Bewertungen

für Colony Club Gutenhof, Himberg, Österreich

4.2 von 5 Sternen18 Bewertungen

5 Sterne:
10
4 Sterne:
2
3 Sterne:
5
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 18 von 18

mulligan 81 Bewertungen

Westkurs

Golfplatz: Nach zwei schönen Einstiegslöchern geht es dann auf den ersten 9 etwas eintönig dahin. Die zweiten 9 sind dann wieder abwechslungsreicher und interessanter zu spielen.

Platzzustand: Einem leading golf course entsprechend sehr gut.

Fazit: Schöner Parkland Kurs. Die Löcher am Anfang und am Ende rund um Wasser top.

rlm 1 Bewertung

Schade, schade

Extrem enttäuschender Abschluss einer schönen Golfreise durch Niederösterreich. Klatschnasser Ost-Kurs, der kein normales Spiel zuließ.
Die darauf angesprochenen Clubmanagerin ließ uns wissen, daß es schließlich vorher sehr geregnet habe und deshalb einige wenige Bahnen etwas feucht wären. Soviel Weisheit und Arroganz hatten wir bei diesen Greenfeepreisen nicht erwartet. Welch ein Kontrast zu den anderen gespielten Plätzen.

Altgolfer 79 Bewertungen

Zu Recht "leading"

Gestern, am letzten Spätsommertag zum ersten Mal den Westkurs gespielt. Unser flight hat zwei "alte CCG Hasen", übrigens ausgezeichnete Golfer, als liebenswerte, freundliche und überhaupt nicht arrogante Mitspieler gehabt. Der Platz selbst nach diesem Hitzesommer in einem wunderbaren Zustand, perfekt gepflegt und mit erstklassigen Grüns. Spielfluss sehr gut, knapp 4 Stunden sind für einen 4er flight tadellos. Spieleinteilung perfekt, Platzdisziplin tadellos. Der Platz insgesamt wunderschön, eingewachsen und abwechslungsreich. Sekretariat: freundlich, kompetent und hilfsbereit (Socken vergessen...).
Greenfee mit 102.- nicht billig, aber den Preis allemal wert.
Die Vorposter müssen einen schwarzen Tag erwischt haben, nichts der negativen Urteile haben wir nachvollziehen können.
Einzig das Clubrestaurant könnte zulegen - es ist nicht schlecht, aber auch nicht Spitze. Wenn man den CCG mit Fontana (ähnliche Gegend, ähnliches Niveau) vergleicht: CCG hat den viel schöneren, naturbelasseneren Platz, Fontana das viel schönere "Drumherum", insbesonders das Restaurant.
Der Ostkurs wartet noch auf uns und wir freuen uns jetzt schon darauf...

charly44 35 Bewertungen

Leading Golfplatz?

Ich hatte meine Clubkarte beim Anmelden nicht dabei, ich zeigte meine ID-Karte und Visa Karte und ersuchte schauen sie in den Komputer. Nein ich musste zum weit entfernten Auto um die Karte gehen. Wir hatten eine feste Teetime reserviert und bestätigt, trotz Starter mussten wir mehrere Flights abwarten die ihre Bälle in der Spirale hatten. Der Westkurs ist sehr weitläufig, viel zu wenig Wasserspender, wir spielten bei über 30 Grad, war nicht ok. Danach Restaurant, Personal nicht sehr freundlich, die Speisen na ja. Das soll „ der leading Golfclub“ sein? Rund um Wien gibt es viele schönere und freundlichere Plätze.

Ben Hogan 14 Bewertungen

Ein schöner Golftag, aber

2 schöne Plätze, sehr gut gepflegt, hat Spaß gemacht.
Wir waren zu zweit unterwegs und hatten den Platz fast für uns alleine.
Auf die Frage im Sekretariat, wer den der Designer der 2 Course war wurde mir ein Birdiebook in die Hand gedrückt mit der Bemerkung, dass es vielleicht da drin steht.
Die Tischdecke auf der Restaurant-Terrasse war mit Essensflecken übersät und wurde mit Widerwillen nicht ausgetauscht, sondern mit einer reinen überdeckt. Beim zahlen die nächste Überraschung: AMEX-Kreditkarte wurde nicht akzeptiert, obwohl die Aufkleber am Terminal vorhanden waren und im ProShop sehr wohl damit bezahlt werden konnte.
LEADING CLUB, naja!!!
Für die Gesamtwertung gibt's nur 2 Sterne, sonst wären's 4 geworden.

emmi 7 Bewertungen

Schoener Platz

Der Platz war sehr schoen. Unfreundliche und arrogante Managerin und derer Mitarbeiterinnen.
Wir haben eine Golftour durch Oesterreich gemacht und haben festgestellt dass die Freundlichkeit auf allen von uns besuchten Plaetzen super war.
Die Arroganz hier war aussergewöhnlich.

tonyadams 31 Bewertungen

In seinem Bereich Top

Seit meiner letzten Bewertung hat sich ein Umstand geändert: Das doppelte Greenfee wurde von mir nicht mehr verlangt, obwohl ich den Club nicht gewechselt habe. Zufall oder Änderung der Clubpolitik, ich weiß es nicht, jedenfalls fühlt man sich dadurch mehr willkommen. Überdies habe ich mittlerweile beide Plätze gespielt und auch das Restaurant genutzt.

Der GC Himberg ist eine pompöse Anlage. Das Clubhaus ist wirklich eindrucksvoll, auch die Plätze sind es im Wesentlichen.

Der West Kurs gefällt mir besser, er ist irgendwie harmonischer, stimmiger, man ist dort völlig abgeschieden. Er hat einige Top Löcher (zB Löcher 2 und 18) und insgesamt viel Wasser zu bieten.

Aber auch der Ost Kurs ist ein eindeutig überdurchschnittlich schöner Platz, der gerade auf den zweiten Neun Löchern sehr anspruchsvoll ist. Hier gefällt mir aber zB das Startloch nicht besonders (links der Weg und die Stromasten, rechts die Range), auch das Queren der Straße auf den zweiten Neun nervt. Außerdem wird es zT schon fast unfair eng, es gibt einige blinde Schläge, vor allem auf den zweiten Neun.

Beide Plätze haben zusammengefasst außergewöhnlich schöne Bahnen, teilweise geht es aber auch mal "so dahin".

Der Pflegezustand war immer sehr gut. Besonders die Grüns sind traumhauft, schnell und spurtreu.

Das Restaurant ist wirklich einen Besuch wert und hat vernünftige Preise.

Um zu meinen absoluten Lieblingsplätzen zu gehören fehlt das Besondere, wie die Landschaft im Adamstal oder besondere Ausblicke.

Es ist auch eher in "High Society" Golfplatz, wohl fühlen kann man sich woanders vielleicht eher. Grüßt man Mitglieder voller Freude, dass man einen schönen Tag am Golfplatz verbringen kann, schlägt einem schon einmal ein missmutiges Gesicht entgegen.

Aber ein gutes Golferlebnis ist in Himberg immer garantiert.

K. Per 253 Bewertungen

Westkurs

Für Ende Oktober ist der Plätz megamächtig in Schuss!
Sehr gut gepflegt, die Fairways saftig grün, die Grüns sehr schnell und über das Layout des Platzes muss man nicht viel sagen außer "tadellos".
Der Platz für Par 73 doch eher sehr lang mit rund 6.200 m von gelb.
Für mich das schönste Loch am Platz die 2, ein Par 3 mit 144m, ein kleiner Bach quert die Spielbahn, sowie die 18, ein eher kurzes Par 5 mit 436 m, dass jedoch seine Tücken hat.

Alles im allem, 5 Sterne sind überaus verdient.

Gastro sehr gut!

tonyadams 31 Bewertungen

Außen Hui Innen Pfhu trifft zu

Zum Negativen: Die Greenfee Politik, die manche Clubs nicht anerkennt, was zum doppelten Preis führt, ist eine Frechheit. Vor allem, weil das weder auf der HP noch bei der telefonischen Buchung mitgeteilt wird. Diese Regel gilt aber nicht bei Gutscheinen, sonst hätte ich nicht gespielt.
Der Platz (West Kurs) zeigte sich aber - bis auf einige Tees - in bestem Zustand. Ein wunderschöner Parklandkurs mit Wasser, altem Baumbestand und gut verteidigten Grüns. Ein Wow Erlebnis wie Adamstal oder Enzesfely ist der Platz aber nicht.

anton-fritz 134 Bewertungen

Welcher ist nun schöner?

Wir haben nun in wenigen Tagen beide Kurse gespielt. Was unter dem Strich über bleibt, sind 36 hervorragende Golflöcher in einem fantastischen Zustand mit tollen, schwierigen Greens. Das teure Greenfee ist sicher gerechtfertigt. Nur bleibt die Frage offen, welcher der beiden Plätze ist der schönere. Ich mag beide. Der West ist wahrscheinlich der etwas anspruchsvollere. Den Ost mag ich jedoch fast etwas mehr. Ist sicher Geschmacksache. Jedenfalls machen beide viel Spaß!

K. Per 253 Bewertungen

Westkurs Topplatz

Für den 5. Mai ist der Platz bereits in einem sensationellen Zustand, wobei die Grüns noch nicht erstklassig sind. Der Zustand wird jedoch sicherlich, je nach Witterung, in den nächsten Wochen sicherlich bessern.
Für mich die schönsten Löcher sind die Par 3 - Loch 2 und 15, sowie das Abschlußloch, ein Par 5, das Grün ist mit einem sehr guten Abschlag mit dem 2. Schlag erreichbar.
Sekretariat freundlich, Restaurant tadellos.

olf braun 2 Bewertungen

Top

Super gepflegte Anlage. Grüns in bester Verfassung. Freundliches personal. Sensationelles Golferlebnis

Lisa 3 Bewertungen

Hervorragender Club

Zwei wirklich schöne, gepflegte Plätze. Schöner Schwimmteich und Pool und Tennisplätze, tolle Terrasse mit gutem Restaurant. Der Club gehört auch zu den Leading Golf Courses!

CaHa 13 Bewertungen

Unangemessenes Greenfee

Die Plätze sind gut gepflegt, aber nicht herausragend. Das Greenfee von EUR 198,00 (!) für Golfclubs, die nicht den Leading Courses of Austria angehören, ist nicht angemessen. Greenfeespieler sind nicht willkommen, dies wurde mir leider auch vor Ort verdeutlicht.

Martin B 6 Bewertungen

Sehr gut Golfen in Wien

Perfekte und grosszeugige Anlage, die durch 36 Loecher auch an den Wochenenden Spielmoeglichkeiten bietet. Gute Driving Range (Gras, Baelle und Ziele) und eine separate Moeglichkeit zum Ueben des Short Games von 40m und weniger.
Beide Plaetze sind sehr gut gepflegt. Der Westplatz hat zum Mitte/Ende der Runde Wasser im Spiel waehrend der Ostplatz ein reiner ParklandCourse ist, der durch zwei einfachere Loecher den Einstieg in die Runde erleichtert. Aus Wien per Auto schnell zu erreichen.

alterfux 6 Bewertungen

Golf pur

Einer der schönsten Plätze Österreichs.
Empfang freundlich, keine Abschlagzeiten.
Gäste sind willkommen, aber nicht bei allen Mitgliedern.

winibuh1979 1 Bewertung

Außen hui innen pfui

Die Anlage ist wunderschön und die beiden Plätze gehören wirklich zu den "leading golf courses", jedoch ist die green fee Politik nicht nachvollziehbar. Gewisse Clubs werden laut Aussage vom Empfang nicht als Golfclub bezeichnet und deswegen kostet das green fee für jene Spieler 150 Euro. Ich hätte kein Problem, wenn das auf der hompage auch angewiesen wird, was aber nicht der Fall ist - eine Arroganz die ich in Zukunft meiden werde.

hamiflocope 1 Bewertung

Colony Club Gutenhof

Auch im Winter : Einer der besten Plätze Österreichs Tolle Golflöcher, gute Pflege und traumhaftes Rundherum machen jeden Golftag hier zum Erlebnis.
hamiflocope

Colony Club Gutenhof - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben