Bewertungen

für Cypress Woods Golf & Country Club, USA

5.0 von 5 Sternen1 Bewertung

5 Sterne:
1
4 Sterne:
0
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 1 von 1

pitchmark 175 Bewertungen

Hammer

Eine äussert grosszügige und ebenso gepflegte Anlage mit einem guten, tollen Golf-Course.

Gorden G. Lewis hat ihn gebaut, hat einige gute Anlagen an dieser Küste realisiert. Es könnte sein, dass er bei Robert Trent Jones Sr. zur Schule gegangen ist, denn drei Greens weisen darauf hin. Sie sind sehr breit haben aber eine sehr geringe Tiefe - 13-16 feet.

Es ist ein Course mit leichten bis mässig ondulierten Fairways. Die Teeausgänge sind zum Teil schmal, wenn der Ball flach gespielt wird. Dafür ist das optische Bild umso schöner. Es gibt nur drei Löcher mit etwas über 400 Yards. Daher ist er eher zu den leichtern zu zählen. Der Driver darf einige male im Bag bleiben, denn ein kleines Holz oder langes Eisen ist besser und sicherer. Patzieren ist hier ein Muss, frontales Wasser könnte das Score verderben.

Die Greens sind spitze, hart und sehr schnell. Sie weisen nur sehr mässige Ondulierungen auf, sind dafür sehr fein nivelliert.

Platzunterhalt und -pflege ist absolut top, vom Tee bis zum Green und auch daneben. Selbst der rote Teppich fehlt nicht, er weist uns auf den Treppen den Weg zum Tee.

Auch die Clubanlagen - Clubhaus, Proshop, Restrooms - sind ebenso top. Das Personal ist sehr nett - freundlich und zuvorkommend.

Wir hatten richtig grossen Spass hier zu spielen, auch weil es etliche Birdies zu feiern gab.

Einige Löcher sind recht laut, sie liegen unmittelbar neben der IS75.

Der Hurrikan IRMA hat auch hier gewütet und Schäden verursacht, die fast alle schon beseitigt wurden. Die Bäume sind geschnitten und die Palmen wieder gepflanzt. Einzelne Dächer warten noch auf die Handwerker.

Cypress Woods Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben