Bewertungen

für Balaton Golf, Ungarn

4.4 von 5 Sternen20 Bewertungen

5 Sterne:
13
4 Sterne:
4
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 20 von 20

Lady 6 Bewertungen

Eine Reise wert

Was für ein toller Golfplatz. Pflege der Grüns sehr gut, Fairways trotz der Regentage vorher gut zu bespielen. Jede Spielbahn eine Herausforderung.
Auf der Range und dem Übungsgrün kann man sich hervorragend einspielen.
Die Aussichten vom Platz in die Umgebung sind toll.
Auch das Personal, spricht auch deutsch, sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Der Snack nach dem Spiel war gut und viel. Geben aber auch gerne Tipps für gute Lokale für den Abend weiter.
Der Platz sieht mich wieder...

charly44 35 Bewertungen

Footgolf

Wenn ich sehe dass dieser Platz 12 mal mit 5 Sternen bewertet wurde dann muss ich mich fragen wo haben diese bis jetzt gespielt und wieviel Sterne geben diese für gute Plätze. Das Layout ist nicht schlecht, die ersten Neun sind ganz ok, die back Neun sind mehr als unübersichtlich. Die Umgebung u. Aussicht ist sehr schön. Jedoch ist die Plege bis auf die guten Grüns mangelhaft. Am gleichen Kurs wird auch Footgolf gespielt, auf jedem Fairway sind dafür mehrere Fahnen und riesige tiefe Löcher für die Fussbälle. Das ist sehr verwirrend und man weis oft nicht welche Fahne die richtige ist. Aber ein absolutes NO GO Ist dass zur gleichen Zeit mit uns Golfern auch die Fussballspieler auf den gleichen Fairways unterwegs sind. Ich kann daher nur 2 Sterne geben, einen für die wirklich schöne Aussicht und einen für Die Grüns und einen für den netten, freundlichen Empfang.

HPZ 1 Bewertung

Ein interessanter Platz, aber nicht einfach

...aber welche 18-Loch Plätze sind schon einfach für 2-stellige Handicapper?
Wir haben diesen Platz am 5.9.2019 in Gesellschaft von 2 Einheimischen gespielt und deren Hinweise sehr geschätzt, auch wenn jede Spielbahn am Abschlag mit allen Hindernissen gezeigt wird.
Mit handicap 18.2 habe ich von den blauen gespielt, wie mein Spielpartner und das hat mir gute Resultate über die Schluchten ermöglicht.
Die Fairways sind in guten Zustand, selbst nach diesem Hitzesommer und die Greens ausgezeichnet und sehr schnell und hügelig - ein Par wird damit zum Erfolgserlebnis.
Es lohnt sich aber nur schon wegen der wunderschönen Aussicht von vielen Löchern aus auf den Balatonsee, diesen Platz zu spielen.
Einfaches Clubhaus aber charmant.
Zu empfehlen!
Hans Peter

Richi 13 Bewertungen

Wunderbar!

Durfte am 4.5.19 im Anschluß an ein ungarisches Ranglistenturnier den Platz im leichten Regen spielen. Der Pflegezustand war 1A, die Fairways absolut top und die Green flott - wir haben also die Besten Voraussetzungen vorgefunden.
Der Platz selbst ist wohl einer der schwersten Plätze, die ich jemals gespielt habe aber ein absolut beeindruckendes Erlebnis! Als Mitte 20 Hcp-er hätte ich die Möglichkeit von Blau abzuschlagen, wohl beser nicht abgelehnt... - da fehlt's dann und wann schon mal an der notwendigen Länge über die Schluchten oder Wasser..
Der Platz hat auf den front nine durchwegs Wasser - im wesentlichen spielt man wie auf Landzungen in einem Teich...
Die back nine beginnen mit engen, wunderschönen Waldstücken, das highlight sind aber für mich die Bahnen über die Schluchten.
Da bräucht's dann das Können, auf ein - in ca 140m - quasi quer verlaufendes schmales Fairway zu treffen...
Also von mir gibt's glatte 5 Sterne für ein beeindruckendes Golferlebnis! Komme gerne wieder!

helmut pöttler 21 Bewertungen

Objektives Urteil - so gut als möglich

Also am Samstag den 21.07.2018 hatte ich die Ehre in diesem Golfclub eine Runde spielen zu dürfen.

Ich war auf Grund der Bewertungen etwas skeptisch, wollte mich aber jedenfalls selber davon überzeugen.

Alleine der Empfang im etwas kleineren Rahmen war für mich schon einmal sehr überzeugend.
Eine sehr hübsche junge Dame, die sehr freundlich und hilfsbereit war, ließ den Tag schon etwas angenehmer beginnen.
Das Restaurant ist ausreichend und man bekommt was man will.

Gesamturteil:

Restaurant: 4 Sterne (etwas zügigere Bedienung wäre wünschenswert)

Übungsanlage: 4 Sterne klein aber ausreichend

Der Platz:

Teeboxen- weiß: 5 Sterne

Fairways: 5 Sterne

Grüns: 5 Sterne

Umfeld: 5 Sterne

Ich finde diese Anlage als gesamtes jedenfalls für 5 Sterne geeignet, denn man hat alles was man braucht. Der Platz war in einem sehr sehr guten Zustand, schöne gepflegte Teeboxen, saftige Fairways, flotte gut gepflegte Grüns.
Umgebung des Platzes finde ich auch gepflegt.
Durch etwas Wald sehr abwechslungsreich zu spielen.

Dort komme ich wieder hin.

josef 51 5 Bewertungen

Schade um den schönen Platz

Wir haben den Platz schon einige male gespielt und dabei immer gehofft das die Pflege einmal besser wird. Leider wurde unsere Hoffnung wieder nicht erfüllt. Es beginnt schon beim Abschlag. Keine Information wie die Spielbahn ausschaut, die metallischen Abfallkübeln sind total verrostet, die Bank zum Ausruhen hat mindestens schon 5 Jahre keine Farbe gesehen. Die Abschläge und auch die Greens sind unter jeder Kritik, das hat mit einen Golfplatz in Mitteleuropa nichts mehr zu tun. Die Fairways sind halbwegs in Ordnung. Neben den Faiwyays findet man keinen Ball, da die alles mit Löwenzahn verwachsen ist. Im Clubhaus wurde uns mitgeteilt das es nur 3 Greenkeeper gibt, leider wurde bei unserem Besuch am 30.4.2018 nie jemand gesehen. Angeblich gibt es wieder einen neuen Betreiber, auf dem große Hoffnungen gesetzt werden. Die Anlage wurde vor ca. 20 Jahren von den Gebrüder Hauser designet und gebaut. Sie ist eine wunderschöne Aulandschaft aber leider in einem desolaten Zustand. Wir hoffen das sich mit dem neuen Betreiber endlich alles zum Besseren wendet, denn jetzt kann man diesen Platz nur meiden

Kommentar von Balaton Golf Club Secretary, Clubsekretär von Balaton Golf
7. Mai 2018
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Josef, Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir möchten Sie freundlich darauf hinweisen, dass wir ein Jahr vor der Übernahme des Golfplatzes vom vorherigen Manager und Besitzer in einer sehr… Mehr

Lieber Josef,

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir möchten Sie freundlich darauf hinweisen, dass wir ein Jahr vor der Übernahme des Golfplatzes vom vorherigen Manager und Besitzer in einer sehr schlechteren Qualität waren. Letztes Jahr haben wir es geschafft, die Qualität zu verbessern und wir haben das Golfspiel einfacher gemacht, indem wir das Rough geschnitten haben. Leider hatten wir in den vergangenen Wochen einige Probleme mit dem Irregationssystem, unsere Wasserpumpe wurde beschädigt. Heute wird es repariert werden. Nichtsdestotrotz sind die Grün- und T-Stücke in einer guten Form und gut spielbar! Wir haben derzeit 5 Greenkeeper auf unserem Golfplatz arbeiten, es ist eine ausreichende Anzahl von Mitarbeitern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns später besuchen könnten!

Wir freuen uns auf Sie und schreiben uns auch heute noch eine Kritik.
mit freundlichen Grüßen,
Balaton Golf Team

Übersetzt von Google.

CD 14 Bewertungen

Ein Platz am Scheideweg

Der Platz/Club heißt jetzt nach der (staatlichen) Übernahme "Balatongolf".
Vom ehemaligen "Royal" Balaton ist nicht (mehr) viel zu bemerken: Übungsanlagen gerade so OK, das Clubhaus sehr zweckmäßig:
Kannte den Platz vorher nicht, aber bis dato ist der weitgehend (noch?) in einem guten Zustand, wenn da nicht die elend langsamen, gesandeten Greens wären (vor kurzem aerifiziert).
Das Layout ist überwiegend einem Links-Kurs nachempfunden, bis auf 4 aus der Reihe fallenden Waldlöchern. So ist das ganze zwar abwechslungsreicher, aber etwas inkonsequent.
Wir hatten an dem Tag eine steife Brise, was den Platz wirklich schwer machte.
Es wird zu beobachten sein, in welche Richtung der Club gehen wird, aufgrund der Greens und der nicht vorhandenen Atmosphäre gibts nur 3 Sterne.

stezy 24 Bewertungen

Wunderbar

Die guten Bewertungen kann ich nur bestätigen. Sehr schön abwechslungsreich und hervorragend gepflegt. Wasser, Wald, Schluchten und dann dieser traumhafte Ausblick. Wir werden hier sicher nochmal spielen.
Hohe Handicap'er sollten genug Bälle mitnehmen

eckhard 1 Bewertung

Platzreife

Habe in der Woche vom 17.06. - 23.06.2014 Golfunterricht beim Head-Pro Tamas Lugosi genommen - ein Wahnsinns Unterricht. Jeder noch so kleine Fehler (und als Anfänger macht man viele) wurden akribisch ausgewertet. Für jede Spielart eigene, spielerische Methoden und immer ein Gefühl der stetigen Verbesserung des eigenen Spieles. Am Ende stand die Platzreife mit einem fantastischen ersten Spiel. Dafür möchte ich mich nochmals bei Tamas bedanken.
Ansonsten kann ich über die Schwierigkeit des Platzes natürlich nichts sagen - es war ja mein erster Golfplatz. Die Lage ist natürlich traumhaft.

Anton63 1 Bewertung

Ein Golfkurs, wie er schöner nicht sein kann!

Wir (6 Spieler hcp 8 bis 12) haben diesen Platz Anfang Juni 2014 gespielt. Den vorgehenden Bewertungen können wir absolut zustimmen. Diesen Platz MUSS man gespielt haben.

golfista 17 Bewertungen

Tolles Design, perfekt in die Landschaft gebaut! Ein Muss für jeden Golfer!

Traumhaft schöner Golfplatz super angelegte Löcher tolle Architektur schwer zu sagen welches Loch das schönste ist, besonders im farbenprächtigen Oktober!
Langes, schwieriges Loch 10, kniffliges Loch 13 weil der Platz so schön war, spielten wir gleich mehrere Tage hintereinander, und kamen nicht aus dem Staunen!
Schönes Spiel!

Michael H. 2 Bewertungen

Toller Platz

Eine wahre Freude dieser Platz. Die ersten 9 mit viel Wasser aber wenn man nun glaubt, die zweiten 9 seien einfacher... Kann nur beipflichten -> Nr. 13 ist ein Wahnsinnsloch. Umso grösser das Glücksgefühl, wenn's aufgeht ;-)

Sicher nicht zum letzen Mal gespielt!

D.Rice 2 Bewertungen

Phantastischer Golfplatz

Meine Frau und ich haben den Platz letzte Woche zweimal gespielt und ich kann nur jedem Golfer raten, einmal dorthin zu fahren. Vom Design über den Pflegezustand bis hin zu den freundlichen und hilfsbereiten Miarbeitern war alles top. Für mich stellt der Platz auch durch seine herrlichen Ausblicke in die Landschaft und auf den Plattensee eine echte Alternative zu vielen weitaus bekannteren und auch teureren Anlagen dar. Auf jeden Fall ist es wohl noch ein Geheimtip, denn es waren nicht viele Leute auf dem Platz, als wir spielten.

weini 1 Bewertung

Top Platz

Habe bereits viele Top 100 Golfplätze auf der ganzen Welt gespielt. Heuer z.B. den Old Course in St. Andrews, Turnberry Ailsa, Gleneagles oder Kingsbarnes in Schottland. Plätze in Südafrika, Thailand, Irland und South Carolina in den letzten Jahren. Den Royal Balaton habe ich vergangenes Wochenende zum ersten mal gespielt- und ganz sicher nicht zum letztenmal.
Ein absoluter Top Golfplatz mit sensationellem Design, toller Aussicht, bestem Pflegezustand und dem vielleicht schwersten Golfloch (Nr.13), das ich je gespielt habe. Nichts wie hin - sie werden diesen Platz lieben!

rs 24 Bewertungen

Auch im Spätherbst eine Reise Wert

Der Platz ist auch Ende Oktober noch in einem ausgezeichneten Zustand. Die Grüns top gepflegt, sehr anspruchsvoll und von Laub gesäubert. Einzig es waren Einrichtungen wie Entfernungspflöcke, Ballwaschmaschienen, Papierkörbe nicht mehr vorhanden. Dafür gab es aber reduzierte Greenfeepreise.

arto 3 Bewertungen

Ein sehr schöner Platz

Wir haben einmal dort gespielt, mitten im Sommer! 37° im Schatten, nur auf den Platz gibt es keinen Schatten. War sehr anstrengend. die tolle Aussicht und die wundervollen Bahnen entschädigen aber vollends. Ein schönes Clubhaus mit freundlichen Mitarbeitern rundet den sehr guten Gesamteindruck ab.

Bernhard Schaeffer 1 Bewertung

Perle des ehemaligen Ostens - Geheimtipp!!!

Der Golfplatz wurde 2009 und 2010 zum besten Golfplatz Ungarns gekürt, und ist das ganze Jahr über in einem top Zustand. Ich habe schon oft dort gespielt und mich überzeugten nicht nur die hervorragende Qualitaet sondern auch die abwechslungsreichen Löcher. 11 Teiche, 4 Wald-löcher, ein grosser 30m tiefer Steinbruch um den 3 der 18 Löcher gespielt werden und viele Weinberge rundherum sind die absoluten Highlights des Platzes. Die Aussicht auf den grössten mittel-europaeischen See, Balaton, ist atemberaubend und von 70-80% des Territoriums sichtbar. Nicht umsonst veranstaltet die EGA Ihre European Young Masters schon zum zweiten mal auf diesem wunderschönen Platz. Ein echter Geheimtip, da der Platz NOCH nicht überfüllt ist. In der Vorsaison unter der Woche kann man ab 40 Euro 18 Loch spielen!!! Ein Wochenendbesuch oder sogar eine Woche lohnt sich auf jeden Fall. Achtung: nicht mit dem Imperial Balaton verwechseln!

Czexican 61 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Fast großartig

Ich reiste nach Kecskemeth und beschloss wegen des schönen Wetters, einen kleinen Umweg zu machen und eine Runde Golf auf dem Balaton-Golfplatz zu spielen. Den Platz zu finden ist sehr einfach. Es liegt direkt am Plattensee :) Als ich das Tor betrat, freute ich mich darauf zu spielen, war der große Parkplatz trotz des schönen Wetters völlig leer. Die Trainingseinrichtungen befanden sich direkt vor dem Clubhaus, das aussieht wie ein anderes Haus. Mir ist klar, dass der Kurs wahrscheinlich unterbrochen ist, weil niemand da war, nur eine Person, die mit seinem TRX arbeitet. Ich habe versucht, für mein Greenfee zu bezahlen, aber der Kreditkartenautomat funktionierte nicht :) und ich hatte nicht genug Bargeld. Sie sagten mir später, ich solle Geld überweisen;) kosteten mich etwas mehr, obwohl sie mir einen Rabatt gaben. Für mich war das Greenfee in der Nebensaison etwas höher, aber OK, danke, dass ich spielen durfte. Schade, dass sie keinen Golfball mit Logo kaufen müssen.
Jetzt lass uns spielen. Was soll ich über den Kurs sagen?, frage ich mich. In der Nebensaison, auf Teeboxen, die Gras von der Belüftung sehen, war jedes Grün in der Geschwindigkeit unterschiedlich. Das alles spielt keine Rolle, der Kurs ist interessant und bei starkem Wind schwer zu spielen, da 2/3 eher wie ein gut belegter und offener Linkskurs sind. Von vielen Löchern hat man einen schönen Blick auf den See. Die neunte Front ist weniger interessant, aber ich finde es schwieriger. Fairways sind weich, der schlimmste Teil sind wahrscheinlich Bunker, sie sind mit wirklich großkörnigem Sand gefüllt. Neun waren viel interessanter. Es gibt nur wenige Löcher im Wald und herausforderndere Aufnahmen, insbesondere auf Loch 13, das ich als Signaturloch bezeichnen würde. Am Ende des Spiels sage ich seinen hundefreundlichen Kurs, weil ich einen Flug gesehen habe, um auch mit dem Hund zu spielen. Auch sollte ich nicht vergessen, dass es sehr einfach war, sich auf den Kurs zu konzentrieren, weil überall die Zeichen waren. Ich werde wiederkommen, wenn ich in der Gegend sein werde, trotz etwas höherem Preis.

Übersetzt von Google.

Bogey Golfer 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Schöne anspruchsvolle Strecke!!!

Wir hatten das Vergnügen zweimal in dieser Woche zu spielen, war der Kurs in guter Form, Greens etwas langsam, aber in sehr gutem Zustand. Jedes Loch ist anders und die Vorder- und Rückseite 9 sind wirklich anders! Die Front ist offen und hügelig, mit viel Wasser und ein paar langen Par 3. Die Rückseite nimmt Sie mit in den Wald, mit vielen Höhenunterschieden und absolut schöne Ausblicke. Ich ermutige alle, hier für eine wirklich tolle Erfahrung zu spielen. Es ist ein toug Kurs aber die vielfältigen Löcher und eine herrliche Aussicht machen es zu einem sehr angenehmen Herausforderung!

Übersetzt von Google.

TenOver 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Eine spannende Golfplatz mit einer schönen Aussicht

Wir spielten 2x Dieses angenehme natürlich von der letzten Woche im September 2012 waren die Temperaturen 18-24C. Der Kurs ist ganz wunderschöne oben auf den Hügeln über Balaton und Tihanyi, schöne Lavendel und andere Blumen. Die Front 9 ist ein traditionelles Layout mit etwas Wasser und hohen Schilf, breiten Fairways und hügeligen Grüns, die in gutem Zustand waren, nicht zu schnell (oder langsam). Fairways waren gelegentlich ein bisschen nass (es gab einige regen am 1. Tag, und 2 Tage vor), schwere Regenfälle könnten Probleme bereiten. Die Rückseite 9 ist die "professional"-Teil, mit einem atemberaubenden Loch 10 PAR4 steigt leicht bergauf in einen schmalen Wald, dann biegen links bergab, über 400m. Die eigentliche Nervenkitzel war auf 13-14 Löcher rund um einen alten Steinbruch: Auf 13 Abs. 4 (wenn ich mich richtig erinnere) der Abschlag musste ca erreichen. 180m in der Luft über dem Steinbruch, leicht bergauf. Das Fairway umgibt den Steinbruch und endet in einer kleinen Zwei-Klassen (schnell) grün muss man von ca. nähern. 15m über. Eine echte Unterschrift Loch! Das Loch 14 war schon viel einfacher. Alles in allem eine sehr angenehme Erfahrung, sicherlich einen Besuch wert. Denken Sie daran, Ersatz-Golfbällen haben!

Es gab nur eine Handvoll Spieler auf diesen Wochentagen. GF ca. 60-65e, war ganz gelohnt. Eine Driving Range vor dem Club. Chipping und Putting Greens. Clubhaus angeboten leichtes Mittagessen, sehr freundliches Personal und der Besitzer kam auch für ein Schwätzchen. Umkleidekabinen sind bescheiden, ein paar Duschen, keine Handtücher.

Übersetzt von Google.

Balaton Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben