Bewertungen

für Kempferhof Resort, Plobsheim, Frankreich

3.9 von 5 Sternen21 Bewertungen

5 Sterne:
11
4 Sterne:
3
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
3
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 21 von 21

Meurerj 1 Bewertung

Toller Platz

Haben den Platz im Oktober gespielt, als die meisten der Plätze noch Schäden durch den trockenen Sommer hatten. Alle Fairways, Abschläge und Greens in hervorragendem Zustand. Greenfee von €60,- sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Erstaunlich niedriges Rating für einen doch anspruchsvollen, - wenn auch nicht allzu langen-, Platz. Das Personal in Sekretariat und Restaurant sehr freundlich. Werden mit Sicherheit wieder kommen...

Iwanschroeter 15 Bewertungen

Sehr schön und herausfordernd

Die ersten 9 wunderschön im Wald mit viel Wasser, die 2ten 9 eher offen und verzeihender. Alles in allem ein super gepflegter Platz auch nach dem heissen Sommer top in Schuss. Im Gegensartz zu anderen Berichten haben wir top Bunker mit weichem Sand vorgefunden. Dass der Monsterbunker bei 1/13 nicht immer geharkt ist, ist bei der Grösse verständlich, da brauchts fast ne Maschine zu, wenn man in der Mitte war :)

Gerne wieder!

Chef67 5 Bewertungen

Toller Platz, aber Bunkerpflege wäre nötig

Ein toller Platz für alle Handicapklassen; abwechslungsreich, tolle Bahngestaltungen, lang, etwas schwieriger, mit viel Wasser, aber fair. Einzig der Zustand der Bunker hat mich vom 5. Stern abgehalten... ist aber auf jeden Fall eine Runde wert

Michael.hartmann@basler.de 1 Bewertung

Toller Platz - immer wieder gerne

Der Kempferhof ist einer - wenn nicht DER schönste - Platz in der Region Für jede HCP-Klasse eine echte Herausforderung- spielt den Platz von „Weiß“ -
Ich kann diesen Traum nur empfehlen- auch das Restaurant ist sehr empfehlenswert Seit dem Management durch den neuen „Proprietär“ spürt man auch deutlich die Veränderung- sehr sehr schön Auch für eine „emotionale“ Übernachtung immer gut geeignet

Aguila1910 25 Bewertungen

Leider ein miserabler Service!

Wir haben vor einigen Tagen 18 Loch auf dem Platz gespielt.
4 Tage zuvor hatten wir telefonisch eine Tee Time vereinbart.
Am Telefon sagte man uns, es seien aktuell Sommergrüns und der Greenfeepreis liege bei 30 € pro Person. Lediglich die Bahn Nr. 7 sei aktuell gesperrt.
Wir fuhren extra 1 Stunde zum Platz und vor Ort sahen wir Wintergrüns.
Ebenfalls wurde uns mitgeteilt, dass die Bahn Nr. 7 und 12 gesperrt sei.

Das kann einfach nicht sein. Man ruft ein paar Tage vorher an und einem wird gesagt es seien Sommergrüns um dann nachher feststellen zu müssen, dass es doch Wintergrüns sind.

Muss man auf diese Art und Weise versuchen Greenfeespieler herzulocken?

Kann leider den Kempferhof nicht empfehlen!

Harkort 14 Bewertungen

Schöne Bahnen - viel Wasser

War nach einigen negativen Bewertungen positiv überrascht, auch der Pflegezustand war ok. Landschaftlich sehr schön mit viel natürlichem Wasser integriert.

rexi29 17 Bewertungen

Lohnt sich nicht

Vom Gelände her müsste es ein Topplatz sein. Leider fehlt es an der Pflege, wie kann man so eine runtergekommene Driving Rage haben wenn man für eine Runde 120 EURO zahlen sollte. Fehlt an vielen orten. Hat in der Gegend um Strassburg mehrere Plätze die viel besser und preiswerter sind.

FWierts 6 Bewertungen

Tolles Layout / mässiger Pflegezustand

Wir waren im Mai 2016 mit insgesamt 8 Personen vor Ort. Die Meinung war einstimmig. Tolle Anlage aber der Pflegezustand Fairway / Bunker / Greens könnte besser sein. Das Servicepersonal war sehr nett und zuvorkommend.

ML 10 Bewertungen

Herrliche Anlage

Den Übungsbereich kann ich nicht bewerten, da wir gleich an den Abschlag sind.

Abwechslunsreiche Bahnen mit
- viel Wasser
- meist gut gepflegten Abschlägen
- hervorragend gepflegten Fairways und Grüns

Taktisches Spiel ist gefragt (was ich bis heute nicht kann) und für die Damen ist der Platz "leichter" zu spielen, da sie GEFÜHLT hunderte von Metern vor den Herren abschlagen können

hubertus@hgt.ch 1 Bewertung

Inspirierender Platz

Hervorragender Platz, sehr gut in die schöne Landschaft integriert. Eine inspirierende Herausforderung mit viel Genusspotential vor allem für gute Spieler. Abwechlungsreich, erfordert einiges an spielstrategischer Intelligenz. Pflegezustand sehr gut, ganz im Gegensatz zum verwahrlosten Übungsbereich. Da findet man kaum einen Eimer, um seine Bälle aus dem Automaten zu nehmen. Die Abschlagsplätze sind komplett ungepflegt. Schade, das trübt den insgesamt wirklich positiven Eindruck!

KB 2 Bewertungen

Weekendgolfer

Wunderbarer Platz mit hervorragendem Layout. Jede Bahn ist anders. Viele Wasserhindernisse sorgen für überdurchschnittlichen Ballverbrauch. Absolut empfehlenswert für eher tiefere Hcps.

rexi29 17 Bewertungen

UNHOEFLICH UND ARROGANTR

Habe den Platz mehrmals 2013 gespielt mit Freunden und Familie. Der Platz ist viel zu teuer.
Die Drving Range ist sehr schrecklich und ungepflegt, die Bälle zum grössten teil kaputt.
Letztes Jahr war ich mit meinem Sohn dort und der Platz war unspielbar, alles nass und matschig. Habe nach 3 Löchern abgebrochen und im Clubhaus die Situation geschildert. Keine Rückerstattung, oder Gutschein. Auch auf Mails wurde nicht reagiert, was ich unverschämt finde. Habe vorher angerufen, ob der Platz gut Spielbar ist und man sagte mir in Top Zustand. War schade für die 400 Km hin und zurück. Es gibt bessere Plätze in der Gegend und wesentlich freundlicheres Personal.

Walchwiler 65 Bewertungen

Natur pur

Der Platz ist in gutem Zustand. Relativ viel Wasser. Abwechslungsreiche Bahnen, eine Herausforderung mit Hcp. 25.
Für Frauen bedeutend einfacher zu spielen, der Platz macht auch Freude mit Hcp. 36.
Wir kommen gerne wieder.

Julius Echter 1 Bewertung

Guter Platz aber...

Der Platz ist schön geplant und wenn man wenig den Driver nimmt gut zu bewältigen.
Der Pflegezustand ist eher mittelmäßig, weil die Pitchmarken leider nicht ausgebessert werden und die Grüns darunter leiden.
Der Sand in den Bunkern ist zum Teil mit Steinchen durchsetzt und die Kanten sind unsauber geschnitten. Außerdem sind Rechen bei manchen Spielern eher unbekannt.
Da der Platz in den Rheinauen liegt, setzt im starker Regen natürlich zu, was den Boden sehr weich macht und viele Stechmücken auf den Golfer lauern.
Die Golfpauschalen die im Juli und August angeboten werden sind sehr Interessant, allerdings sollte man den Mückenschutz nicht vergessen.
Ob 95 Euro Greenfee regulär angemessen sind, muß jeder selbst entscheiden.

KurtZ 54 Bewertungen

Der Platz hatte wohl schon bessere Zeiten

Der Golfplatz Kempferhof ist ohne Zweifel ein guter Platz, mit interessanten Löchern. Der Zustand des Platzes hat aber in den letzten 3-4 Jahren massiv gelitten. Die Bunker, insbesondere die Bunkerkanten, sind nicht gepflegt. Um die Greens herum ist der Boden teilweise hart und lehmig. Der Platz müsste wohl häufiger aerifiziert werden. Auf den Greens hat es viele, ja sehr viele Pitchlöcher und die Divots auf den Fairways werden wohl selten bis nie angesäht. Die Driving Range... Schade um diesen schönen Platz. Fehlen die Mittel für das Greenkeeping?

kalle 422 Bewertungen

Weltklasse

Der Kempferhof zählt zu den besten Golfplätzen in mittel Europa und ist bei mir (345 Plätze) immer noch unter meiner persönlichen Top Ten!
Wenn man den extrem schweren Course spielt, fühlt man sich fast wie ein Tour Pro! Für ein spannendes Matchplay unter Golffreunden gibt es ohnehin keinen besseren Platz als den Kempferhof!
5Sterne Plus!!!

rexi29 17 Bewertungen

Falsche Platzbeurteilung

Habe mitte Oktober 2013 den Platz mit meinem Sohn gespielt.
Am Tag zuvor habe ich angerufen, um zu wissen, wie der Platzzustand ist, Greens, sowie Fairways. Habe ausdrücklich gefragt, ob die Greens nicht gesandet sind und die Fairways nicht nass. Am folgenden Tag war das Wetter sonnig und kein Regen. Leider war bereits am 1 Loch das Fairway so nass, dass das Wasser sogar in die Schuhe floss.
Leider war auch das 2. und 3. Loch nicht besser, worauf wir uns entschieden haben, die Runde abzubrechen. Im Sekretariat habe ich mich beschwert und mitgeteillt, dass ich sehr enttäuscht bin, da wir 500 KM hin und zurück fahren und dann dermassen angelogen werden. Dies hat die Person im Sekretariat nicht interessiert und auch nicht entschuldigt. Habe den Platz schon mehrmals gespielt, aber es gab keine Vergütung oder einen Gutschein, auch mehrmaliges Schreiben hat nichts gebracht. Finde dies ist nicht in Ordnung umso mehr der Platz doch sehr teuer ist. Für den Preis sollte man mehr erwarten können, gibt viele Plätze die besser und günstiger sind. Zudem sind viele Clubs viel freundlicher und kompetenter.

GER 15 Bewertungen

Setzt Maßstäbe!

In jeder Hinsicht bemerkenswert! Toller Platz, ein wahrer Genuss schon rein optisch. Viel Wasser, viel Wald, exaktes Spiel hilft, Bälle zu sparen und den Score zu retten. Pflegezustand 1a, jeden € Greenfee wert, besonders, wenn man mit den Albrecht-Gutscheinen aus dem Golfführer spielt :-)
Infrastruktur, Service und Restaurant ebenfalls auf hohem Niveau!
Ein Muss!

Johnathan Wuk 6 Bewertungen

Einer der Besten

Le Kempferhof ist für mich bisher die Referenzklasse im deutschsprachigen Raum. Wir hatten im Mai 2011 zwei Tage Aufenthalt im Schloss mit jeweils zwei Greenfees gebucht, was mit einer sehr entspannten Zeit einher ging. Die Lage, die Ruhe, die Atmosphäre – einmalig!
Ausgezeichnete Begrüssung, professionell, organisiert; auf Wünsche wurde umgehend und unkompliziert eingegangen.
Die Driving Range liegt hundert Meter abseits und bietet Abschlag vom Rasen und sonstige Annehmlichkeiten. Ein weiteres Putting-Green findet sich direkt am ersten Abschlag.
Nachdem wir mit sehr viel Respekt an die ersten Löcher gegangen sind, konnten wir uns jedoch recht rasch auf die Gegebenheiten des Platzes einstellen. Wasser ist ein zentrales Element – das im Übrigen ausgezeichnete Restaurant (wir können die vorangegangene Rezension diesbezüglich explizit nicht teilen), scheint hier seine Fischreserven zu halten. Das mag bei manchen auf den Score gehen, steht diesem Platz aber fraglos ausgezeichnet.
Fazit: Abwechslungsreich, perfekt gepflegt und sehr entspannend.

Klaus Sörensen 3 Bewertungen

Die Perle am Rhein

Der Kempferhof zählt zu den schwersten Plätzen Frankreichs und ist gestalterisch und sportlich von ausserordentlicher Qualität. Auf den ersten 9 Löchern ist ein ungewöhnlicher Lochrhythmus (je 3 Par 3, Par 4 und Par 5 Löcher) angelegt. Bahn 2 verlangt vom Weissen Abschlag über 180m Carry (links Wald/Wassergraben - rechts ein See), überhaupt kommen an zahlreichen Löchern Wasser und Wald ins Spiel und verlangen ein hohes Maß an Präzision. Auf den hinteren 9 Löchern zeigt sich der Platz teilweise offener.
Im Zeitraum von Oktober bis März ist der Platz üblicherweise in recht gutem Zustand, sodass auch an winterlichen Tagen meist noch auf Sommergrüns gespielt werden kann. Die hohe Greenfee und die mäßige Qualität des Restaurants geben Anlass zur Kritik. Zumindest bzgl. des Restaurant-Angebotes gibt es aber im näheren Umkreis zahlreiche Alternativen, teilweise mit Prämierung.

gse 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Großartig

Sehr schöne Erfahrung, ein sehr schöner Kurs, sehr guter Service

Übersetzt von Google.

Kempferhof Resort - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben