Bewertungen

für Altmühlgolf Beilngries GmbH, Beilngries, Deutschland

3.8 von 5 Sternen4 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
3
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 4 von 4

Seppuku 21 Bewertungen

Guter Platz für eine schnelle, lockere Runde

Durchaus interessanter 9-Loch-Platz im Altmühltal mit einigen Neigungen und mäßigen Steigungen, der eine gewisse Abwechslung bietet.
20 Euro GF für 9 Loch mit Albrecht-Gutschein, da gibt es nichts zu meckern. Mit Schräglagen sollte man schon umgehen können, sonst wird es schwer. Wer die Topologie bei der Schlägerwahl berücksichtigen kann, ist klar im Vorteil.
Der Platz ist in ordentlichem Pflegezustand, einzig die Teeboxen sahen schon ein wenig arg zerstört aus. Geht man halt ein, zwei Schlägerlängen zurück, ist auch das kein Problem.
Herausragend (so seltsam das klingen mag...) war das erstklassige Semirough, half es doch ein wenig aus der Mitte geschlagene Bälle zuverlässig auf der Bahn zu halten, aber durch das doch sehr dichte Gras den nächsten Schlag entscheidend zu erschweren. Gerades Spiel wird belohnt, gewisse Streuung bestraft, aber nicht gleich mit Ballverlust. So soll es sein.
Was ein wenig gestört hat, waren die doch recht unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Grüns. Man konnte sich aufs Putten nie so richtig einstellen.

Die Höhepunkte kommen zum Schluß. Bahn 8 - ein wirklich kerniges, laaanges (500+ Meter von gelb) Par 5 mit stetig nach rechts hängendem Fairway. Links halten ist auch keine Lösung, da ist Wald. Hat man das Grün erreicht, ist je nach Fahnenposition der Zweiputt noch lange nicht gesichert. Wer da Par oder zumindest Bogey spielt, hat was geleistet. Bahn 9 - ein kurzes Par 4 mit rechtwinkligem Dogleg, welches zum Abkürzen über mittelhohe Bäume einlädt. Klappt das, hat man nur noch einen kurzen Pitch aufs Grün, klappt es nicht, sieht man das Ergebnis auf der Scorekarte, zumal das Grün von einem ansprechenden Wasserhindernis beschützt wird.

Sekretariat und Gastro sind ein wenig einfach gehalten, aber alles vorhanden, das Getränk nach der Runde gab es für kleines Geld zur Selbstbedienung aus dem Kühlschrank. Restaurant war geschlossen, Corona ist ja auch noch nicht völlig ausgestanden und schränkt die Abläufe weiterhin ein.
Die Mitglieder die wir getroffen haben, waren ohne Ausnahme freundlich und hilfsbereit. So wurden wir sofort darauf hingewiesen, als wir einmal auf den doch teilweise langen Verbindungswegen zwischen den einzelnen Bahnen aus Unkenntnis falsch abbiegen wollten.

Alles in allem ein Platz, den wohl nur wenige auf dem Radar haben - wir sind auch nur zufällig darauf gestoßen ( "wo können wir auf dem Heimweg nahe A9 noch schnell eine kurze Runde spielen") - der aber durchaus einen Abstecher lohnt.

Absolut unvergessliche Erlebnisse bietet er nicht, aber wer in der Gegend ist, sollte ihn nicht links liegen lassen sondern einen Besuch abstatten.
Insgesamt guter Platz, und gut bedeutet 4 Sterne, die hat er sich verdient.

Marsupilami 1 Bewertung

Platz ok

Der Platz ist soweit ok, man spielt das Altmühltal entlang ohne größere Höhenunterschiede. Negativ war, dass die Gastronomie am Sonntag in der Hochsaison bei bestem Sommerwetter bereits um 19 Uhr geschlossen war. Beim Check-in um 16:45 Uhr war das Sekretariat nicht besetzt, so dass man die Greenfee im Umschlag hinterlegen musste... auch ungewöhnlich für einen Sonntag. Und noch ungewöhnlicher, dass wir dann nach unserem Spiel vom Marshall festgehalten wurden, da wir zu wenig Greenfee bezahlt hätten, da wir das Regionalkennzeichen nicht haben. Davon abgesehen, dass wir bereits auf den unterschiedlichsten nationalen und internationalen Golfplätzen (deutschlandweit auf bisher ca. 60 Plätzen, Australien, Neuseeland, Südafrika etc.) gespielt haben und bisher bei der Greenfee noch nie eine preisliche Unterscheidung erlebt haben, war die Art und Weise, uns fast schon aufzulauern in dem ansonsten völlig ausgestorbenen Clubhaus schon sehr befremdlich. Für uns keine Wiederholung!

Kommentar von Walter Maier, Geschäftsführer von Altmühlgolf Beilngries GmbH
9. August 2018

Sehr geehrte Golferinnen, sehr geehre Golfer, Danke für Euer Spiel. Es freut uns, daß unser Golfplatz von Eucxh als gut befunden wurde. Wir arbeiten daran noch besser zu werden. Hervorzuheben wäre… Mehr

Sehr geehrte Golferinnen, sehr geehre Golfer,

Danke für Euer Spiel. Es freut uns, daß unser Golfplatz von Eucxh als gut befunden wurde. Wir arbeiten daran noch besser zu werden. Hervorzuheben wäre vielleicht noch, daß weder Startzeit noch Wartezeiten Euer Golfspiel beeinträchtigt hat. Vor allen Dingen dies auch zu einem extrem günstigen Greenfee von € 25,-- (mit R) bzw. € 35,-- (ohne R) , wohlgemerkt an einem Sonntag. Dieser äußerst günstige Preis ist auch nur deshalb möglich, da wir u. a. unsere Büroöffnungszeiten den Bedürfnissen unserer Golferinnen und Golfer angepasst haben und die eingesparten Kosten lieber, mit Erfolg, in die Platzpflege investieren. Im Interesse aller Nutzer unserer Anlage wollen wir jedoch auch korrekte Zahlvorgänge. Dies zu überprüfen ist auch die Aufgabe des Marshall. Hätten sie sich an die Preisvorgaben gehalten wäre ganz sicher keine Beanstandung erfolgt. Gerne laden wir sie, sofern sie der Weg noch einmal zu uns führen sollte, ein, die nächste Runde zu "R-Konditionen" zu spielen und auf unsere Kosten zusätzlich eine Tasse Kaffee oder ein Glas Prosecco zu genießen. Bis dann...

herby 71 Bewertungen

...ist einen Besuch wert

9-Lochplätze gehören sicherlich nicht zu den Highlights in Golfers Leben. Es war Anfang der Saison und der Platz hat noch nicht sein volles Pflegepotenzial erreicht, befand sich aber in besserem Zustand als so manche Golfanlagen der näheren Umgebung. Die Fairways sind breit und übersichtlich, so dass Longhitter hier ihre helle Freude haben werden und einen ordentlichen Score erzielen können. Die Bahn 8 mit ständiger Hanglage sollte nicht unterschätzt werden. Das schon beschriebene Dogleg der 9 eröffnet über die "Tigerline" ein direktes Spiel auf das Grün (oder in das Wasser davor).Manchmal sind die Wege zwischen den Abschlägen weit.
Insgesamt gesehen ein einfacher Platz, der auf Grund der Freundlichkeit des gesamten Personals schon einen Besuch wert ist. Unter Woche kein Andrang, daher auch keine Startzeitenvergabe. Sehr günstiges Greenfee, vor allem wenn man auch noch das Albrecht Gutscheinbuch sein Eigen nennt. Durch die Nähe der Autobahnausfahrt durchaus auch für Nordlichter auf dem Weg nach Süden zum Füße vertreten absolut zu empfehlen.

Kommentar von Michaela Löffler, Clubsekretär von Altmühlgolf Beilngries GmbH
6. April 2017

Lieber "herby", Vielen lieben Dank für Ihr positives Feedback in Bezug auf den Platz und das Personal. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Wir wünschen Ihnen… Mehr

Lieber "herby",

Vielen lieben Dank für Ihr positives Feedback in Bezug auf den Platz und das Personal.
Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erfolgreiche Golfsaison 2017.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Löffler
Sekretärin

thinkingabout 1 Bewertung

Schön war´s..

Für eine lockere Golfrunde sehr zu empfehlen. Sehr Toll das 9. Loch mit einem abhängigen, uneinsichtigen, starken Dogleg nach rechts mit einem von einem See umgebenen Grün.
25 Euro/9Loch am WE

Altmühlgolf Beilngries GmbH - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben