Bewertungen

für Isla Canela Golf, Huelva, Spanien

3.8 von 5 Sternen13 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
8
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 13 von 13

Chris hola 1 Bewertung

Schöner Platz in entspannter Atmosphäre

4,5 Sterne Haben den Platz Ende Mai in den Pfingstferien 4 x gespielt. Die Anmeldung erfolgte im angrenzenden Hotel. Personal grundsätzlich sehr freundlich. Da die Greens aerifiziert wurden, haben wir das Greenfee 3 x für 25 € bekommen. Anschließend für 2 Personen mit Cart zu 110 €. Der Platz war gut besucht, jedoch war immer ein schöner Spielfluss gewährleistet. Einige Spielbahnen sind recht eng, aber mit halbwegs geraden Schlaegen auch fuer (so lala Golfer 32/54 hcp) gut zu spielen. Leider war das Wetter mir knapp 20 Grad für die Jahreszeit ziemlich frisch und mit dem kalten Wind vom Atlantik nicht so einfach. Ansonsten sehr zu empfehlen!

kalle 362 Bewertungen

Gut und Erholsam!!!

Sehr flacher Platz, der mittlerweile super eingewachsen ist und an einigen Stellen sehr eng werden kann.
Länge vom Tee ist nicht nachteilig!
Bis auf das unspektakuläre Par 3 an der 11 sind alle Löcher wirklich sehr schöne Bahnen und haben ihren eigenen Charme, wie bereits beschrieben ist der Platz nicht spektakulär, dafür aber sehr lieblich und erholsam! Der Platz ist Top gepflegt, Fairways, Abschläge und SemiRough alles perfekt! Besonders möchte ich mitte April, die Grüns loben, super schnell, spurtreu und fair! Als Hotelgast genießt man Unlimited Golf inkl Trolley. Alles ist hier sehr ungezwungen und dennoch stillvoll im Andalusischen Look. Das "leider" mittlerweile doch stark eingewachsene Golfhotel (mag ab Mai-September aber Schattentechnisch wichtig sein) hat einen sehr guten Standart!
Super Zimmer, sehr sauber, mit eigenen Balkon, schönes Frühstück, Gute Tapas am Golfclub (Hotel und Golfclub ist eins)! Das komplette Personal des kleinen Hotels ist ausgesprochen freundlich und nett, keine Massenabfertigung!
Abendessen sollten sie im Hotel nicht, die Halbpension Gerichte (kein Büffet) sind nicht jedermans Sache.
Viele Golfplätze sind ferner im Umkreis ebenso zu erreichen wie der kilometerlange Sandstrand des Atlantik! Von Faro oder Sevilla ein Katzensprung!!!
Eine toller, sehr erholsamer einwöchiger Urlaub in Isla Canela,
und der Golfplatz war viel, viel besser als wir erwartet haben, man kann das gesamt Paket nur weiterempfehlen

Klavier 9 Bewertungen

Sehr angenehmes Ambiente

Ebener, leicht mit Trolley zu bewältigender Platz mit tollem Baumbestand, guter Zustand, extrem schnelle Greens. Slope-Rating ist relativ hoch, vermutlich auf Grund der Länge und einiger schwieriger Löcher, die taktisch gespielt werden müssen. Hat man das heraus, lässt sich auf Grund der hohen Vorgabe das Handicap relativ leicht spielen oder zu verbessern.
Es herrscht eine angenehme Entspanntheit, einen Marschall trifft man selten, die Mitarbeiter am Golfdesk sind sehr nett und man es gab eine deutliche Greenfeereduktion nach längerem Regen.
Wer Spektaktuläres sucht, ist hier wohl fehl am Platz, aber es lässt sich sehr angenehmen und stressfrei golfen.

hosenmatz 8 Bewertungen

Ausgezeichneter Platz

Relativ flacher aber anspruchsvoller und abwechslungsreicher Platz. Für alle Handicaps eine Herausforderung, (Handicap ist schon ein Erfolg) bis man den Platz etwas besser kennt. Gut gepflegt, teilweise etwas ausgetrocknet Stellen. Im Oktober, in der Zeit wir denn Platz gespielt haben, sehr schnelle Grüns.
Beim nächsten Besuch in Andalusien werden wir hier wieder spielen.
hcp -19,9 und -54

HWSerwe 1 Bewertung

Noch ein Geheimtipp

Wir (eine Gruppe von 10 Spielern) haben den Platz im März 2016 und 2014 gespielt und werden ihn auch im März 2017 besuchen.
Dieser Platz in der Kombination mit dem Hotel ist ein Kleinod.
Der Platz war gepflegt, Wasser ist dort, anders als in weiten Teilen Andalusiens, kein Problem.
Es ist auch für bessere Golfer schwer, diesen Platz besser als das Handicap zu spielen. Durch erhöhte Grüns, einiges an Wasser, Bunker, und manchmal auch durch den Wind wird der Platz zur Herausforderung.

Da der Platz weitgehend eben ist, fehlt ein bisschen die Aussicht aufs Meer.
Aber man kann nicht alles haben. Das 19. Loch auf der Terrasse entschädigt für vieles.

Demara 14 Bewertungen

Schöner Platz

Wir (HCP 14 +16) haben den Platz gestern auf unserer Andalusien Rundreise gespielt. Teetime zu bekommen war kein Problem, wir haben Twillight nach 13 Uhr gespielt. 85 € für 2 GF + Buggy. Der Check-in ist im Hotel, wir wurden sehr freundlich begrüßt und waren anschließend fast allein auf dem Platz.

Der Pflegezustand ist sehr gut, sowohl Fairways als auch die Grüns. Der Platz ist flach, aber ein schönes Layout mit vielen Bäumen / Palmen, die auch mal im Weg stehen ☺

Wir würden den Platz wieder spielen.

albatros 13 Bewertungen

Baustelle

Layout und Greens ok. Einige T-Box in Erneuerung, dadurch provisorische Abschlagboxen, Platz erscheint ungepflegt. Bei der Anmeldung gab es weder Information zum Zustand noch Reduktion von GF. Nettes Clubrestaurant.

Hubi 14 Bewertungen

Positive Überraschung

Platz im Mai 2014 gespielt waren angenehm überrascht. Wie alle Plätze in der Gegend war auch dieser leer, guter Zustand, gepflegt, Restaurant ordentlich kann man empfehlen.

JB aus B 6 Bewertungen

Weiter so!

Wir haben den Platz vor Jahren schon mal gespielt und fanden ihn sehr nett. Dabei haben wir auch damals in dem Golfhotel gewohnt. Vor zwei Jahren haben wir den Platz auf der Durchreise wieder besucht und dabei festgestellt, dass das Hotel geschlossen war. Der Golfplatz befand sich in einem jämmerlichen Zustand.
Jetzt hatte ich gelesen, dass das Hotel wieder geöffnet hat und sich der Zustand wieder o.k. sein sollte. Daher habe ich die Buchung riskiert.
Jetzt möchte ich ein grosses Kompliment aussprechen; Der Platz wird super gepflegt, Greens sind echt toll (vielleicht etwas hart, aber pfeilschnell und treu). Fairways sind wohl sehr trocken und hart, aber man arbeitet sehr gut daran und sie werden sich wohl weiter verbessern. Aufgrund des angrenzenden Naturschutzgebietes hat der Platz einen eigenen tollen Charakter. Insgesamt hat es viel Spass gemacht, auf dem Platz zu spielen. Insgesamt ist das gesamte Team sehr freundiich und zuvorkommend. Preis/Leistungsverhältnis (incl. Hotel) top.
Wir kommen sicherlich gerne wieder

jfk 3 Bewertungen

Positive Überraschung

Habe den Platz im Februar 2014 mit großer Freude gespielt.

Ich war wegen des geringen Greenfee von nur € 30 (als Twillight Tarif nach 13:00 Uhr - ist aber bis ca. 19:00 Uhr hell) zunächst skeptisch.
Platz ist gut zu finden und Pakrplätze sind ausreichend vorhanden. Der Empfang (ist im Hotel und nicht im Clubhaus) war sehr freundlich und hilfsbereit -herzlichen Dank!!
Die Range und sonstige Übungsareale sind gut. Der Platz war in einem wirklich sehr guten Zustand. Trotz des durchweg flachen Geländes fand ich diesen Platz nie langweilig und durchaus abwechslungsreich.
Einen Teil Sand musste wohl vom Strand weg und so hat man doch etliche Bunker um die Grüns gebaut. Sehr nett fand ich auch, dass die Löcher Namen (Island, Monument, etc.) haben. An jenem Mittwoch Nachmittag war auf dem Platz sehr wenig Betrieb, so dass eine sehr entspannte Runde möglich war.
Ich habe diesen Platz sehr gerne gespielt und würde ihn jederzeit wieder spielen.

phantomderoper 4 Bewertungen

Sehr spielenswert

Wir haben den Platz mit sehr viel Freude gespielt. Die Fairways sind offen und gut gepflegt, schnelle und große Grüns runden ab.

Es wird viel in die Pflege investiert. Freundliches Personal und gemütliches Clubhaus.

Wir haben zu zweit mit Buggy 90€ gezahlt.

Fazit: Spielen!

Golfisfun 2 Bewertungen

Preiswert und stressfrei im Mai 2010

Ich habe den Platz in der Woche vom 16. bis 23. Mai 2010 drei mal bespielt.

Das hier genannte Greenfee von € 66 kann man getrost vergessen. Bei der TUI-Reiseleiterin am Flughafen in Faro waren es schon € 52 und als ich am ersten Tag im Hotel RIU Atlantico (7 km entfernt vom Platz und kostenloser Bustransfer) zum Frühstücken ging, erfuhr ich von einer Mitarbeiterin von golfalandalus. de, die an einem Schreibtisch vor dem Speisesaal saß, dass sie diesen Platz für € 40 Greenfee bzw. für € 30 (nach 14:00 Uhr) vermittelt. Diese Dame (spricht perfekt deutsch) ist auch erreichbar unter elisa@alandalusgolf. com.

Im Clubbüro sagte man mir an allen drei Tagen, dass ich auch viel früher als 14:00 Uhr am Tee 1 anfangen kann, da der Platz nur sehr gering frequentiert sei. (Januar bis März soll das anders sein.)

Der Platz hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad, ist vollkommen flach und die Driving Range erfüllt alle Erwartungen.

slim 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Schlecht

Gestern um Canela spielte mit zwei einzelnen. Für € 60 Track super Herz und Griens Waaren super schlecht, Stücke von zwei und zwei waren verot so fast kein Gras. Mitleid mit den Jahren war es sehr gut sehen, ich weiß, es war in diesem Jahr ist sehr heiß hier, aber das sollte nicht auftreten.
Mitleid. Wenn recptie niemand da, sagt etwas über.

Übersetzt von Google.

Isla Canela Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben