Bewertungen

für Bochumer Golfclub e.V., Bochum-Stiepel, Deutschland

4.7 von 5 Sternen3 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
1
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 3 von 3

Thebestgolfer 1 Bewertung

Schöner, abwechslungsreicher Platz mit gutem Service

Ich habe den Platz Mitte April zweimal gespielt, er war bereits in einem guten Zustand. Preis- Leistung passen sehr gut. Die ersten Neun sind eher flacher, trotzdem für jeden etwas dabei, die zweiten Neun sind bergiger, da empfiehlt sich für den ein oder anderen ein Golfcart. Alles gut gepflegt und ein rundum guter Service. Besonders gefallen hat mir die Druckluft-Wasser-Reinigungsanlage, das habe ich bisher noch nirgendwo gesehen, klasse Idee für das Reinigen der Schläger, Schuhe und Trolley.

theobald tiger 3 Bewertungen

Tief im Westen, wo die Sonne...

Versinkt. Ist es besser, viel besser als man denkt.
So singt es Hebbeht Gröhlemaya ;-)

Und so gestaltet sich auch der Golfplatz. Die ersten 9 sind oft lang und nur wenig kurz. Kaum Steigung oder Gefälle. Hier hat mir Bahn zwei mit Knick nach Rechts besonders gefallen. Warum? Weil man beim Abschlag direkt auf eine Reihe alter wie moderner (Millionärs-) Villen schaut, auf diese zuspielen muss, rechts ein Teich samt Mauer liegt und in Gänze ein Hamburg-Gefühl aufkommt. Außenalster mit Villenblick ;-)

Die zweiten 9 sind eher etwas für Alpinisten. Freut man sich noch über Bahn 11 (163 m / Par3), weil man gefühlt etwa 100 Meter direkt nach unten spielen muss, obwohl der Höhenunterschied vielleicht nur 20 Meter beträgt, so verfluchter wird dann der Aufstieg, der von Bahn zu Bahn heftiger zu werden scheint.

Wie gesagt scheint... denn richtig ungemütlich wird es nur zwischen der 12 und der 13. Ein Aufstieg, den man erstmal bewältigen muss. Schon ohne die Sportgeräte ist der Weg anspruchsvoll. Spätestens in der Hälfte des Aufstiegs wünscht man sich einen halben Schlägersatz zu haben oder einen E-Trolley oder eine Seilbahn. Nimmt man sich Zeit und schlendert nach dem Motto "Wenn ich gehe und dabei quasseln kann, dann ist es gesund", dann kommt man auch ohne Puste-Verlust oben an. Die weiteren Aufstiege, die folgen, sind dann lediglich pillepalle.

Wer jung ist oder jung geblieben, der freut sich allerdings über diese sportliche Herausforderung. Denn nebenbei muss man ja auch noch golfen.

Also, wer den Platz einmal gespielt hat, sagt sich zum letzten Putt auf der 18 - nie wieder. Wer dann aber Tage später an die Runde zurück denkt, der will nur noch eins: den inneren Schweinehund nochmal besiegen!

Das Fazit sieht meiner Meinung nach so aus: 5 Sterne für den Platz und 6 Sterne für die Küche. Der Koch/die Köchin hat wahrscheinlich, um es im Golfjargon auszusprechen, ein HCP von +4.

reiner2304 336 Bewertungen

Anspruchsvoll aber fair

Mittem im Ruhrgebiet erwartet man nicht ein solche großzügige Anlage in einer so schönen und ruhigen Naturoase. Der Platz ist gut gepflegt, die Bahnen haben ihren Anspruch. Vor allem auf den Backnine geht es gewaltig auf und ab und man hat einige Schräglagen zu bewälten. Dafür entschädigt aber die Aussicht auf den See.

Bochumer Golfclub e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben