Victoria Golf Course

18 Loch

Victoria Golf Course

Apartado 970, P-8126-912 Vilamoura, Algarve, Portugal

Tel.: +351 289 310 333, Fax: +351 289 310 349

Charakteristik

Der Victoria Golf Club liegt im Golf-Mekka Vilamoura und bietet auf flachem Terrain ein atemberaubendes Design, Von Arnold Palmer entworfen. Jedes Loch weist 5 Tees auf, die Champions-Abschläge machen ihn sogar zum längsten Platz Portugals. Charakteristisch sind die vielen Seen und Wasserfälle sowie die strategisch angelegten Bunker.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Eröffnet 2004. Design: Arnold Palmer. Typ: Inland.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6651 m
Schwarz (Damen)72--6094 m
Gelb (Herren)7269.3-5628 m
Rot (Damen)7299.9-4762 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (20 Rangeabschläge)
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 24 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Dezember 2016 - Januar 2017 und Juli - August 2017
18-Loch-Greenfee122 €122 €
Februar 2017, Mai - Juni 2017 und September 2017
18-Loch-Greenfee141 €141 €
März - April 2017 und Oktober 2017
18-Loch-Greenfee146 €146 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Bar

Restaurant

Victoria House
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Vilamoura Golf Shool
Tel.: (00351)289351708
c.g.vilamoura@sapo.pt
www.clubegolfevilamoura.com

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2004

Personen

PositionName
ClubsekretärinAna Maria Coelho
Head-ProJosé Dias
Course-ManagerRomeu Goncalves

Bewertungen

4.1 von 5 Sternen26 Bewertungen

5 Sterne:
13
4 Sterne:
8
3 Sterne:
1
2 Sterne:
3
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 461 Bewertungen

Tourplatz mit leichten Abstrichen

Gespielt am 29.8.2022. Im Jahr 2018 hatte ich bereits die anderen Dom Pedro Plätze an der Algarve gespielt. Diesmal war mit dem Victoria Course der Platz der DP World Tour/Europeantour dran. Entsprechend hoch waren die Erwartungen, die dann aber nur teilweise erfüllt wurden. Das Layout ist interessant, aber sicher nicht außergewöhnlich. Am Anfang ist es sogar eher eintönig. Ab Bahn 7 wird es dann spannender, da ab dann auch immer wieder Wasserhindernisse ins Spiel kommen. Den Bunkern kann man gut aus dem Weg gehen, hohes Rough gibt es nicht. Die Abschläge sind offen und von den vorderen Tees sollten auch höhere HC klarkommen. Von gelb muss man sich schon ein wenig strecken um das ein oder andere Fairway zu erreichen. Der Platz ist im Grundsatz flach. Auch die Wege zwischen den Abschlägen sind kurz und so benötigt man kein Cart, obwohl die meisten Spieler mit Cart unterwegs sind. Die Fairways sind hier und da stärker onduliert, die Grüns ebenfalls, meist leicht onduliert. Im direkten Vergleich mit dem Pflegezustand der Plätze von Quinta do Lago, wo alles satt grün war, war der Viktoria Course eine Enttäuschung. Es gab einige braune Stellen in den Fairways und auch auf den Grüns. Die Grüns waren zwar treu und mittelschnell, aber irgendwie sah das alles nicht optimal aus, wie man es sich für so einen Platz vorstellt. Entlang der 7 gab es einige aktuelle Baustellen mit entsprechendem Geräusch, ansonsten liegt der Platz in Ruhe und Natur. Vor allem die Bahnen mit Wasser, die teilweise mit Wasserfällen und Brücken angelegt sind, sind sehr ansehnlich. Das Clubhaus mit Proshop und angeschlossenem Hotel ist sehr mondän und modern, die Mitarbeiter alle freundlich. Vor allem der Starter war sehr nett und für einen Plausch zu haben. Es war aber bei unserem Spiel auch nicht wirklich viel los. 50 Spieler über den Tag an einem Montag Ende August. Und so konnten wir auch bis zur 12 fast ungestört durchspielen, bis wir auf einen Viererherrenflight aufliefen, die offenbar ein internes Turnier spielten und so kam es dann doch noch zu Wartezeiten. Da bis 31.8. noch Nebensaison war, haben wir „nur“ 106 € pro Person bezahlt. Ein Buggy mit GPS und zwei kleinen Flaschen Wasser kostete uns 35 € zusätzlich. Eine Startzeit kann man über die Homepage von Dom Pedro Golf bequem buchen. Allerdings muss man dann auch direkt bezahlen. Wer das Erlebnis einen Profitourplatz zu bespielen haben will, der ist auf diesem Resortcourse richtig, aber ein must have ist das nicht unbedingt.

drfritzmaier 232 Bewertungen

Echter PGA Platz

Nicht ohne Grund findet hier das Portugal Masters statt.
Sehr anspruchsvoller Platz, morgens 8,00 als erster flight bei Tau (März 2022) wunderschön.
Pflegezustand nicht zu beanstanden, Nahezu perfekte greens.
Muss man gespielt haben, auch wenn die Greenfeepreise - wie inzwischen überall an der Algarve- gewöhnungsbedürftig sind.
Sicher z. Zt. Der beste Platz in der Gegend.

Hampe 61 38 Bewertungen

Interessanter Platz

Gespielt am 28.10.21,6 Tage vor dem Portugal Open Wie mehrfach erwähnt: abwechlungsreiche und offene Bahnen. Auch auf den Back - Nine ist trotz des vielen Wassers immer noch ein breites Fairway zum anspielen übrig.
Die Greens waren an diesem Tag wie erwartet schnell und spurtreu; so mach Golfen Spass.
Hingegen war ich von den Fairways etwas enttäuscht: Platt wie auf der Autobahn, jedoch wenigstens mit weichem Untergrund. Bin gespannt, wie hoch das Gras am Masters ist.
Das Restaurant wurde durch die vielen Arbeiter, welche vor Ort waren, ziemlich strapaziert und würde ich desshalb nicht als representativ beurteilen - mussten lange warten -
Fazit: den Platz sollte man unbedingt spielen, wenn sich die Gelegenheit bietet!

Victoria Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 26 Bewertungen ansehen