Bewertungen

für Berliner Golf Club Gatow e.V., Berlin, Deutschland

4.3 von 5 Sternen6 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 6 von 6

su-go 32 Bewertungen

Schöner Platz, den man mal gespielt haben sollte

Wir waren dieses Jahr einige Male in Gatow zu Gast.
Er teilt sich in einen "alten" und einen "neuen" Bereich auf.
Während die alten 9 ein schöner Parklandkurs sind, warten die neuen 9 mit abwechslungsreichen, teils spektakulären und teils sehr anspruchsvollen Bahnen auf den Spieler.
Die Grüns sind anspruchsvoll, aber für jeden zu meistern.

Die Übungsanlage ist sehr gut. Eine große Range, ein großer Bereich für's Chippen und Pichten sowie ein Übungsgrün zum Putten vor der Clubhausterrasse runden den guten Gesamteindruck ab.

Im Sommer bietet ein "Sundowner-Tarif" die Möglichkeit, den Platz mal zu einem durchaus günstigen Preis kennen zu lernen.

Die Anfahrt ist trotz geringer Entfernung zum Stadtzentrum Berlins doch länger als gedacht. Das hat mit in der Regel relativ starkem Verkehr - insbesondere zur Rushhour zu tun. Aber der Weg lohnt sich.

Wir kommen auch im nächsten Jahr gern wieder.

Hartmut P. 4 Bewertungen

Schöner Platz mit altem Baumbestand

Der Golfplatz Gatow ist ein toller Golfplatz, der aus einen „alten“ Teile mit tollen Baumbeständen und einem neueren Teil besteht. Es macht richtig Spaß hier zu spielen. Besonders reizvoll finde ich den Höhenunterschied zwischen Loch 7 und 9. Schafft der Ball den Weg über das Wasser und doch lieber einen „Umweg“ spielen. Ach ja, den kleinen See habe ich vergessen. Meine Bälle lieben ihn. Schöner Platz in Berlin.

Hartmut P. 4 Bewertungen

Es macht Spaß hier zu spielen

Der Golfplatz Gatow ist, wie rolschowy schon geschrieben hat, sehr schön und top gepflegt. Besonders gelungen ist die Kombination zwischen „Altplatz“ und den neunen Löchern. Die alten Bäume sind ein toller Bestandteil des Platzes und spenden auch bei hochstehender Sonne Schatten. Es macht Spaß über den kleinen See mit Wasserfontäne zu schlagen, auch wenn er die Bälle magisch anzieht. Die teilweise hügelige Landschaft lässt das Golfer Herz höher schlagen. Ein sehr schöner Platz auf dem ich 3 bis 4 Mal im Jahr sehr gerne spiele. Die Gastronomie ist ok, auch wenn man teilweise leider sehr lange auf die Getränke warten muss.

rolschowy 4 Bewertungen

Ein außergewöhnlich schöner Platz

Der Platz ist außergewöhnlich schön und sehr gepflegt. Er ist gekennzeichnet durch eine abwechslungsreiche Topographie, Vegetation, Seen und alten Baumbestand. Hier scheint sich jemand um das Detail zu kümmern. Die Bahnen sind ebenso äußerst abwechslungsreich, der Platz hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Einer der schönsten Plätze, die meine Frau und ich kennen.

GARWG 10 Bewertungen

Sehr schöner Platz in Berlin

Habe heute (12.07.13) dort eine 9-Loch-Runde gespielt.
Nach der sehr freundlichen Rezeption war es ein wirklich abwechslungsreicher Kurs mit altem Baumbestand, dem man seine Geschichte als ehemaliger Platz der britischen Truppen wohltuend anmerkt. Die Höhenunterschiede (z. B. Loch 7 und 8) machen den Kurs sehr interessant.
Die Anfahrt ist in der Tat ein wenig langwierig, da sowohl über Potsdam oder über Spandau lange Tempo 30 Zonen das Tempo reduzieren.
Also bei der Anfahrt 30 min mehr einplanen... aber es lohnt sich.
Jederzeit gerne wieder...

golffreund 118 Bewertungen

Sehr gutes Preis Leistungsverhältns

Wir haben den Platz am 4.10.12 gespielt. Einige Tage zuvor müssen die Grüns gesandet worden sein, was man im Spiel kaum merkte, nur ein Paar Sandkörner verfingen sich auf den an diesem Tag etwas langsamen aber treuen Grüns am Ball. Dennoch und ohne dass wir danach gefragt hatten wurde uns am Vormittag die Twilight Ermässigung (40 Euro/18 Loch) gegeben.
Der Platz fängt mit 2 anspruchsvollen Par 4 Löchern im Olde English Style an, dann wechselt man auf die sehr reizvoll angelegten neuen 9 Loch über, die sich durch sehr gelungene gärtnerische Verschönerungen, tw erhebliche Höhenunterschiede und ein anspruchsvolles Layout kennzeichnen. Auf diesem Gelände war nach dem 2. Weltkrieg der Kohlevorrat für Berlin in einer Tagebauähnlichen Grube gelagert, die nun aufwändig in den Platz integriert wurde.
Dann die restlichen 7 Loch auf altem Geläuf, von denen die etwas nichtssagenden Löcher 14-17 durchaus ein Refreshment vertragen würden bis das insbesondere vom Herrenabschlag schwere Par4 (18) Dogleg noch einmal intelligente Taktik vom Spieler fordert.
Sehr freundliche Rezeption, überraschend gute wenn auch unprätentiöse Clubhausküche mit schöner Terrasse, auf der man das 18 Grün gut im Blick hat.
Kurz: Hinfahren (die Zufahrt ist nicht leicht zu finden, es geht von der Hauptstrasse in ein sehr schmales Gässchen rein!) spielen und wohlfühlen. Immer wieder gern!

Berliner Golf Club Gatow e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben