Bewertungen

für Victoria Golf Course, Algarve, Portugal

4.1 von 5 Sternen27 Bewertungen

5 Sterne:
14
4 Sterne:
8
3 Sterne:
1
2 Sterne:
3
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 27 von 27

Ilgo 24 Bewertungen

Top Platz

Wir haben den Platz am Ende einer Golfwoche über Silvester gespielt. Von den von uns gespielten Dom Pedro Plätze ist dieser mit Abstand der Beste. Langes und herausforderndes Layout verlangt gutes und langes Spiel, sowie top Putts um zu scoren. So soll ein Championships Platz sein. Wir hatten Spass und können den Platz empfehlen.

reiner2304 461 Bewertungen

Tourplatz mit leichten Abstrichen

Gespielt am 29.8.2022. Im Jahr 2018 hatte ich bereits die anderen Dom Pedro Plätze an der Algarve gespielt. Diesmal war mit dem Victoria Course der Platz der DP World Tour/Europeantour dran. Entsprechend hoch waren die Erwartungen, die dann aber nur teilweise erfüllt wurden. Das Layout ist interessant, aber sicher nicht außergewöhnlich. Am Anfang ist es sogar eher eintönig. Ab Bahn 7 wird es dann spannender, da ab dann auch immer wieder Wasserhindernisse ins Spiel kommen. Den Bunkern kann man gut aus dem Weg gehen, hohes Rough gibt es nicht. Die Abschläge sind offen und von den vorderen Tees sollten auch höhere HC klarkommen. Von gelb muss man sich schon ein wenig strecken um das ein oder andere Fairway zu erreichen. Der Platz ist im Grundsatz flach. Auch die Wege zwischen den Abschlägen sind kurz und so benötigt man kein Cart, obwohl die meisten Spieler mit Cart unterwegs sind. Die Fairways sind hier und da stärker onduliert, die Grüns ebenfalls, meist leicht onduliert. Im direkten Vergleich mit dem Pflegezustand der Plätze von Quinta do Lago, wo alles satt grün war, war der Viktoria Course eine Enttäuschung. Es gab einige braune Stellen in den Fairways und auch auf den Grüns. Die Grüns waren zwar treu und mittelschnell, aber irgendwie sah das alles nicht optimal aus, wie man es sich für so einen Platz vorstellt. Entlang der 7 gab es einige aktuelle Baustellen mit entsprechendem Geräusch, ansonsten liegt der Platz in Ruhe und Natur. Vor allem die Bahnen mit Wasser, die teilweise mit Wasserfällen und Brücken angelegt sind, sind sehr ansehnlich. Das Clubhaus mit Proshop und angeschlossenem Hotel ist sehr mondän und modern, die Mitarbeiter alle freundlich. Vor allem der Starter war sehr nett und für einen Plausch zu haben. Es war aber bei unserem Spiel auch nicht wirklich viel los. 50 Spieler über den Tag an einem Montag Ende August. Und so konnten wir auch bis zur 12 fast ungestört durchspielen, bis wir auf einen Viererherrenflight aufliefen, die offenbar ein internes Turnier spielten und so kam es dann doch noch zu Wartezeiten. Da bis 31.8. noch Nebensaison war, haben wir „nur“ 106 € pro Person bezahlt. Ein Buggy mit GPS und zwei kleinen Flaschen Wasser kostete uns 35 € zusätzlich. Eine Startzeit kann man über die Homepage von Dom Pedro Golf bequem buchen. Allerdings muss man dann auch direkt bezahlen. Wer das Erlebnis einen Profitourplatz zu bespielen haben will, der ist auf diesem Resortcourse richtig, aber ein must have ist das nicht unbedingt.

drfritzmaier 232 Bewertungen

Echter PGA Platz

Nicht ohne Grund findet hier das Portugal Masters statt.
Sehr anspruchsvoller Platz, morgens 8,00 als erster flight bei Tau (März 2022) wunderschön.
Pflegezustand nicht zu beanstanden, Nahezu perfekte greens.
Muss man gespielt haben, auch wenn die Greenfeepreise - wie inzwischen überall an der Algarve- gewöhnungsbedürftig sind.
Sicher z. Zt. Der beste Platz in der Gegend.

Hampe 61 39 Bewertungen

Interessanter Platz

Gespielt am 28.10.21,6 Tage vor dem Portugal Open Wie mehrfach erwähnt: abwechlungsreiche und offene Bahnen. Auch auf den Back - Nine ist trotz des vielen Wassers immer noch ein breites Fairway zum anspielen übrig.
Die Greens waren an diesem Tag wie erwartet schnell und spurtreu; so mach Golfen Spass.
Hingegen war ich von den Fairways etwas enttäuscht: Platt wie auf der Autobahn, jedoch wenigstens mit weichem Untergrund. Bin gespannt, wie hoch das Gras am Masters ist.
Das Restaurant wurde durch die vielen Arbeiter, welche vor Ort waren, ziemlich strapaziert und würde ich desshalb nicht als representativ beurteilen - mussten lange warten -
Fazit: den Platz sollte man unbedingt spielen, wenn sich die Gelegenheit bietet!

kai h 1 Bewertung

Enttäuschend

Habe Anfang März 2020 hier gespielt und bin Single HC - Platz ist in einem sehr schlechten Zustand, sowohl die Fairways als auch die Greens. Marshall sehr unfreundlich. Platz ist die hohen Greenfee-Gebühren nicht wert.

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Einer der besten Plätze an der Algave

Ich habe den Platz im März 2019 gespielt. Sehr windiger Tag mit einigen Regenschauern am Morgen, dadurch sicher weniger Spielbetrieb als normal. Spielzeit für 18 Loch im Cart als Einzelspieler 3 Stunden.

Das Rough war bis auf 1st Cut Höhe heruntergemäht, so das man auch dort gut seine Bälle finden & weiterspielen konnte. Auch dem ein oder anderen Wasser konnte man so aus dem Weg gehen. Dennoch für mich ein extrem schwieriger und anspruchsvoller Platz, besonders auf den Back-9, wenn bei vielen Bahnen Wasser ins Spiel kommt.

Für höhere Handicaper kann ich nur empfehlen, auf die vorderen Abschläge zu gehen, um den Spass am Spiel nicht zu verlieren.

Vom Anspruch und Design mit Abstand der beste der 5 Dom Pedro Plätze.

Bert Klingmann 18 Bewertungen

Berühmt - aber überbewertet

Bereits im April hatten wir den Platz 2x gespielt. Im Verleich zu anderen Plätzen in Vilamoura empfinden wir den Platz eher als langweilig. Zustand jetzt im Dezember nach wie vor gut. Greens super. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Ärgerlich waren extrem langsam spielende 4er aber auch 2er Flights, die uns irgendwann durchgelassen haben. Clubrestaurant eher durchschnittlich. Greenfee halten wir für überzogen.

Rolo67 31 Bewertungen

Kurz vor den Open

Kurz vor den Portugal Open war das Rough so krass, dass wir 3 Meter neben dem Fairway 3 Bälle nicht mehr gefunden haben. Dann bleib halt auf dem Fairway, könnte man meinen. Nö - da bleib ich lieber zu Hause. Macht mir keinen Spass. Bin ich mit Hcp 13 halt zu schlecht.

sand30 89 Bewertungen

Wunderbarer Golfplatz

Wir haben den Platz einmal im September kurz vor dem Masters und jetzt Anfang Juni gespielt. Der Pflegezustand war im September besser. Der Platz bietet interessante Bahnen - vor allem die Bahnen 11,12,14,17 und 18 sind ein absolutes Highlight, da viel Wasser ins Spiel kommt. Wenn man in der Gegend ist, sollte man den Platz in jedem Fall spielen. Wir kommen gerne wieder!

ucf 5 Bewertungen

Top-Platz

Es beginnt beim Empfang (äusserst aufmerksam und freundlich) und hört beim Par 4 Loch 18 auf, welches mit 415 m (ab gelb) einiges abfordert. Greens und Fairways waren top gepflegt, die T-Boxen ordentlich.
Die front nine laden zum punkten ein. Ein paar zusätzliche Bäume würden auf den ersten Spielbahnen jedoch nicht schaden. Auf den spektakulären back nine geht es dann ganz schön zur Sache - viel Wasser verlangt taktisches Spiel.
Wir haben den Platz am 10.11.2017 gespielt. Die letzten zwei Löcher Uhr mit der tiefliegenden Abend-Algarve-Sonne waren Balsam für die Seele.
Unter den 5 'Dom Pedro Golf-Pätzen' in Vilamoura ist Victoria der Beste. Für Golfer mit hohem HCP jedoch eher ungeeignet.
Victoria, wir kommen wieder!

Rodigan 63 Bewertungen

Spitzenplatz, wenn auch der Pflegezustand stimmt

Wir haben den Platz Mitte März gespielt und haben eine zweigeteilte Meinung.
Der Service rund um die Anmeldung und das Clubhaus waren Top.
Da am Folgetag starker Regen angekündigt war, wollten wir die Startzeit kurzfristig um einen Tag vorverlegen, was problemlos möglich gemacht wurde.
Rangebälle als Pyramide aufgebaut und Trolleys sind inclusive.

Dem Platz selber merkt man deutlich sein Design als Zuschauer- und Fernsetauglicher Championchipcourse an.
Wenig Baumbestand, damit die Kameras freies Feld haben und viel Platz für die Bewegung der Zuschauer.
Auch dem gesamten Layout mit Fairways, Bunkern und dem Design der Grüns merkt man die Zielgruppe Tourspieler an.
Positiv ist sicherlich, dass der Platz ab einer Mindestspielstärke viele Varianten lässt die Löcher zu spielen.
Immer nach dem Motto Risiko und Belohung.
Einige Spielbahnen (Victorias Corner) verlaufen rund um einen See, der schön integriert ist.
Andere verlaufen entlang eines mit großen Steinen angelegten Wasserlaufs und eines zweiten Sees, was zwar schön anzusehen ist, aber etwas künstlich wirkt.

Weniger schön war der Pflegezustand im März, der sicherlich weit entfernt war vom Zustand während des Masters im September/Oktober.
Die Grüns waren eher langsam, die Fairways hatten keinen First Cut und es gab hier und da deutliche Kahlstellen.

Ob das dem Spielspaß abträglich ist muss letztlich jeder für sich beantworten.
Aber vermutlich dürfte es kaum einem Platz gelingen 365 Tage im Jahr eine Qualität auf Tourniveau zu garantieren.
Insofern muss man vermutlich überall hier und da Abstriche in Kauf nehmen.

Abschließendes Fazit: Spielen und sich im Herbst ansehen, wie sich die Profis schlagen.

Toms 21 Bewertungen

Toller Platz

Am 12.11.16 also rund 3 Wochen nach den Masters gespielt.
Fairways traumhaft, Rough war bereits wieder auf eine normale Höhe gekürzt, die Grüns ein Traum, so stellt man sich putten vor.

Nette Rezeption, als ich mich ein paar Tage vorher nach einen längern Abend spät dran war und im Platz geirrt habe, wurde ich sofort zum Millenium gefahren.

Mustapha 13 Bewertungen

Spitzenplatz?

Ok, Layout ist in Ordnung aber der Pflegezustand ist eines Spitzenplatzes unwürdig! Überall Zigarettenkippen und sonstiger Unrat... Wir waren, einen Tag nachdem wir den "Old course" gespielt hatten, sehr enttäuscht von diesem hochgelobten course.
Mustapha

Spassbeimgolf 1 Bewertung

Preis und Leistung stimmen nicht

Ende März bei bei dürftigem Pflegezustand 140€ bezahlt, jeder Platz um Köln herum bietet mehr

manfredf 39 Bewertungen

Ein Spitzenplatz, unbedingt spielen!

Ein wunderbar angelegter, ausgezeichnet gepflegter leicht hügeliger Platz, bei dem jedes Loch interessant ist.

Peter T. 18 Bewertungen

Immer wieder ein Erlebnis

Habe den Victoria Platz seit mehreren Jahren im Urlaub und Pro/Am's und zuletzt im Okt. 15 gespielt. Ich vergebe sehr gerne 5 Sterne für diese Anlage weil hier alles stimmt. Ok das Rough ist nicht einfach zu spielen aber genau das ist eine der Herausforderungen dieses Platzes.

AndreasPees 18 Bewertungen

Anspruchsvoll und Top-Qualität

Ein äußerst gepflegter Platz, der ebenso anspruchsvoll ist. Nehmt viele Bälle mit, denn bei den allgegenwärtigen Wasserhindernissen werdet ihr die brauchen. Eigentlich der schönste Platz unter den zahlreichen Plätzen der Oceanico Gruppe.

kalle 580 Bewertungen

Championchip

Ein Top gepflegter Platz auf dem man dem Driver vollen Lauf lassen kann!
Ein echter amerikanischer Championchip Course von Arnie Palmer an der Algarve. Sehr schön zu spielen, gutes Design, aber die Umgebung und das flache Areal nehmen dem Course etwas den Wow Effekt!

Juni 13 Bewertungen

Sensationeller Platz

Top Platz, sehr abwechslungsreich mit perfekter Pflegezustand im November 2014. Bei starkem Wind eine echte Herausforderung.

oranje 6 Bewertungen

Spektakulaire Back 9

In januar gespielt. Top Pflegezustand. Auf der Front 9 war ich nicht wirklich begeistert, aber die Back 9 versetzen mich dann in Euforie. Sehr schnelle und tricky Grüns. Ein muss.

Enate 7 Bewertungen

Guter Platz

Ein sicherlich guter Golfplatz mit einer sportlichen Herausforderung. Die Grüns waren schon ziemlich tricky. Der Platz war im Januar in einem sehr gutem Pflegezustand. Allerdings finde ich ihn, gerade auf den ersten Spielbahnen, nicht besonders spektakulär. Er lebt lebt wohl mehr vom Image der Portugal Masters.

Steffie 5 Bewertungen

Schwer -aber traumhaft

Man sollte diesen Platz undedingt speieln, denn er ist etwas wirklich besonderes. Im Summer Special 80 € . Junior war frei.

Pflegezustand war nicht perfekt aber ok.

Allerdings sollte man schon gute Drives und verhältnismässig lange Fairway Schläge draufhaben.
Also die alten Ladies mit den 70 m Schlägen sollten es lieber lassen.

Trotzdem, an alle Anfänger... tut es, nur so lernt ihr es!

Ein schönes Spiel

lucky 9 Bewertungen

Guter Platz-schlechter Zustand

Hab am 15.4. Victoria gespielt, leider war der Platzes schlecht gepflegt:Fairways Ok-Grüns in schlechtem Zustand-5 waren gelocht und gesandet, die anderen nicht geschnitten und sehr unterschiedlich und holprig. War das Geld nicht wert. Bei gutem Pflegezustand ist das sicher ein wunderbarer Golfplatz, aber 140.-€ Greenfee ist eindeutig zu viel

Hewo 96 Bewertungen

Kein Platz für Anfänger

Ein toller Platz für Golfer mit stabilem Spiel und mindestens durchschnittlichen Längen. Trotz des hohen Greenfees sollte man ihn sich gönnen. Für Anfänger nicht geeignet, da der Frust den Spass am Spiel vertreibt.

JoJo 41 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Große Enttäuschung!!

Wir haben den Platz Anfang März 2020 gespielt, wir sind alle Single Handicaps.
Der Platz war in einem schrecklichen Zustand, einige der Grüns hatten Löcher von Arefications und die Bereiche um die Grüns waren in einem katastrophalen Zustand. Die Fairways waren auch in einem schlechten Zustand.
Wir konnten nicht glauben, dass hier die Portugese Open gespielt werden, es gibt eine Reihe von Plätzen in der Nähe, die viel besser gestaltet sind und qualitativ hochwertige Standards sind noch 2 Jahre alt.
Am ärgerlichsten ist, dass der Club so hohe Greenfees verlangt und eine so schlechte Qualität bietet.
Sparen Sie Geld und Zeit und spielen Sie woanders.

Übersetzt von Google.

JonB 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Aus den Weißen!

Große Golfplatz. Über 7300 Meter vor den Weißen so ist es eine anderen Golfplatz zu spielen von den Yellows etc Gespielt es Mitte / Ende März waren die Grüns groß und schwierig. Viel Wasser mit langen trägt und der Wind wehte. Zurück neun waren die meisten Löcher in einem starken Wind, der es wirklich hart, vor allem 18 gemacht!

Übersetzt von Google.

tonysheehan4@eircom.net 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Magnificent Herausforderung,

Wir hatten das Vergnügen 4 von uns, zu spielen und Victoria zweimal und hatten eines der besten Golf-Erfahrungen überhaupt, A hart aber fair Herausforderung, große Greens, gute Aufnahmen auch belohnt. Der Schuss Saver wir im Pro-Shop gekauft war sehr genau und machte das Spiel moer angenehm. Personal in der Bar waren sehr freundlich und hilfsbereit zu allen Zeiten. Wir werden wieder umbuchen für das nächste Jahr.

Übersetzt von Google.

Victoria Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben