Clube de Campo da Aroeira

18/18 Loch Resort

Aroeira Pines Classic
Aroeira Pines ClassicAroeira Pines ClassicAroeira Pines ClassicAroeira Pines ClassicAroeira Pines ClassicAroeira ChallengeAroeira ChallengeAroeira ChallengeAroeira ChallengeClube de Campo da Aroeira

Clube de Campo da Aroeira

Herdade da Aroeira, P-2820-567 Charneca de Caparica, Portugal

Tel.: +351 21 297 9110, Fax: +351 21 297 1238

Charakteristik

Eingebettet in ein sagenhaftes Areal von 345 ha, kombinieren die beiden Plätze (Aroeira Pines Classic, ehemals Aroeira I und Aroeira Challenge, ehemals Aroeira II) ein natürliches Miteinander von Golf mit Natur-Pinienhainen voll wildwachsender Blumen und ein echtes Naturschutzgebiet mit zahlreichen Vogelarten. Nur 20 min. von Lissabon entfernt, in Nähe der Costa da Caparica, mit über 30 km weissen Sandstränden, haben sie sich zu den renommiertesten Plätzen des Landes entwickelt.

Golfplätze

18-Loch Aroeira Pines Classic Platz

Eröffnet 1973. Design: Frank Pennink.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7272.11316044 m
Gelb (Herren)7270.21305740 m
Schwarz (Damen)7275.11285503 m
Rot (Damen)7272.11255186 m

18-Loch Aroeira Challenge Platz

Eröffnet 2000. Design: Donald Steel.

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273.81386367 m
Schwarz (Damen)7274.21315339 m
Gelb (Herren)7271.51345003 m
Rot (Damen)7270.81244805 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (2 Rangeabschläge, davon 1 überdacht)
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Aroeira Pines Classic Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

18-Loch Aroeira Challenge Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 36 ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

Beide Golfplätze

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee110 €110 €

Jugendliche bis 21 Jahre erhalten 40% Ermäßigung.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Tel.: 21-2979120, Fax: 21-2979129
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Cunha Ferreira SA
Tel.: 21-2979110, Fax: 21-2971238
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1973

Personen

PositionName
PräsidentJoaquim Carlos Silveira
GeschäftsführerPedro Sáragga Leal
ClubmanagerCarlos Fonseca
ClubsekretärPedro Marques
Pro-Shop-LeiterinFernanda Matias+351-212979110
Head-ProJoaquim Moura
HeadgreenkeeperJoão Cabral

Bewertungen

3.4 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
6
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

ReWe 2 Bewertungen

Wenig flexibles Personal

Es ist wirklich schade dass einem, wenn man wegen einer Verletzung nicht gehen kann, der ganze Golftag vermasselt wird, weil das Personal auf der Golfanlage sich in keiner Weise flexibel zeigt ein Golf Baggy im Laufe des Tages zur Verfügung gestellt zu bekommen. Das Ambiente von Auroeira 2 ist auch wenig einladend und entspricht bei weitem nicht dem was Auroeira 1 zu bieten hat. So verliert man mit einer kleinen Unflexibilität für langer Zeit gleich 8 Gäste und mit den VERBINDUNGEBN zur REISEBRANCHE kann das Gut auch in die Hunderte gehen …. Schade!

wz 14 Bewertungen

Guter Mittelklasse Golfplatz mit viel Wald

Wir haben den Pines Classic gespielt, der Anfangs April22 schon recht gut gepflegt war.
Leider ist die Driving Range beim anderen 18Loch Platz und das Übungsgreen beim Abschlag war nicht erbaulich. Hingegen war der Platz gepflegt und erfordert sauberes gerades Spiel, ansonsten findet man sich unter den Bäumen, Ball meist auffindbar, wieder.

MichaelKuhnert 9 Bewertungen

Aroeira II - gut, aber nicht besonders

Der Golfplatz war für Ende Juli 2018 in einem guten Zustand. Die Grüns treu und relativ schnell.
Die ersten Neun sind leider alle gerade, von Bäumen gesäumt und ohne Besonderheiten. Die Wasserhindernisse werten die Optik auf, sind aber kaum im Spiel. Manche Bahnen sind relativ eng und man muss definitiv auf die relativ häufigen Spaziergänger achten.
Die zweiten Neun werden dann interessanter.

Bei der Anfahrt hat man den Eindruck, dass man auf einer Teststrecke für Stoßdämpfer ist. Das ganze Dorf scheint auf Golf ausgerichtet zu sein, aber der Golfsupermarkt ist eben ein normaler Supermarkt und auch die Golf-Apotheke führt keine speziellen Golfprodukte. ;-)
Das Clubhaus hat einen eigenen, etwas antiquirten Look und liegt weit von Aroeira II entfernt. Am Platz selbst keine schöne, aber ausreichende Übungsanlage. Unser Cart war ziemlich dreckig, klebrig und auch lahm.
Nach der Runde kann man nur an einem Hotelpool nebenan etwas trinken oder Fast Food essen.

Clube de Campo da Aroeira - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen