Bewertungen

für Ribagolfe I & II, Samora Correira, Portugal

4.3 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
3
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 12 von 12

Jefe33 30 Bewertungen

Super Platz

Ein wunderschöner Platz. Leider hatte ich nicht das Glück wie mein Vorbewerter, einen Taxifahrer nehmen zu müssen der sich nicht auskannte. Es hat mich auch nicht gestört dass das Clubhouse 1 km vom Tee 1 bzw vom Caddymaster entfernt lag, da ich einen Leihwagen hatte. Ich musste auch nicht ein viel zu teueres Taxi für die Rückfahrt bestellen. Deshalb kann ich nur den Platz bewerten. Wunderschön, idyllisch gelegen, leider nur eine 85 gespielt, da sehr anspruchsvoll. FAZIT: Absoluter Geheimtip, jederzeit gerne wieder.

Aguila1910 25 Bewertungen

Durchschnittler Platz

Wir haben den RIbagolfe I im Januar 2018 gespielt.
Zunächst einmal würde ich niemanden empfehlen mit einem Taxi aus Lissabon zu diesem Golfplatz zu fahren.
Die Taxifahrer in Lissabon kennen sich leider auch nur in Lissabon (+ 20-25km Umland) aus. Ebenfalls kennen sich die Taxifahrer aus der Umgebung des Golfplatzes nur in Ihrer näheren Umgebung aus. Warum die Taxifahrer alle keine Navis haben bzw. ihre Handys zur Navigation nutzen frage ich mich heute noch...

Nun aber zum Platz an sich:
Der Platz liegt mitten in der berühmten Pampa. Runderhum ist nichts.
Angekommen mit dem Taxi fuhren wir erst einmal zur Anmeldung. Vorneweg ist noch zu sagen, dass unser Taxifahrer leider eine etwas größere Runde (15 km mehr als notwendig), da ihm die Dame des Golfclubs am Telefon schlichtweg die falsche Route gesagt hat.

Nach der Anmeldung mussten wir erneut ca. 5 Minuten mit dem Taxi auf dem riesen Areal rumfahren um zum Caddiemaster zu kommen.
Unbedingt die Toiletten zuvor im Clubhaus benutzen und auf keinen Fall die beim Caddiemaster. Bei der Herrentoilette hat die Spülung nicht funktioniert und bei den Damen kam kein wirkliches helles Wasser aus der Leitung. Auf dem Ribagolfe I gibt es zwar Toiletten an zwei Löchern aber unbedingt zu empfehlen sind diese leider auch nicht.

Leider wurde uns auch am Empfang nicht mitgeteilt, dass man für die Driving Range eine Karte benötigt. Diese hatten wir natürlich nicht und so haben wir schlichtweg ein paar Bälle auf der Range aufgesammelt.

Der Platz verspricht zwar Abwechslung, aber der Zustand war wirklich nicht gut. Anscheinend bekommt man es hier nicht hin, den Golfplatz in Schuss zu halten. Ansonsten wäre der Platz mit Sicherheit interessanter. Die Löcher sind insgesamt sehr lang und teilweise auch sehr schmal. Ein wirklich schönes Loch gab es nicht. Uns hat auch einfach die Abwechslung auf diesem Platz gefehlt.

Selbst wenn man einen Mietwagen hat, würde ich den Platz aus Lissabon nicht extra anfahren. Da würde ich vielmehr etwas mehr Geld für das Greenfee in die Hand nehmen und den Oitavos Dunes oder Penha Longa spielen. Die 15-20 € mehr Greenfee lohnen sich.
Das einzig gute an dem Platz war der Preis für das Cart. Dieser lag bei ca. 35 € und ist im Vergleich zu anderen Plätzen preiswert.

Das Highlight (im negativen Sinn) war der Rücktransport nach Lissabon. Wir hatten im Clubhaus ein Taxi bestellt. Dieses kam nach ca. 20 Minuten an. Der Fahrer hatte bereits 20 € (!) auf dem Taximeter. Er meinte nur, dass er eine weite Anfahrt hatte. So mussten wir letztlich nicht 55 € sondern 75 € für die Fahrt bezahlen. Also deswegen, wenn man diesen Platz unbedingt spielen möchte, würde ich die Anreise nur mit einem Mietwagen empfehlen.

marcusosantos 4 Bewertungen

Fantastischer, abwechslungsreicher Kurs mitten in der Natur!

Gespielt Mitte Oktober 2017, Ribagolfe Platz 1:
Es handelt sich um einen fantastischen Golfplatz! Abwechslungsreiche Spielbahnen mit (für Portugal um diese Jahreszeit eher untypischen) saftigen Fairways und schnellen Grüns. Es gibt pro Loch fünf Abschlagsmöglichkeiten. Der Platz war in einem sehr guten Zustand, 1a gepflegt. Der Kurs ist relativ lang, ein Buggy bietet sich an. Man golft hier in absoluter Stille, da fernab gelegen. Landschaftlich herrlich, leicht welliges Terrain mit unzähligen alten Korkeichen und einigen schönen Wasserhindernissen. Auf den Back-9 wird einem Präzision abverlangt! Das Preis-Leistungs-Verhältnis war absolut gut. Insgesamt eine eindeutige Spielempfehlung! Würde hier sofort wieder spielen.

klemi 4 Bewertungen

Schöner Platz mit vernünftiger Preisgestaltung

Am 25. April 2016 habe ich zum ersten Mal auf dem Platz von Ribagolf (Nr. 1) gespielt und es dürfte nicht das letzte Mal gewesen sein.
Neben meist grosszügig breiten, gut gepflegten Spielbahnen von mittlerem Schwierigkeitsgrad und viel Natur beeindruckt er vor allen Dingen durch die grosse Anzahl von schönen Korkbäumen entlang der Fairways (hatte es in dieser Art in Portugal noch nie gesehen).
Das provisorische Clubhaus befindet sich mehrere Kilometer vom Platz entfernt, trotzdem lohnt sich nach der Runde ein Besuch. Die in der Küche frisch zubereiteten Speisen schmecken ausgezeichnet, die Weinliste enthält einige der guten Tropfen des Landes und über die günstigen Preise in dieser Region braucht es keinen zusätzlichen Kommentar.

Gilfert 17 Bewertungen

Spitze

Langer aber sehr guter Platz, ein echtes Erlebnis. Weites Land absolut ruhiges nicht beträngtes Spiel auch am Sonntag.

Rudi 25 Bewertungen

Auch Ribagolfe 2 zu empfehlen

Habe im November 2014 dann auch Ribagolfe 2 gespielt, wenig neues hinzuzufügen - gute Anlage, wirklich ungestört, sehr abwechslungsreich, viel Wasser.. Passt alles, nur dass es halt immer noch relativ leer ist.. Hoffe dass das nicht mal bald zu einer Schließung führt...

Rudi 25 Bewertungen

Sehr tolle Anlage!

Habe Ribagolfe I gespielt, war sehr begeistert, sehr Abwechslungsreich, auch relativ viel Wasser. Bei uns hat es in Strömen geregnet, aber die Drainage der Anlage war ausgezeichnet, so dass wir dann doch die 18 Loch (eigentlich alleine am Platz) gespielt haben.

Ja, Infrastruktur ist gewöhnungsbedürftig, und man benötigt halt 10 Minuten länger weil man vom (temporären?) Clubhaus halt noch mal durch die Anlage fährt, aber das ist kein Problem..

Die Anlage ist typisch für Portugal mit vielen Ferienhäusern konzipiert, davon steht noch kein einziges, nur die Straßen sind vorhanden...

DelPiero-10 8 Bewertungen

Abgelegen aber schoen

Die komplette Golfanlage ist ein wenig abgelegen, aber gut von Lissabon aus zu erreichen (ca. 40 Minuten mit dem Auto und man kann auf der Rueckweg auch noch in einer Outlet-Mall in Alcochette vorbeischauen).
Leider ist das Clubhaus nicht direkt an den Abschlaegen der beiden Golfplaetze gebaut, sondern gut 5 Minuten mit dem Auto entfernt( hier muss man sich auch vor der Runde anmelden.
Was den Platz betrifft kann ich nur Ribagolf I beurteilen, da wir nur diesen gespielt haben. Der Platz macht auf alle Faelle einen gepflegten Eindruck und das Personal, sowohl beim Check-in als auch beim Starter, ist sehr freundlich. Auf alle Faelle ist dieser Platz lang und auch der Wind macht das ein oder andere Loch noch laenger (je nach Lust und Laune hat man 5 Teeboxen zur Auswahl). Auf alle Faelle ist dieser Platz eine Empfehlung wenn man in Lassabon Golf spielen moechte und einen Leihwagen zur Verfuegung hat. Unsere Runde war auf alle Faelle sehr ruhig und entspannt, da wir fast die einzigen Golfer auf diesem riessigen Areal waren.

bbbunny 14 Bewertungen

Frühling 2013

Wir spielten beide Plätze Anfangs April 2013. Das Personal war ausserordendlich freundlich und hilfsbereit. Auf dem Areal gibt es ein geniales Übungsgelände mit Putting-, Chipping-,Pitching-Green, Drivingrange und zum krönenden Abschluss eine kleine Pitch and Putt Anlage mit 9 Löchern. Die Courses selber waren wunderschön- die schön angerichteten Wasserhindernisse umrundeten die noch schönere Landschaft. Leider hatte der Platz viele zeitweilige Gewässer. Trotzdem ist der Platz sehr empfehlenswert.

tmsorg 5 Bewertungen

Championship Golf

2 ausserordentlich gute, herausfordernde Golfplätze! Nr. 2 etwas kürzer, mehrere Doglegs, Nr. 1 gerader, länger, schwieriger. Reception, Clubhaus, Proshop etwas entfernt und nur mit dem Auto erreichbar! Sekretariat ausserordentlich freundlich und hilfsbereit. Gute Online Buchungsmöglichkeiten: Startzeitenauswahl, Buggy, Trolley vorausbuchbar.

kalle 417 Bewertungen

Ein golftraum im niergendwo

36 Löcher der Extraklasse! Ob nun das Clubhaus gleich bei der einfahrt steht und man dann eben nochmal 1km zu den cars mit dem auto fährt fällt bei diesen beiden naturplätzen wahrlich nicht ins gewicht!
In cöllig unberührter natur spielt man 36 löcher zum spottpreis wenn man von deutschland aus bucht!
Wir waren begeistert von den beiden championplätzen (unbedingt beide spielen!!!)

paathfinder 22 Bewertungen

Golplatz ohne Infrastruktur

Habe am Anfang März den Blue Course gespielt. Die Anlage liegt in the middle of nowhere. Sämtliche Inrastruktur ist noch nicht vorhanden, kein Clubhaus, aber ein sehr schicker Hochglanzprospekt. Der Platz war von der Anlage her gut, man kann wohl erkennen, dass hier ein guter Architekt am Werke war. Die Immobilienkrise hat hier aber deutliche Spuren hinterlassen, sowohl in der Pflege als auch sonst. Es gibt auf dem Platz nichts, man muss erst mal 10 Minuten fahren von der Eingangschranke bis zum Abschlag. Dort werden behelfsmässig die Buggies und Carts ausgegeben. Dafür ist man aber auch ganz alleine. Wir haben nur zwei andere Flights in vier Stunden gesehen. Hat ja auch mal seinen Reitz, fragt sich nur wie lange der Investor durchhält.

Ribagolfe I & II - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben