Golf im Land des Lächelns

Mit über 200 Plätzen verstreut über Festland und Inseln, zählt Thailand heute zu den Topzielen für den anspruchsvollen Golfer, denn egal, welche Region Sie wählen, Sie finden hervorragend geführte und gepflegte Golfplätze – alle in traumhaft schöne Landschaft eingepackt – die keinen internationalen Vergleich zu scheuen brauchen. Deshalb zieht es auch immer wieder das Who is Who der Golfszene zu erstklassigen Turnieren hierhin.

Allein in der Umgebung von Bangkok gibt es Dutzende Golfplätze auf Weltklasse-Niveau. Die Gegend ist die Reiskammer des Landes und viele Plätze wurden auf ehemaligen Reisfeldern angelegt, die schattige Fairways mit üppiger Vegetation bieten und auch in der heißesten Jahreszeit bespielbar sind. Auf den Inseln hingegen dominieren Palmenhaine, üppige Flora und Fauna, Regenwald-Romantik und manchmal auch bergiges Gelände mit phantastischen Ausblicken auf das Meer. Z.B. die Insel Koh Samui im Süden Thailands kann all dies bieten und noch mehr. Denn inmitten eines Garten Eden liegt der Santiburi Samui Country Club, der mit seinem 18-Loch Championship-Course ein unvergessliches Erlebnis bietet. Sehr empfehlenswert sind auch die Golfplätze auf der Insel Phuket, insbesondere der Red Mountain Golf Course.