Bewertungen

für Club de Golf Santa Ponsa I, II, III, Mallorca

2.6 von 5 Sternen27 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
5
3 Sterne:
5
2 Sterne:
10
1 Stern:
5
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 27 von 27

HeinrichG 1 Bewertung

Kein Hinweis auf schlechte Grüns

Die Grüns auf Platz I sind fast alle in sehr schlechtem Zustand. unakzeptabel ist, dass keine Hinweise darauf auf der Buchungsseite des Platzes vorhanden sind. Very bad Heinrich

Kommentar von L Nigorra, Manager von Club de Golf Santa Ponsa I, II, III
9. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber HeinrichG, es tut mir leid, dass Sie den schlechten Zustand der Grüns erleiden mussten. Die Grüns hatten eine Krankheit und wir arbeiten daran, sie wieder auf den gewohnten Standard zu… Mehr

Lieber HeinrichG, es tut mir leid, dass Sie den schlechten Zustand der Grüns erleiden mussten. Die Grüns hatten eine Krankheit und wir arbeiten daran, sie wieder auf den gewohnten Standard zu bringen. Wir hoffen, dass sie in 10-12 Tagen wieder in gutem Zustand sind. Zur gleichen Zeit, als Sie ankamen, wurde Ihnen die Situation vor dem Spiel erklärt, Sie erhielten aufgrund dieser Situation einen Sonderrabatt und Ihnen wurde auch die Möglichkeit einer Rückerstattung angeboten, wenn Sie sich nach ein paar Löchern entschieden, nicht fortzufahren spielen.
Wir hoffen, Sie bald wieder auf dem Kurs zu sehen, damit Sie sehen, dass dies alles gelöst wurde.
Grüße

Luis Nigorra

Übersetzt von Google.

Kolosstt 7 Bewertungen

Schlechte Pflege mindert das Spielvergnügen

Wir haben uns von einem Platz zeigen lassen, was verbesserungswürdige Pflege einen schlechten Eindruck erzeugt.

Manche Grüns sehe aus wie Bombenfelder.
Fairways abwechselnd mit Unkraut oder Trockenheit zersetzt.
Die Grasränder an den Bunkern nicht geschnitten.
Mache Grüns sind weich und geben dem Ball kein Rollen, die Nächsten sind steinhart und der Ball springt.

Das Layout allerdings zeigt auf, dass der Platz viel Potenzial hat und nicht zu Unrecht grosse Turniere ausgetragen hat.

mallorca 1 Bewertung

Absolut nicht Kundenfreundlich

Aussergewöhnliches Geschäftsgebaren:
Santa Ponsa schon im Februar 19 für 12 Spieler für den Juni 19 gebucht.
Als Sicherheit wurde eine Kreditkarte mit allen Daten hinterlegt.
Seit 2o Jahren haben wir auf allen Golfplätzen dann bei der Anmeldung am Spieltag individuelle Greenfee bezahlt.
Santa Ponsa belastet 30 Tage!!! vor dem Spieltermin das Konto, in diesem Falle mit ca 1.000,- EU!!!
Dies Praktik steht tatsächlich auf der Rückseite der Buchungsbestätigung.
Nie mehr Santa Ponsa

Jefe33 35 Bewertungen

Anspruchsvoll

Ich kann ebenfalls die zu negativen Bewertungen nicht verstehen.
Anspruchsvoll zu spielen, nettes Layout. Wir verbrachten eine angenehme Runde. Einzig das Personal war etwas zurückhaltend kühl und taute erst auf nachdem man spanisch mit ihnen sprach. Aber das Personal war ja nicht der Grund unseres Besuches.

Freihorst-Lietz 1 Bewertung

Wo gehts lang?

Der Platz ist insgesamt ungepflegt. Am meisten hat uns geaergert, dass für Neue wie uns nicht klar war, wie die Bahnen verlaufen. Die Ausschilderung ist schlecht, nur kaum lesbare Kacheln an den tees. Sportlich und landschaftlich o.k., aber 55.-€ für 9 Loch für den Platz zu teuer.

Walchwiler 64 Bewertungen

Lange Bahnen

Nicht besonders Abwechslungsreich. Etwas für Longhitter. Sehr viel ähnliche Paralellbahnen. Greens undbFairways gute Qualität.

90437 5 Bewertungen

Toller Platz

Santa Ponsa I ist aufgrund der Länge anspruchsvoll, aber sehr fair. Der Pflegezustand ist sehr gut und die Greens fantastisch.

m.heller 22 Bewertungen

Ansprechender Platz

Dieser Platz ist sehr interessant zu spielen, verfügt über ein sehr gutes und abwechslungsreiches Layout, welches oft strategisches Spiel fordert. Die Fairways sind ausreichend breit, leider nicht immer im besten Zustand. Der Platz integriert sich sehr schön in die Umgebung, wirkt dabei häufig etwas naturbelassen. Die Grüns befanden sich in einem hervorragenden Zustand, schnell und spurtreu. Das Clubhaus wirkt von außen wenig einladend, verfügt aber über eine hübsche Terrasse mit Pool. Das Personal ist ausreichend freundlich. Preis-Leistungsverhältnis grundsätzlich in Ordnung, ein Platz, den man gut spielen kann, aber auf Mallorca kein „must play“

garuus84 1 Bewertung

Santa Ponsa 1, Bewertung 14.03.2018

Heute dort gespielt: Es ist schon eine Zumutung, welch eine miese Qualität den Gästen zugemutet wird, ein Golfplatz ist das nicht, eher eine Schweinewiese. Die scheinbar legendäre Zeit, welche der Club noch immer in seiner Homepage brüstet, ist schon lange verblasst. Schaut man sich das Clubhaus, die Fassade (da fällt der Putz ab), die Terrasse und auch noch die Einfassung des Pools, bei den zwei zuletzt benannten wächst zwischen den altertümlichen Waschbetonplatten das Unkraut in einer Fülle heraus, da muss man den Rückschluss ziehen, dass der Club entweder finanziell Konkurs ist oder das Wohlgefühl der Gäste egal ist. Ein Stern ist schon mehr als gut bewertet.

werner11 1 Bewertung

Sommer 2017

Aufgrund den eher schlechten Bewertungen, welche ich nicht teile, habe ich mich entschlossen meine Meinung abzugeben: Trotz hochsommerlichem Wetter befinden sich die Plätze in sehr gutem Zustand. Mir gefallen die Plätze. Santa Ponsa II und III können nur als oder/und mit Clubmitglieder gespielt werden. Wunderschön im Pinienwald angelegt, dadurch findet man bei Santa Ponsa ll bei 14 Bahnen angenehmen Schatten. Klar, wenn man Fairways nicht trifft, ist es neben den Bahnen vielfach trocken. Die Greens gleichfalls in gutem Zustand.
Auch im Clubhaus wird man freundlich empfangen.

K. Per 253 Bewertungen

Santa Ponsa 1 - genügend - setzen

Uninteressanter Platz, langweilig und nicht herausfordernd.
Muss man nicht spielen!!

anton-fritz 134 Bewertungen

Sehr durchschnittlich...

Da wir quasi ums Eck wohnten, haben wir natürlich den "Heimatplatz", Santa Ponsa 1, gespielt. Wahrscheinlich auch zum letzten Mal. Nicht weil er ein so schlechter Platz ist. Er ist eben nur Durchschnitt. In allem. Platzpflege, Greens und Personal. Und wenn man im Umkreis ein halbes Dutzend super Plätze hat, braucht man Santa Ponsa nicht wirklich spielen. Da wir vom 2er auch nichts besseres gehört haben, werden wir den auslassen.

Dr. Specht 1 Bewertung

Beide Plätze letzte Woche gespielt

Die Enttäuschung ist sehr gross. Alles wirkt in die Jahre gekommen. Empfang bei beiden ein Witz, bei S. P 2 sitzen die Mitarbeiter in einer besseren Baracke. Die Carts und Trolleys in sehr schlechtem Zustand.. Die Freundlichkeit des Personals lässt sehr zu wünschen übrig. Der Zustand bei beiden Plätzen schlecht. Das Angebot auf Mallorca an sehr guten Plätzen mit tollem Platzzustand und freundlichem Personal ist so gross, da kann man auf Santa Ponsa 1 + 2 sehr gut verzichten. Geld sparen und einen anderen Platz spielen.
Die Inhaber sollten wieder einmal Geld in die Hand nehmen und investieren.

jebli 9 Bewertungen

Sehr mager

Die Greens sind noch eingermassen ok; aber nicht besonders treu. Die Breaks oft nicht zu verstehen und nicht zu lesen. Der Rest: na ja! Fairways nicht gemäht, kein klares Selirough, viele kahle Stellen, keine Vorgreens, steinharte Bunker. Das Spiel sehr langsam, Toilette im Hotel 500 Meter entfernt. Eigentlich ist man nicht willkommen und könnte das Geld schicken ohne zu spielen ;-). Das Geld def. nicht wert.

thola 114 Bewertungen

Ordentlicher Zustand fur diese Jahreszeit

Wir spielen den Platz seit mehreren Jahren. Auch in diesem September ist die Qualität der Fairways ok, aber nicht ausserordentlich. Das extrem kurze Gras und der harte Untergrund auf den Fairways ermöglichen gute Holzschläge, aber sind für kurze Eisenschläge eine enorme Herausforderung. Chips, Pitches und normale Schläge mit Eisen 8/9 müssen extrem genau getroffen werden, sonst droht Ungemach. Die Greens sind sehr stumpf. Die Bunker grösstenteils hart. Der Platz ist zu dieser Jahreszeit durchaus spielbar, erfordert aber bei Distanzen von unter 120 Meter einer Umstellung der Strategie (eher Chip and Roll als ein kurzer voller Schlag). Preis/Leistung ist nur knapp genügend.

heiner.pt 9 Bewertungen

Nicht so schlecht wie bewertet

Wir haben den Platz am 8.4.2014 zusammen mit zwei sehr netten Mallorquinerinnen gespielt. Ein faires Gelände, das von Loch zu Loch mehr landschaftlichen Reiz zeigt. Keine große sportliche Herausforderung wie Bendinat. Freundlicher Service und entspannte Atmosphäre. Fairways und Greens waren in akzeptablem Zustand

jackson 13 Bewertungen

Eine Zumutung!

Das ist für mich kein Golfplatz sondern eine Wiese...
Der eine Stern ist eigentlich schon zuviel... Einfach unglaublich...

Der Service im Clubhaus ist gut, das Personal sehr bemüht und aufmerksam.

Ben Hogan 14 Bewertungen

Ben Hogan

Haben Santa Ponca I vor ein paar Tagen unter der Woche gespielt und waren enttäuscht. Platz sehr schlecht gepflegt, keine Greenkeeper und kein Marschall unterwegs. Langsame Flights liesen sich durch nichts beschleunigen. Warten auf jedem Tee.
Für € 96,-- eine Frechheit.

lutziputz 17 Bewertungen

Santa Ponca 1 - Kein must play!

Auch wenn man als Norddeutscher im Winter sicher über den Zustand von Greens und Fairways nicht meckern sollte, so ist dieser Platz im Verhältnis zu den anderen Plätzen, die wir zu dieser Jahreszeit gespielt haben m.E. im unteren Bereich anzusiedeln.
Im Übrigen wenig Spannendes an Löchern, daher aus meiner Sicht zu teuer, auch im Winter!

Mizuno1978 37 Bewertungen

Santa Ponsa I

Gespielt am 27.12.2013 von HCP 14-Spieler

Platz: Der Platz war für diese Jahreszeit gut gepflegt. Die Greens waren einwenig langsam und teils sind braune Stellen auf den Fairways auszumachen (war aber nicht gross störend). Breite Fairways. Der Platz lässt sich zu Fuss gehen. Nicht sehr anspruchsvoll vom spielerischen Niveau her. Macht aber trotzdem Spass.

Gastronomie: gute Tapas und schöne Terrasse. Nette und aufmerksame Bedienung (im Vergleich zu sonstigen Plätzen in Spanien)

Einziger Negativpunkt waren die langen Wartezeiten auf den Tee's. Das Sekretariat überprüft die Handicaps wohl kaum.

Alles in allem auf jeden Fall einen Besuch wert.

druide 23 Bewertungen

Schlimmer geht immer

In der not frist der Teufel Fliegen! Dieser Golfplatz ist nicht der schönste auf Malorca... Warten warten warten... Auf nichts! Am besten einfach wo anders hin. 2 Sterne gibt es nur, weil schlimmer gibts immer! Fur den Urlaub zu extrem, doch lieber pula oder Alcanada aber nicht hier!

Oldive 25 Bewertungen

Gastro besser als der Platz

Gespielt am 24.06.13 Ein Platz, der sich gut für eine gemütliche Golfrunde eignet. Single Handicapper werden weniger auf ihre Kosten kommen, als Spieler >25, da die meist breiten Fairways und das Fehlen von Rough Fehler verzeihen. Wasser kommt selten ins Spiel, sondern dient eher dekorativen Zwecken.
Gesäumt von altem Baumbestand ist die Anlage in einem guten Pflegezustand, aber bleibende Eindrücke hinterlässt sie nicht. Man kann den Platz sicher mehrfach spielen, allerdings ist das Greenfee von ca. 100.- € wie fast alles auf Mallorca überzogen. Durch Rabattaktionen verschiedener Hotels kommt man auf 70-75 €, was noch o.k. ist. Größere Höhenunterschiede fehlen, so daß man auch bei höheren Temperaturen gut zu Fuß gehen kann.

Wer vormittags spielen will, sollte zügig über die Bahn kommen, denn die Flights spielen in enger Zeitfolge. Wer es gemütlicher mag, sollte auf die Mittagszeit ausweichen. Bemerkenswert ist das nur ca. 100 m entfernte Clubhaus, das an ein kleines Hotel angeschlossen ist. Es eignet sich sehr gut für einen kurzen Golftrip, wenn man auf 4-5 Sterne verzichten kann. Auf der sehr schönen Clubterrasse und in den ansprechend eingerichteten Innnräumen wird mit (besonders für spanische Verhältnisse) sehr viel Freundlichkeit eine gehobene und abwechlungsreiche Küche serviert. Allein dort eine Mahlzeit einzunehmen (auch Wokgerichte und frischer Fisch), lohnt den Besuch SaPonsa. Daher 4, statt 3 Sternen!

Walkon2008 7 Bewertungen

Schneckenzug auf Autobahn

Für die ersten beiden Löcher haben wir 45 Minuten benötigt, am siebten Loch trafen sich drei 4er Flights am Abschlag und die auf dem Platz Erfahrenen berichteten, das sei hier immer so, eine Runde unter fünf Stunden hätten sie noch nie erlebt. Immerhin, bei uns wurden es knappe sechs. Am Bällesuchen konnten die Spielverzögerungen jedenfalls nicht gelegen haben. Selbst der ärgste Slicer trifft hier die breiten, dafür aber ungepflegten Fairways. Allenfalls die spärlichen Wasserhindernisse bilden eine Gefahr. Einzige und größte Schwierigkeit: die Länge einiger Löcher, die GIR für den Durchschnittsspieler unmöglich machen.

thola 114 Bewertungen

Für Mallorca ganz ok

Fairways entsprechen dem normalen Durchschnitt auf Mallorca. Greens recht schön und gepflegt. Im Vergleich zu den meisten anderen Plätzen um diese Jahreszeit sehr langsam. Vorwärtskommen ist etwas Glückssache, da kein Marschall für ordentliches Tempo sorgt. Einige Löcher für Herren ab gelb sehr lang, während Frauen ab rot teilweise gegen 80 Meter weniger zu spielen haben. Durchaus interessante, wenn auch wenig spektakuläre Löcher. Flache Anlage, welche gut zu Fuss bewältigt werden kann. Course nicht in der Liga Alcanada, Son Muntaner oder Son Gual, aber durchaus eine Runde wert.

Helpe 4 Bewertungen

Naja...

Santo Ponsa I haben wir im März 2011 gespielt und waren nicht begeistert. Wenn alles auf Mallorca grünt und blüht, wieso wächst dort auf den Fairways nur hin und wieder ein wenig Gras und wie sieht dieser Platz erst im Sommer aus??!! Die Grüns waren ganz o.k..
Außerdem ist es für einen spanischen 4-Flight prinzipiell nicht möglich, einen schnelleren 2-Flight durchspielen zu lassen? Was bei uns zu einer gefühlten Spieldauer von einem knappen Tag führte! Zudem haben wir noch niemals so hässliche betonierte Wasserhindernisse auf einem Golfplatz gesehen.

golferz1 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Rude, Arrogant und Herablassung!

Ich nahm meine 11-jährige Sohn von Santa Ponsa1 zu spielen, die durch eine zu unhöflich Herr im Pro-Shop war verdorben. Wenn Sie für eine allgemeine Erfahrung schauen, um diesen Ort zu vermeiden. Diese eine Person ruiniert eine gute Reise.

Übersetzt von Google.

Tiger2000 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Grünen und Straßen in sehr buebas Bedingungen

Ich spielte März 2014, und der Zustand der Fairways und Greens war sehr gut. Ich habe einige Kritik von Spiel zu spielen in Zeit Ausgänge von zwei Spielern zu lesen, sind die Golf-Touren 4, so dass ein Flug, der zwei-bis Spiel verlangsamen ausgesetzt. Das Personal ist sehr freundlich. Es marshall und auch Personal, dass Sie in der Caddie Master Starter begrüßt.

Übersetzt von Google.

Club de Golf Santa Ponsa I, II, III - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben