Bewertungen

für Golfclub Op de Niep e.V., Neukirchen-Vluyn, Deutschland

4.2 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 5 von 5

boss 1 Bewertung

Tolles Clubleben, freundliche Mitglieder

Da wird ein tolles, abwechslungsreiches Clubleben zelebriert. Der Zusammenhalt unter den Mitgliedern ist freundschaftlich, sportlich geprägt.
Es macht einfach Spass, hier in dieser fantastischen Natur, auf einem Golfplatz ohne Einsatz von Gift, seine Freizeit verbringen zu dürfen.
Gerne immer wieder.

LukeLinus 14 Bewertungen

Niederrheinisch und lang

Sehr schoene Anlage, typisch niederrheinisch. Der Platz ist flach und lang, Par 75, mit allein 5 PAR 5-Löchern auf den zweiten 9 (PAR 39). Nicht so abwechslungsreich, jedoch mit 2 schönen Inselgrüns ebenfalls auf den letzten 9. Da der Platz relativ offen ist, spielt der Wind meist eine spielbeeinflussende Rolle. Der Pflegezustand am Spieltag war enttäuschend. Die Grüns haben erwähnenswerte Unebenheiten (Pilzbefall ?). Dazu kommt, dass gemähtes Gras (SemiRough) liegengelassen wurde und dies sich unter den Schuhen bis aufs Grün trägt. Das macht einen sehr ungepflegten Eindruck. Positiv sind die eingerichteten Lotsenpunkte für Notfälle, da die Anlage eine weite Ausdehnung hat. EarlyBird-Tarif vor 8.30 Uhr und Sundown-Tarif nach 17.30 Uhr jeweils 30€.

kreiter 9 Bewertungen

Nette freundliche Leitung - Grüns leider nur mäßig

Habe am 23.8.17 beim Herrennachmittag mitgespielt. Toll fand ich, dass ich nur das halbe reguläre Greenfee (25€) + 7€ Startgebühr zahlen musste. Dafür Note 1! Den Platz habe ich schon mehrmals gespielt welcher typisch für viele niederrheinische Plätze ist: Flaches Gelände mit je nach Jahreszeit sehr hohem Rough was ein präzises Spiel erfordert. Dennoch sind die Fairways des Platzes fair und breit. Zudem ist der Platz sehr lang (Par 73!) so dass man für sein Geld viel Golf bekommt. Schade war, dass die Grüns in keinem guten Zustand waren. Vermutlich ist ein Pilz daran schuld, den die Greenkeeper nur schwer bekämpfen können (Wasserschutzgebiet). Trotzdem 4 Sterne für Preis /Leistung. Komme wieder.

reiner2304 316 Bewertungen

Flach und lang

Ich habe am 27. Mai 2013 sowohl den 9-Loch-Platz, als auch den 18-Loch-Platz gespielt. Die Anlage in der Nähe von Krefeld liegt in absoluter Ruhe und bietet dem Golfer alles was er braucht. Die schnelle Runde auf dem durchaus hochwertigen 9-Loch-Platz (PAR 66) bis zum längsten 18-Loch-Platz Deutschlands den ich kenne (PAR 75). Der lange Kurs warten alleine mit sieben PAR 5 Löcher auf. Da weiß man nach der Runde was man getan hat. Ansonsten bietet der flache Kurs (Cart nicht nötig) zwei Inselgrüns, Doglegs, gut platzierte Bunker und vor allem hohes Rough. Wer da rein schlägt, kann den Ball am besten gleich aufgeben. Das Rough kommt an fast allen Bahnen in Spiel (auch auf dem 9-Loch-Platz) und wird vor allem hohe HC zur Verzweiflung bringen. Der Pflegezustand war überwiegend in Ordnung, die Grüns treu und schnell. Die Herren-Abschläge auf dem Kurzplatz waren etwas mitgenommen. Der Spielbetrieb war an diesem sonnigen Montagvormittag sehr rege, so dass es vor allem auf den vorderen 9 zu Wartezeiten kam. Da aber viele Mitglieder (alle sehr freundlich) nur 9 Löcher spielen, kommt man auf den langen Back-Nine gut voran. Im Sekretariat wurde ich als Gast freundlich empfangen und das aktuelle Greenfee von 45,- € ist angemessen. Einen Zuschlag für Spieler ohne Hologramm gibt es erfreulicher Weise hier nicht. Den 9-Loch-Platz durfte ich sogar kostenlos spielen. Auch das Clubhaus, die Driving-Range, die Übungsbereiche und das Restaurant machen einen guten Eindruck. Wer in der Nähe ist, dem sei eine Runde empfohlen.

wilbru 1 Bewertung

Zustand

Anlage befindet sich in einem guten Zustand, Die schlechten Greens des letzten Jahres sind gut repariert worden. Ein Spass für Longhitter.

Golfclub Op de Niep e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben