Bewertungen

für Al Ain Equestrian, Shooting & Golf Club, Al Ain, VAE

4.0 von 5 Sternen2 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
2
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 2 von 2

reiner2304 338 Bewertungen

Golf in der Oasenstadt

Gespielt am 14.2.2020. Die 18-Loch-Anlage plus 9-Loch PAR 3 Platz liegt in der Oasenstadt Al Ain, welche zum Emirat Abu Dhabi gehört und ca. 150 km von der Hauptstadt der Emirate entfernt liegt. Die Anlage ist integriert in einen großen Sportkomplex, wo vom Reitsport bis zum Free-Climbing alle möglichen Sportarten angeboten werden. Die ersten 9 Löcher der Anlage liegen innerhalb einer Pferderennbahn. Die zweiten 9 außen drum herum. Die komplette Anlage ist mit Flutlicht beleuchtbar und somit sind auch Runden nach der Dämmerung möglich. Das man innerhalb einer Pferderennbahn spielt merkt man kaum. Es gibt Doglegs, Bunker und Wasserhindernisse, so dass es auch nie langweilig wird. Außerdem auch hohes Rough, dass die Bälle verschlingt. Man sollte also auf dem Fairway bleiben. Der Pflegezustand war sehr gut, die Grüns onduliert, und schnell, daher nicht eben easy. Auch die reichhaltige Vogelwelt auf der Anlage abseits des lauten Stadtverkehrs war absolut sehenswert und beeindruckend. Es gibt ca. 500 Meter entfernt vom Clubhaus eine große Driving-Range (Bälle kostenlos), die von beiden Seiten bespielbar ist und einen guten Übungsbereich. Das Clubhaus ist etwas in die Jahre gekommen, bietet aber allen Service, den man braucht (Restaurant nicht getestet). Das Personal ist absolut freundlich und hilfsbereit. Wir haben eine Tee-Time per E-Mail gebucht (online über die eher rudimentäre Homepage geht nicht) für einen Freitag (Wochenende) um 10:30 Uhr. Das Greenfee betrug umgerechnet 90 €, was im Vergleich zu den Troon-Anlagen in Abu Dhabi günstig ist. Leider war der Spielbetrieb recht hoch und es kam zu erheblichen Wartezeiten. Wir waren fast 5 Stunden unterwegs. Leider konnten oder wollten auch die Marshalls, die immer mal wieder vorbeikamen, keine Spielbeschleunigung bei den Vorflights erreichen. Wer in der Gegend ist, oder die Strecke von Abu Dhabi auf sich nimmt, dem sei die Runde unbedingt empfohlen, evtl. verbunden mit einem Besuch der Sehenswürdigkeiten und der weltberühmten und absolut sehenswerten Oase in Al Ain.

Stanyek 6 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Gepflegte natürlich mit ausgezeichnetem Service

Haben Sie keine Angst vor dem Klima in der Mitte der Wüste! Der Winter ist hervorragend und Sommer ist heiß, aber trocken, so dass Sie nicht das Gefühl, es so schlimm. Sie müssen wahrscheinlich auch wenn einige UV-Schutz.
Der Kurs ist sehr gepflegt und schön. Vorne neun wird neu gebaut und 2016 bis Dezember fertig sein erwartet Leider ist es nicht wirklich geeignet ist, da die Abschläge weit weg von den Grüns für das Gehen sind - Buggy ist ein Muss. Das Personal ist sehr hilfsbereit und höflich. Übungsmöglichkeiten sind fantastisch mit vielen Chipping und Bunker Spielplätze und Putting Greens mit einem 18-Loch-Golfplatz, die sehr viel Spaß macht! Es lohnt sich die Akademie natürlich versuchen, die auch in sehr gutem Zustand! Clubhaus ist in Ordnung; die Dusche ist ein bisschen müde, aber sauber. Das Restaurant ist fantastisch. (Und das Rugby, Pferdesport und Schützenvereine ihre eigenen Restaurants haben - English Pub, libanesische und asiatische.) Hier Golf ist normalerweise nicht billig, aber sinnvoll und viel günstiger als in Dubai oder in Abu Dhabi und Greenfee beinhaltet den Golf-Buggy!

Übersetzt von Google.

Al Ain Equestrian, Shooting & Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben