Golfclub Radstadt Tauerngolf

18/9 Loch

Herbst Impression Green 12
Herbst Impression Green 12Mit dem Birdie Jet vom Green 11 zu Abschlag 12Tee 18 mit Blick gegen den DachsteinGolfclub Radstadt TauerngolfAuch Wasser gibt es beim GC RadstadtGreen 12 mit Blick ins TalDer Birdie Jet bringt Sie zu Tee 12

Golfclub Radstadt Tauerngolf

Römerstraße 18, A-5550 Radstadt, Österreich

Tel.: +43 6452 5111, Fax: +43 6452 5111

Charakteristik

Sowohl für Anfänger als auch für Handicapspieler gibt es hier hervorragende Trainings- und Spielmöglichkeiten. Es gibt einen 9-Loch Par 3 Kurzplatz und eine 18-Loch Champion-Anlage. Eine Sensation ist die weltweit einzige Golfgondelbahn "Birdiejet", die vom 11. Grün hinauf zum 12. Abschlag führt. Der Panoramablick auf die Radstädter Tauern und das Dachsteinmassiv sind herrlich und gewaltig zugleich. Der Platz selbst fordert ein konzentriertes Spiel.

Golfplätze

18-Loch Platz

Eröffnet 1991. Typ: Mountain.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7271.21295962 m
Gelb (Herren)7270.61275868 m
Blau (Damen)7273.21285277 m
Rot (Damen)72721265092 m

9-Loch Par 3 Platz

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)---962 m
Rot (Damen)---962 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (50 Rangeabschläge, davon 12 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

9-Loch Par 3 Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes empfehlenswert.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz nicht gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee79 €
9-Loch-Greenfee55 €

Jugendliche bis 18 Jahre und Studenten bis 28 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

9-Loch Par 3 Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
9-Loch-Greenfee33 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range13 €
Balltoken (32 Bälle)2.5 €

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Hotel "Junger Römer"
Tel.: 06452-6712, Fax: -6712
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

GOLFAKADEMIE RADSTADT
Tel.: 0043 - 6452/5111
info@golfakademie-radstadt.at

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1991
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
PräsidentJosef Schilcher
GeschäftsführerMag. Horst Watzlik
ClubmanagerinHeimo Preussler0043/6452-5111
ProGolfakademie mit H.P. Bacher und Rogy Alfred

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen13 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
7
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

amical 21 Bewertungen

Schön

Radstadt ist ein sehr schöner Golfplatz Etwas Pflege bedürftig wären die Abschlagsflächen Die Bahnen 10 - 18 gut bergig auch die Ausschilderung könnte etwas umfangreicher sein Aber immer wieder gerne wenn ich in der Region bin Sehr freundliches Personal

tenisman 2 Bewertungen

Ein Alpenplatz mit zwei Gesichtern

Ein Alpenplatz mit zwei Gesichtern. Die ersten Neun sind eher eben, mit nur leichten Steigungen. Gut zu Fuß und mit Trolley zu bewältigen. Die zweiten Neun verlangen einen die ganze Kondition ab, wenn man ohne Cart unterwegs ist. Der Birdie-Jet ist sicherlich ein Highlight und die Spielbahnen danach (besonders 12 & 13) bieten immer wieder einen schönen Berg- und Talblick und eine Herausforderung beim Spielen. Ältere und "gehandicapte" Spieler sollten auf jeden Fall ein Cart nehmen.
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Wenn man den Platz ohne Cart und bei hochsommerlichen Temperaturen gespielt hat, freut man sich rießig auf sein Radler "an Golfpilz" nach der Bahn 18. Prost!

Stableford 69 Bewertungen

Berg- und Talbahn

Wir haben den Platz des Golfclubs Radstadt auf der Durchfahrt in den Urlaub gespielt. Hauptgrund war zum einen die Nähe zur Autobahn, aber natürlich auch der einmalige Birdie Jet. Muss man doch mal erlebt haben...

Aber der ist dann, verbunden mit seinen zwei Abschlägen ins Tal, auch schon das, was einem hauptsächlich positiv in Erinnerung bleibt. Ansonsten ist das vor allem auf den Back Nine eine recht anstrengende Angelegenheit. Immer wieder bergauf und bergab. Die zumeist flachen Front Nine sind deutlich angenehmer. Wer nicht so gut zu Fuß ist, der sollte doch besser ein E-Cart mieten, sonst droht am Ende die Luft auszugehen und die letzten Löcher werden anstrengend. Allerdings kommt man dann auch nicht in den Genuss der Golf-Gondel...

Der Platzzustand war insgesamt recht gut, vor allem dort, wo das Fairway schon ordentlich gemäht war. Das war aber auf etwa einem Drittel der Bahnen leider nicht der Fall... Die Greens waren sehr gut und spurtreu! Die Wege von den Greens zu den nächsten Abschlägen sind gelegentlich etwas verwirrend und nicht immer auf Anhieb verständlich ausgeschildert.

Highlights waren für uns natürlich die Gondelfahrt sowie die beiden Bahnen danach. Die 12 steil runter auf ein vergleichsweise kleines, von drei Bunkern bewachtes Green, sowie die 13 weit hinunter ins Tal. So lange war noch keiner meiner Bälle in der Luft... Klasse auch das nicht enden wollende, 526 Meter lange PAR 5 der 17. Bahn.

Ohne Birdie Jet ist das ein ganz gewöhnlicher Golfplatz (und das ist nicht negativ gemeint), die Attraktion mit der Gondelfahrt macht es einen Tick lohnenswerter, dort mal vorbeizuschauen. Absolut positiv erwähnenswert ist der sehr zuvorkommende Empfang an der Rezeption, wie überhaupt alle Leute die wir dort getroffen haben - ob Angestellte oder Spieler - alle sehr nett und freundlich waren.

Golfclub Radstadt Tauerngolf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 13 Bewertungen ansehen