, da man dort für jedes hole gute Tipps bekommt und die Spielbahnen besser einschätzen kann.
Das Clubhaus gehört wie der Parcour zum Fairmont-Hotelkomplex - Service ist excellent und wer möchte, kann dort auch recht gut speisen. Preise sind ok.
Der Greenfeepreis ist mit 140 pound incl. Trolley grenzwertig.
Fazit: typischer und fairer Linkskurs in herrlicher Meereslage für sportliches Golfen. Absolut empfehlenswert.
Der auf der gleichen Anlage befindliche "Kittocks-Kurs" wird extra bewertet.

Fairmont St Andrews - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben