Bewertungen

für Baltic Hills Golf Usedom, Korswandt, Deutschland

4.0 von 5 Sternen22 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
10
3 Sterne:
3
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 22 von 22

gabi 12 Bewertungen

Angenehmer Platz

Natürlich war im Juni angesichts der bisherigen Temperaturen und dem mangelnden Regen der Platz außerordentlich trocken, aber damit muss man bei solchen Witterungsbedingungen an der Ostsee immer rechnen. Die Grüns waren langsam, aber ok. Abwechslungsreiche Löcher, aber fair, man muss aber immer mit Windböen rechnen. Leider kein Proshop mehr, Anmeldung im Restaurant notwendig, zwar freundliches Personal, aber im Restaurant ist gegenüber früher noch Luft nach oben.

uth 10 Bewertungen

Oben hui...

Mit Übernahme durch die Dorint-Gruppe immer noch gute Greens, weite Bahnen sowie schütteres Rough und netter Pro, aber nur A4-Tafeln am Abschlag, abgeschaffter Proshop und mittags „nur Kuchen oder Bockwurst“ bis immerhin 17.00.
Der ehrlich bemühte Service endete augenscheinlich unten im Umkleidebereich, wo Handtücher fehlten (bis auf drei benutzte am Boden) und die eine (!!) Dusche auch schon bessere Zeiten kannte. Pfui für den Geruch i. S. schlechterer Bahnhofs-WC!

Helmut Johannes 1 Bewertung

Immer eine Runde wert

Habe heute um 7.00 abgeschlagen und die Runde alleine auf dem Platz sehr genossen. Trotz extremer Trockenheit wirklich gut zu spielende Greens. Kompliment an die Greenkeeper und Danke.

Austriaco 24 Bewertungen

Golferlebnis auf Usedom

Ein Golferlebnis der besonderen Art bietet der Baltic Hills Golf Club in Korswandt am Wolgastsee auf der norddeutschen Insel Usedom.
Bei prächtigem Sommerwetter präsentiert sich der 19-Loch Platz zwar sehr trocken aber gut spielbar. Die Grüns sind etwas langsam und die Bunker groß und zahlreich und das Rough ziemlich hoch. Insgesamt ist der Platz aber weder zu leicht noch zu schwer, daher macht das Golfen hier riesigen Spaß für jede Handicapklasse. Die Bahnen sind sehr abwechslungsreich in einer typischen Heidelandschaft angelegt. Die Preise sind günstig, das Personal sehr freundlich, die Natur rundum einfach umwerfend, und das Klubhaus samt Restaurant ausgezeichnet - was will man mehr von einem entspannenden Golftag. Ich habe mich hier einfach sehr wohl gefühlt, auch deshalb, weil meine Mitspieler sehr nette Leute vom Club waren. Ich komme jederzeit gerne wieder!

Gerd Kuhlemeier 34 Bewertungen

Sehr schöner Platz

Empfehlenswert! Wer nicht ganz so gut zu Fuß ist, könnte vielleicht ein Cart brauchen. Schön angelegte Bahnen mit einigen Herausforderungen. Leider einige Wildschweinschäden, glücklicherweise nicht mittig auf den Fairways. Grüns waren gut und der Platz war in ordentlichem Zustand, obwohl es tage-/wochenlang geregnet hatte.

Kommentar von Anika Pirwitz, Clubsekretär von Baltic Hills Golf Usedom
12. Oktober 2017

Sehr geehrter Herr Kuhlemeier, Haben Sie recht herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat. Mit besten Grüßen, Ihr Baltic Hills Team Mehr

Sehr geehrter Herr Kuhlemeier,

Haben Sie recht herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat.

Mit besten Grüßen,

Ihr Baltic Hills Team

Johannesmarius 1 Bewertung

Schöne Überraschung

Wir waren doch sehr zufrieden. Unkomplizierte Beratung und klasse Service.
Drilling Range war wie man sie oft vorfindet. Abschlagmatten die keiner nutzt und daher sahen sie entsprechend aus. Es war aber möglich direkt vom Tee abzuschalten. Der Platz war klasse, die Fairways und die Greens waren Top.

Nettchen_85 1 Bewertung

Toller Golfplatz!

Mein Partner und ich haben den Platz am vergangenem Wochenende ausprobiert und wurden nicht enttäuscht! Der Platz ist abwechslungsreich und auch herausfordern (HCP: 18). Die Grüns waren prima. Besonders erwähnenswert sind auch die Mitarbeiter im Shop, welche uns sogar Mückenspray für die Runde angeboten haben. Nach dem Spiel haben wir noch einen kleinen Snack auf der Restaurant-Terrasse eingenommen und den Blick über den Platz schweifen lassen. Wir kommen wieder!

drfritzmaier 127 Bewertungen

Nicht ohne "Antibrumm!

Ein abwechslungsreicher, ruhiger Platz mit guten greens und sehr freundlichem Personal Z. Tl hüfthohes goldgelbes rough.
Wer Linksgolf liebt, ist hier richtig.
Wegen der z. Tl. weiten Wege und ständigem bergauf/bergab ist ein cart Empfehlenswert.
Zur Pflichtausrüstung auf diesem Platz gehört Autan/Antibrumm. Die Mückenplage war entsetzlich!

harley 28 Bewertungen

Ungeplegter Platz

Wir haben diesen nicht uniteressanten Platz heute bei relativ gutem Wetter gespielt.
Die Drivingrange ist eine Zumutung mit völlig abgenutzten Abschlagsmatten.
Die Fairways nach den Abschlägen glichen eher einem Acker.
Die Bunker ungeplegt, die Kanten mit Unkraut übersäht und nicht gemäht.
Die Grüns waren dagegen in einem sehr guten Zustand.
Nach der Runde gab es keine Handtücher und die Anlage verfügt sowohl im Herren- und Damenbereich nur über eine Duschkabine.
Die ausgeliehenen Schägersätze waren nicht vollständig.
Fszit: Schade um diesen schönen Golfplatz.

Uwe6 6 Bewertungen

Mit tollem Service empfehlenswert!

Wir waren über ein langes Wochenende im April auf der Anlage (Hotel und Platz).
Mir persönlich hat der Platz sehr gut gefallen (HCP 25). Die Fairways und die Grüns waren in eine sehr guten Zustand, sehr kurz gemäht aber für mich gut zu spielen. Ich war über die Hügeligkeit des Platzes überrascht, man muss durchaus Hanglagen spielen.

Im wesentlichen ist der Platz auf einer offenen Landschaft designed, d. h. wenig Wald und Busch, auch Wasser kommt nur auf wenigen Bahnen ins Spiel. Da das Rough überall kurz gehalten war, konnte man ohne großes Ballsuchen durchspielen.

Ein schönes Bonbon ist das Loch "0" auf dem Weg zum Abschlag 1. So spielt man sich den kleinen Hügel hinauf...

Die Löcher 9 und 18 münden direkt vor dem Hotel. Ein schöner Blick auf die Hotelanlage und auch vom Hotel auf den Platz (wenn man die Seite gebucht hat).

Fazit: der Platz war nicht übermäßig schwer zu spielen für mich, aber dennoch abwechslungsreich und interessant.
Ein Sonderlob geht an das Sekretariat. Ich empfehle wegen Startzeiten nachzufragen, da in unserer Tagen viele Schweden zum Kurztipp da waren. Dennoch hat alles super geklappt, sehr freundlich und immer um Lösungen bemüht. Wir hatten schönes "schottisches" Golfwetter, es wurde Cafe und Getränke auf der Runde per Cart angeboten. IMmewr ein nettes Wort... DANKE dafür.

WernerBhv 30 Bewertungen

Schöner Platz!!!

Habe am 08.08.2016 den Platz gespielt.
Personal im Sekretariat und Restaurant sehr freundlich. Sehr positiv war die Ermäßigung des Greenfees um 20 % wegen trockene Fairways. So waren es halt nur noch 48€. Leider gab es kein Birdie-Book, welches beim ersten Besuch hilfreich gewesen wäre. Desweiteren standen die Beschreibungen der Bahnen teilweise zwischen den gelben und roten Abschlägen. Die Abschläge waren gut, die Fairways teilweise hart und ausgetrocknet und die Grüns waren nicht sehr schön, komische Rillen. Wer nicht gut zu Fuß ist, sollte sich ein Cart nehmen, weil es doch ein wenig hügelig ist.
Fazit: Werde gerne nochmal wieder kommen.

martins 41 Bewertungen

Wo sind die Hills

Der Platz hinterlies einen zwiespältigen Eindruck.
Zustand der Fairways noch ganz in Ordnung, Grüns teilweise mit kahlen Stellen und einmal richtig mit dem Mäher bis auf die Erde "abrasiert".
Die "Baltic Hills" haben sich mir nicht erschlossen, ein Großteil der Bahnen liegen auf einer "Hochebene" über dem Clubhaus, ca 6 Bahnen in einem Tal. Das Design eher etwas eintönig, Wasser und Doglegs Mangelware.
Da hatten wir uns mehr erwartet.

Berlin Golf Bear 62 Bewertungen

Freundliche Hügel

Gespielt am 30. und 31.8.2014, HCP 13

Ja, der Name ist berechtigt, der Platz ist einigermassen hüglig – Cart empfohlen!

Ansonsten halten sich die Schwierigkeiten jedoch in Grenzen. Wirkt Bahn 1 noch relativ schmal (links und rechts Wald), so öffnet sich das Gelände ab Bahn 2 und präsentiert sich spielfreundlich mit zumeist SEHR B R E I T E N Fairways. Das Rough ist ebenfalls freundlich herunter gemäht – bis auf wenige Ausnahmen sind die Bälle leicht zu finden und teilweise sogar problemlos mit dem Fairway-Holz zu spielen. Richtiger Wald findet sich nur noch am Rande des Platzes, nur gelegentlich kommen einzelne Bäume oder kleinere Baumgruppen ins Spiel, sodass der Platz auch optisch ein wenig karg wirkt. Die wenigen Wasserhindernisse sind nur selten wirklich im Weg – etwas besser aufpassen muss man jedoch wegen der Vielzahl der strategisch gut platzierten Bunker. Generell sind die Bälle aus diesen Hindernissen gut zu spielen – allerdings ist der Sand darin nicht gleichmässig verteilt. In einigen Bunkern ist die Sandschicht über dem harten Boden einfach zu dünn, andere spielen sich einwandfrei.

Auch der Pflegezustand der Abschläge (sehr holprig, man muss seinem Tee schon ein halbwegs ebenes Plätzchen mit geschlossener Grasdecke suchen), sowie der Grüns ist verbesserungswürdig. Die Puttflächen sehen furchtbar aus (viele Kahl- und Braunstellen und nicht „verheilte“ Pitchmarken), spielen sich aber nicht ganz so schlecht wie es die Optik befürchten lässt. Sie sind moderat schnell, die Bälle holpern ein wenig, halten aber zumeist die Spur.

Einige Bahnen sind wirklich interessant (Bahn 10 mit einem RIESIGEN Bunker vor dem bergauf anzuspielenden Grün, Bahn 18 445m von Gelb „downhill“ auf das links und hinten von Wasser umrahmte Grün zu), einige andere sind jedoch reine „Füllnummern“ (langes welliges Fairway mit ein paar Bunkern). Der Platz scheint ein wenig knapp gewesen zu sein, an mehreren Stellen besteht Gefahr durch entgegenkommende Bälle der Nachbarfairways. Ganz extrem auf der 10 – das Dogleg der 9 fordert das Abkürzen über das Fairway der 10 geradezu heraus!

Ulkig: Die Runde beginnt auf Bahn 0 – dem „Mulligan-Loch“, ein kurzes Par 3, ca. 120m bergauf zum Warmspielen.

Fazit: Eine freundlich aufbereitete Urlaubs-Wiese. Wer nicht gerade die ultimative sportliche Herausforderung sucht, oder wer mal wieder ordentlich scoren möchte, ist hier gut aufgehoben. Wegen einiger interessanter Bahnen auch mehrmals spielbar, man sollte den Platz nicht links liegen lassen, wenn man in der Nähe ist – extra wiederholt hinfahren muss man nicht unbedingt. Gute 2 Sterne (im „Golf Bear Ranking“: 5 von 10 Punkten) – bei besserer Pflege wären auch knappe 3 drin.

golffreund 118 Bewertungen

Das BESTE in der Gegend!

GUTES clubhaus, super Platz, der trotz umgebendem Wald fast wie ein Linkscourse sich gibt, untebrochen von ein paar knackigen Steigungen. EINIGE loecher sind auf einer Art hochebene rel. Eng angelegt sodass Begegnungen nicht Ausbleiben. DENNOCH SEHR ABWECHSLUNGSREICH UND UNEINGESCHRAENKT EMPFEHLENSWERT hinsichtlich layout und platzpflege. Aussergewoehnlich gutes Preis- Leistungsverhaeltnis. GRUSS AN Balmer See (siehe dort). Es ist uebrigens ein 19 Loch platz, Loch 0, ein Par 3 ist als Einspielloch eine super Idee.
Nach der Runde unbedingt ins Clubhaus einkehren. Wir hatten drei verschiedene Fischgerichte, die ALLE herausragend waren. Alle hier sind Gastorientiert. SO SOLLTE ES IMMER SEIN!

tbru 28 Bewertungen

Usedom Golf

Mit dem Best Western Baltic Hills Hotel direkt am clubhaus und dem 1. Abschlag fast schon ein kleines Resort. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal machen das Spiel sehr angenehm. Der Platz sieht leichter aus als er sich spielen lässt. Das Essen im Clubhaus ist lecker und frisch, auch hier das Personal sehr nett. Wir kommen wieder!

Sodomann 2 Bewertungen

Kein platz für kommunikative Einzelspieler

Mir es ist nun zum 3. Mal hintereinander nicht gelungen, obwohl bei der Anmeldung gewünscht, einen Mitspieler auf der Runde zugebucht zu bekommen. So spielten das letzte Mal vor mir zwei 2er-Flights und hinter mir ein 2er-Flight. Abgesehen von der unwirtschaftlichen Platzbelegung kann ich mir nicht vorstellen, dass in diesem Club nur Authisten oder frisch verliebte Pärchen unterwegs sind.
Das schöne an diesem Sport ist doch, dass man beim Spielen immer wieder neue Leute kennenlernen kann. Dies ist aber in Korswandt offenbar nicht so einfach.

kalle 405 Bewertungen

Platz passt zur Insel

Der Platz 2013 etwas ausgetrocknet, ist genau so wie man sich Ihn auf der Insel Usedom vorstellt.
Sehr Abwechslungsreich und auf Sandboden gebaut erinnert er an einen britischen Innland Kurs. Schade nur das wohl eine Menge Kiefern für den Bau abgeholzt wurden, den die, die stehen geblieben sind, machen sich hervorragend in der Landschaft. Für mich ganz klar einer der besseren, da auch nicht ganz Alttäglichen Kurse unserer Republik!
Personal war extrem freundlich und erkundigte sich nach der Runde ob man zufrieden war, wer mal auf der Insel ist oder in der Nähe wohnt sollte diesen Kurs unbedingt spielen!

Robob 2 Bewertungen

SUPER Platz

Ein Golfplatz wie aus dem Bilderbuch auf einer traumhaften Insel.
Der Platz ist sehr gut gepflegt, die Grüns sind Spitze.
Single-HCP Spieler und Anfänger kommen auf diesem landschaftlich abwechslungsreichen Platz voll auf ihre Kosten.
Der Platz bleibt trotz einiger Tücken (kernige deep Roughs, große Seen, wellige Fairways) immer fair und es macht echt Spaß diesen Kurs zu spielen.
Eine Besonderheit ist sicherlich das 0-te Loch, ein Par 3 zum einspielen, und die erhöhten Abschläge.
Insgesamt eine tolle und großzügige Anlage mit sehr nettem Personal und einem empfehlenswerten Restaurant mit nice view- Terrasse! "Stechmücken" sind mir übrigens während meiner drei Besuche nie aufgefallen...

Amtma 1 Bewertung

Sehr viel Wind

Das Sekretariat ist etwas behäbig aber ansonsten sehr zu empfehlender Golfplatz. Bahnen sehr anspruchsvoll gestaltet. Rough extrem ballschluckend und fast nicht wieder ans Tageslicht zu bringen. Der Wind macht die Schläge noch schwieriger. Einige Golfer halten im Urlaub wohl nichts vom Bunkerhaken. Leider ist ein geplantes Turnier ausgefallen, eine Info gab es nur auf Nachfrage. Angebot im Proshop eher überschaubar, kein Birdiebook vorhanden, Demoschläger wohl auch nicht.

Kato70 2 Bewertungen

Klasse Platz

Super Platz mit zum Teil langen Bahnen. Sehr aufmerksames Personal und guter Service. Der Platz liegt landschaftlich wunderschön. Leider gab es im August 2010 sehr viele Stechmücken, welche einen total zerstochen haben. Fazit: Die Stechmücken in Griff bekommen, dann ist das ein junger Platz mit einer aussichtsreichen Zukunft!!

ernst 22 Bewertungen

Superplatz

Dieser neue Golfplatz ist ein Juwel. Das Spiel auf diesem Platz ist nicht immer leicht aber sehr fair. Die Pflege ist für einen neuen Platz gut. Die Infrastruktur im Clubhaus mit Garderoben, Shop, Rest. etc. ist top. Es macht Freude hier zu spielen.

Ernst aus der Schweiz

pepe 1 Bewertung

Neu, bewegt, gut

Baltic hills spätestens auf der namensgebenden bahn 5 wird klar was gemeint ist.
Bewegte fairways (bahn 5 wie bei den hoobits) und gut verteidigte par 3.
Genug herausforderungen, gerade weil durch den nicht unwesentlichen wind der platz recht "hart" und der ball schwer zu halten ist. dafür rollts halt besser. ;)
gott sei dank gibts genug baumbestand.
Und schöne blicke in die landschaft.
Für einen erst 4 monate bespielten platz toll.
Driving range und chipping greens bestens.
Mulliganloch auf dem weg zum ersten abschlag.
Rollender erfrischungsservice auf dem platz vom kaffee bis zum pils. danke nochmal und weiter so.
Wir sehen uns bestimmt wieder.

pepe aus GF

Baltic Hills Golf Usedom - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben