Bewertungen

für El Gouna Golf Club, Ägypten

3.9 von 5 Sternen15 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
7
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 15 von 15

Herbert Österreich 1 Bewertung

Top gepflegter Platz

Einer der best gepflegten Plätze, welche ich gespielt habe. Die Green`s halten die Richtung und haben eine gut spielbare Geschwindigkeit.
Fairways in sehr gutem Zustand, einziger Wermutstropfen sind die Bunker.
Diese sind auf Grund des immer wieder auffrischenden Windes teilweise nicht spielbar weil zu hart.
Vielleicht nicht ganz korrekt ist das Prozedere am Start.
Hier hat man alle Freiheiten (Solo Runde, bzw Start auf der 10, usw.) wenn man dem Starter finanziell unter die Arme greift, ansonsten lässt er schon mal bis zu 20 min und länger auf die gebuchte Abschlagszeit (trotz freiem Platz) warten.
Die trübt allerdings nicht den gesamt Eindruck aller restlichen Mitarbeiter welche sehr bemüht sind und nicht aufdringlich!!

Eckhard misch 1 Bewertung

Nicht überlaufen

Tool der Platz Personal kompetent und nett habe ca 5 mal Bis jetzt gespielt

Lohersand 1 Bewertung

Top gepflegter Platz im Hochsommer

Spielen außerhalb der Saison von November -April kann sehr spannend sein. Temperaturen um 40°, ordentlich Wind, da wird es für mich als Anfänger (spiele jetzt ein Jahr) doch schon ganz schön anspruchsvoll.

Die Anlage macht einen Top-gepflegten Eindruck, schnelle Grüns und gepflegte Fairways. Das Semi-Rough ist für mich gewöhnungsbedürftig, hält es die Bälle doch regelrecht 'fest'. Die Bunker sind alle knochentrocken, Bälle springen in 50% der Fälle nach Einschlag wieder raus. Und liegen dann im Semi-Rough )-:.

Bei der Hitze ist ein E-Cart auf jeden Fall zu empfehlen, alleine wegen des Schattens, den es spendet. Die Greenkeeper sind alle freundlich und lassen einen schnell durchspielen, so ein Platz braucht bei diesen klimatischen Bedingungen eben auch viel Pflege.

Der Service ist super, fertigmachen des E-Cart, geeiste Handtücher nach der Runde, Schlägerreinigigung und Aufbewahrung der Ausrüstung ist top. Personal überhaupt sehr freundlich, da gibt es keine Klagen. Sind anscheinend auch fast die einzigen Spieler, auf der Runde immer allein.

Leider haben die Serviceeinrichtungen im Sommer geschlossen, ein gekühltes Getränk nach der Runde wäre schön, muss dann eben im Hotel genommen werden.

Alles in Allem, empfehlenswert!

JCB_Hamburg 1 Bewertung

Anspruchsvoller Platz mit kleinen Macken

Es handelt sich um einen herausfordernden und spannenden Platz, der aber trotzdem von allen Hdc.-Klassen gut gespielt werden kann. Wenn am Mittag der Wind auffrischt, wird es aber ein wenig schwieriger.

Der Pflegezustand ist den klimatischen Bedingungen entsprechend angemessen gut. Wer das Fairway nicht trifft, spielt halt schnell im "großen Bunker".

Wie schon mehrfach berichtet, sind die richtigen Bunker sehr "speziell". Während unseres Aufenthalts wurden Sie, zur Vorbereitung eines Turniers, erst einmal komplett umgepflügt und waren so tief, dass man im Sand versunken ist. Unspielbar (deswegen teilweise auch als "Boden in Ausbesserung" deklariert)! Nach dem Turnier wurden sie hart wie Beton. Liegt daran, dass sie täglich gewässert aber nur unzureichend wieder aufgelockert werden.

Ebenfalls verbesserungsfähig ist, dass sich den ganzen Tag über Platzarbeiter auf dem Platz befinden. Zwar sind sie alle nett, schalten die Maschinen ab und gehen zur Seite, aber störend ist es doch ein wenig.

Auf dem Übungsareal kann man sich gut warm spielen bzw. trainieren. Nur an das Gras - fühlt sich an wie Kunstrasen/Filz, ist es aber nicht - muss man sich erst mal gewöhnen.

Wir waren im Ergebnis aber rundherum zufrieden und kommen garantiert wieder.

Gerd Kuhlemeier 34 Bewertungen

Gute Option

Aus meiner Sicht die Nummer 3 der drei 18 Loch-Plätze nahe Hurghada. Die Bahnen sind nicht so spannend und der Pflegezustand war in Ordnung. Der leider sehr kräftige Wind hat das Spiel sehr erschwert und einige Bälle reichlich verweht. Es hat aber dennoch Spaß gemacht und es waren nur sehr wenige Flights unterwegs. Es war eine sehr entspannte Runde und wenn man bedenkt, dass Wasser sehr selten und kostbar/teuer ist, dann ist auch das Greenfee in Ordnung. Ein Cart ist hier nicht notwendig.

Chiemgauer 16 Bewertungen

Traumhafte Umgebung mittelmäßiger Platz

Gespielt im März 2017. Die Umgebung ist traumhaft schön, das Clubhaus sehr cool und das Wetter war super. Der Platz ist sehr flach und ein bisschen langweilig, der Zustand war okay, die Löcher 1 bis 9 haben mir am besten gefallen 10 bis 18 ganz ok. Gefährlich sind die vielen Leute die Kreuz und quer über den Platz laufen.
Für ein paar Runden im Urlaub war es okay aber extra zum Golfen hierher kommen eindeutig nein. Aber wir waren im Steigenberger bestens untergebracht da war Golf Nebensache.
Ein Wort zum Schluß, die Ägypter waren extrem freundliche Menschen und sehr hilfsbereit. Ist man in Deutschland gar nicht gewöhnt

Hoby 1 Bewertung

Schöner Platz, schlechter Zustand

Positiv:
Der Platz hat mir als 30-handicaper spass gemacht, die Fairways sind schön breit und fehlgeleitete Bälle findet man fast immer. Die Drivingrange ist der Hammer, die Bälle darf man in Richtung Wasser schlagen (es sind jetzt keine Wasserbälle mehr, sondern normale Ragebälle) und es herrscht Freude wenn es einem gelingt eine Insel zu treffen.

Negativ:
Der Platz ist leider in einem äusserst bedenklichen Zustand, die Fairways bestehen eigentlich nur aus vertrocknetem Gras. Dünger und Wässer hat der Platz schon länger nicht mehr gesehen! Die Bunker sind steinhart und somit nicht als Bunker bespielbar. Das Green sehr schnell und mit Sonnen verbrannten Flecken übersät, schade. Der Preis von € 85.00 für 18 Loch (ab 14:00 € 55.00) ist in keinem fall gerechtfertigt.

us1111 7 Bewertungen

Es kommt auf den Anspruch an...

Das Gute zuerst: Im Dez. 2016 war der Platz in einem wirklich guten Pflegezustand. Die Fairways satt, die Grüns recht schnell und treu - da gibt es nichts auszusetzen.
Für viele Golfer sicher auch positiv ist, dass der Platz recht großzügig angelegt ist und Fehler verzeiht.
Die Übungsanlagen sind ok, ein nettes Gimmick ist sicherlich die Range, von der die Bälle ins Wasser geschlagen werden. Die Qualität der dann schwimmenden Bälle ist aber nicht im Ansatz mit richtigen Bällen vergleichbar.
Das Personal ist freundlich und es gibt eine Möglichkeit, seine Bags unterzustellen.
Was mich stört, ist, dass der Platz vom Layout doch ziemlich langweilig ist. Es bleibt kein Loch wirklich im Gedächtnis, es gibt leider kein einziges Highlight, weder optisch noch vom Anspruch her.
Höhere HCP sollten aber ihre Freude an dem Platz haben.
Eine Vollkatastrophe sind die Bunker, hier ist kein SW notwendig, weil der Sand betonhart ist - das geht gar nicht!
Gesamturteil: Für anspruchsvolle Golfer / niedrige HCP zu langweilig.
Das Greenfee ist aus meiner Sicht deutlich zu hoch - gerade wenn man das mit dem um Längen besseren Platz in Soma Bay vergleicht.
Angenehm war, dass der Platz wenig frequentiert war - sicherlich z. Zt. ein "ägyptisches" Problem.
Übrigens ist man als Golfer in El Gouna gut bedient, wenn man im Steigenberger wohnt, weil man dann auch kurz mal für eine kleine Übungssession mit dem Boot übersetzen kann. Dauer eine Minute, zu Fuß etwa 5 min.
Schönes Spiel!

Klusi1965 2 Bewertungen

Golfen in traumhafter Umgebung

Der Platz liegt malerisch im von Kanälen durchzogenen Areal von El Gouna. BestesHotel, weil direkt am Platz und mit Shuttle Service, ist das Steigenberger Golf Resort. Insgesamt war der Platz in einem sehr guten Zustand, vor allem die Grüns mehr als hervorragend. Nicht einfach zu spielen, teils Wasser, sehr strategisch gesetzte Bunker und nicht so breite Fairways erfordern einen doch geraden Schlag. Für hohe Handicapper daher nicht unbedingt zu empfehlen. Wir haben meistens den Nachmittag gewählt, da dort das Greenfee mit 55,- human und der Platz entsprechend leer war (es ist zu dieser Zeit auch nicht zu warm, da immer ein entsprechender Wind ging) Also insgesamt rund und mit gutem Serviceangebot bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

Weingolfer 18 Bewertungen

Golf in traumhafter Lagunenlandschaft

Golf zwischen und über Lagunen: der Platz bietet schöne Ausblicke und ist von architektonisch gut gestalteten Bungalows umgeben. Viele Bunker und das Wasser erschweren das Spiel. Man muss schon geradeaus spielen. Die ersten 9 Loch sind wesentlich einfacher als die back nine. Loch 14 mit 401 m (yellow) als Par 4 und die Par 5 Bahnen sind sehr lang.
Der Platz war in gutem Zustand; die Grüns sind sehr schnell. Die Ausschilderung kann noch verbessert werden.
Das Personal ist freundlich. Und wie immer am Roten Meer: Sonnengarantie!

winglet 16 Bewertungen

Immer wieder gerne :-)

Wir haben den Platz Ende Februar 2013 gespielt und es hat uns sehr gut gefallen. Schon bei der Ankunft wurden wir sehr lieb begrüsst und unsere Bags in Empfang genommen. Wir lösten das Greenfee (75,- Euro) und nahmen unser Cart in Empfang. Die Teetime haben wir über unser Hotel am Vorabend gebucht und die gewünschte Startzeit am frühen Morgen bekommen. Der Platz war nahezu ausgebucht, daher ist eine frühzeitige Reservierung sicherlich kein Fehler. Der Platz war in einem sehr guten und gepflegten Zustand und sehr hübsch angelegt. Er verläuft rund um`s Steigenberger Hotel zwischen und über die Lagunen. Er ist nicht übertrieben schwer, kann bei Wind jedoch noch tückisch werden. Der Marshaller war immer wieder präsent und hat geschaut, dass der Spielfluss einghalten wurde, was uns sehr angenehm aufgefallen war.
Sicherlich sehr schön ist auch die Driving Range, da man hier ins Wasser in die Lagune abschlägt.
Das Personal war überall sehr freundlich, hilfsbereit und Trinkgeld wurde nicht erwartet, haben wir aber sehr gerne für den guten Service gegeben.
Alles in allem ein Platz den man sehr gut empfehlen kann und wir auch sicherlich wieder spielen werden.

shooter-henry 1 Bewertung

Immer wieder, so auch demnächst

Habe den Platz im Nov. 2008 5 x in 1 Wo. gespielt und war jeden Tag mit viel Freude unterwegs. Zwar hat mich der Platz schmerzhaft gelehrt, dass geradeaus und nicht unbedingt teuflisch weit manchmal hilfreicher sein kann, aber neue Erfahrungen sammeln gehört halt dazu. Auf jeden Fall war ich nach 1 Wo. ein perfekter "aus dem Sand Spieler". Der Platz ist eigentlich nicht zu schwer, wenn man schön geradeaus spielt, landschaftlich wunderschön (Lagune) eingepasst und auch über das Personal kann ich mich nicht beschweren. Freundliche Menschen aller Orten. Na ja, und die Preise sind auch o.k. und nicht zu hoch, zumal wenn man die Abzocke auf manchen türkischen und spanischen Plätzen kennt.
Also Golffreunde, fahrt mal hin nach El Gouna-Egypt, wird euch Spass machen, und immer schön fair bleiben.

Euer "shooter-henry"

taracat 2 Bewertungen

Unser Dezember Golfresort

Jedes Jahr Mitte Dezember fliegen wir für eine Woche ins Steigenberger El Gouna und spielen den für alle Spielstärken geeigneten stets gut gepflegten Platz.
Als Package Hotel + Greenfee sind die Preise sehr günstig.
Das gesamte Personal, ob Golfclub oder Hotel ist sehr freundlich, lebt vom Trinkgeld (bei den sehr niedrigen Löhnen in Ägypten) und uns tut ein Euro für den Starter oder die netten Jungs, die unsere Schläger putzen und aufbewahren auch nicht weh.
Im Golfclub wird für die, die deren Englisch nicht so gut ist, Deutsch gesprochen. Startzeiten sollte man möglichst bereits bei der Buchung ausmachen. Dies ist problemlos per E-Mail oder Telefon möglich.
Wir tauschen mittlerweile gar kein Geld mehr, sondern nehmen Rollen ein Euro Stücke mit für die Tips und tauschen dann auch gerne wieder zurück in Scheine vor unserem Abflug.
Erwähnenswert ist die gute Küche im Steigenberger, das einen österreichischen Küchenchef hat (unschwer zu erkennen am Frühstücksbuffet).
Die Rotisserie auf dem Golfplatz bietet HP Gästen jeden Abend ein 4 Gang Menü, im Steigenberger wird ein großes abwechlungsreiches Mottobuffet angeboten.

Humphrey1 1 Bewertung

Schöne Lage, schlechter Service

Über Ostern dort gewesen. Mit rund 40 Euro fuer eine neun Lochrunde ist der Preis völlig in Ordnung. Die Lage ist echt toll. Der Schwierigkeitsgrad eher leicht. Das der Platzwart die Regeln nicht kennt und auch heftig versuchte ein Trinkgeld zu erzwingen war nicht so gut. Ich werde dort nicht mehr spielen, da ich die Behandlung etwas seltsam fand. Der Platz ist okay.

Sailer74 8 Bewertungen

Empfehlenswert

Toller und weitläufiger Platz mit schönem Panorama.
Man spielt fast die ganze Zeit an der künstlich angelegten Lagune entlang.
Der Platz ist durch das Wasser bzw. den vielen Sand relativ schwer zu spielen. Sobald das Fairway nicht getroffen wird liegt der Ball im Sand.
Der Platz hat ein tolles Clubhaus in dem abends der wunderschöne Sonnenuntergang auf Liegen geniesst werden kann.
Sehr freundliches Personal.

El Gouna Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben