Bewertungen

für Golf Club Le Robinie, Solbiate Olona, Italien

3.9 von 5 Sternen17 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
7
3 Sterne:
4
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 17 von 17

Dadani 1 Bewertung

Katastrophale Erfahrung

Schon der erste Kontakt mit Le Robinie war negativ. Ein absolut arroganter Caddy Master gab vor dem Clubhaus nur mit knappen Worten und offensichtlich ungern Auskunft. Der Platz ist in einem äusserst schlechten Zustand. Über Nacht werden einfach Tausende Liter Wasser auf die Fairways und Greens gespitzt. Am nächsten Tag ist alles feucht, es wimmelt von Mücken und es wuchern überall Schnurgräser und anderes Unkraut. Gepflegtes Vertikutieren scheint hier ein Fremdwort zu sein. Die Vorgreens sind von braunen Flecken übersät, die Greens selber holprig und unkonstant.
LeRobinie ist ein Paradebeispiel für Missmanagement und den Untergang einer einst sehr schönen Anlage.
Einst sehr schönen Ablage.

MunichGolfer 6 Bewertungen

Top-Anlage in Mailand

In dem schönen großen Clubhaus wird man von sehr freundlichen Mitarbeitern begrüßt. Direkt daneben gibt es ein Hotel, in dem man sehr günstig übernachten kann. Dazwischen liegt ein interessanter kleiner Pitch & Putt - Platz mit 18 Löchern. Der Championship Course ist der einzige in ganz Italien, der von Jack Nicklaus gebaut wurde. Er begeistert von der ersten bis zur letzten Bahn. Ich habe selten einen Platz gespielt, der meine Erwartungshaltung so sehr übertroffen hat. Strategisch gut platzierte Wasserhindernisse und unzählige Bunker, die Handschrift von Jack Nicklaus ist an jeder Bahn deutlich zu erkennen. Am liebsten würde ich gleich morgen wieder kommen.

WolfgangHCP12 15 Bewertungen

Verbreitet keine Freude

Sehr guter Proshop, freundliches Sekretariat, Restaurant verbreitet die Atmosphäre einer Autobahnraststätte.
Platz Design fantastisch, Platzpflege mangelhaft.
Lieblose Übungsanlage.

renzovenini 36 Bewertungen

5 Sterne für den Platz, 3 für das Clubhaus

Der Golfplatz ist sehr schön, gepflegt, sportlich fordernd, für jede Spielstärke gut spielbar, tolles Design von Jack Niklaus. Den Platz muss man gespielt haben. Das Clubhaus und die Speisekarte sind des Platzes nicht würdig - leider. Personal ist freundlich, die Zimmer sind gut mit sehr guten Betten.

Alex Strupler 2 Bewertungen

Auch nach 4 mal spielen noch interessant und lässig

Wir sind für eine Woche hier und haben heute die vierte Runde gedreht. Der lange Platz bietet einige Herausforderungen und bleibt aber trotzdem sehr fair. Ich habe gleich ein paar Lieblingslöcher: 4,9, 14,17 und 18 sind echt schön und herausfordernd. Es ist ein Platz auf dem sich Risiko auszahlen kann, was mir besonders gut gefällt.
Über die Anlage können wir nicht viel sagen, sind hauptsächlich am Golfen hier. Aber den Platz sollte man sicher spielen kommen!

Astard 14 Bewertungen

Der Name allein reicht nicht!

Im Großen und Ganzen enttäuschend. Sicher eine gepflegte Anlage und manch imposante Bunkerhindernisse, aber das war es schon. Im Vergleich zu vielen anderen Plätzen der Umgebung kommt keine wahre Spielfreude auf. Kann man mal gespielt haben, muss man aber nicht!
Obendrein für 70€ an einem Montag überteuert.

Ka 2 Bewertungen

Schön, aber langweilig...

Sehr nettes Personal, besonders der engagierte Greenkeeper!
Die Löcher 9 & 10 um den See sind schön, ansonsten langweiliger Platz... sehr gepflegte Anlage... Garderobe lässt zu wünschen übrig... Schwimmbad stinkt nach Chlor...
Ablöscher bei Ankunft: Man wird darauf hingewiesen, dass man nichts im Auto lassen darf... zu gefährlich!
Fazit: Nach Bogogno und Castelconturbia eine Enttäuschung!

marczh 28 Bewertungen

Golf Layout wie in Amerika

Der 3 Platz in 4 Tagen neben Bogonio und Conturbia. Vom Zustand sicher der Beste der 3 Plätz im Februar 2016. Greens waren bis auf 2-3 in einem super Zustand schnell und linientreu, Fairway immer noch braun vom Sommer/Herbst. Platz wie bereits erwähnt breit und typisch Ami-Layout (viel umgebaut). Für EUR 60 unter der Woche sehr fair. Restaurant wie immer in Italien um 14.00 gibt es nur noch die kleine Karte mit Sandwich. Ist klar spielen alle um 8.00 ab und sind um 12.00 im Klubhaus... aber sonst top. Der Platz liegt halt nicht gerade in einer schönen Gegend aber auf dem Platz bekommt man davon wenig mit. Gerne wieder wenn in der Region.

Birdie Dave 3 Bewertungen

Jack Nicklaus "Stadium Course"

Le Robinie kann in Bezug auf Landschaft und Design wohl nicht ganz mit seinen diversen geschichtsträchtigen Nachbarn mithalten. Meinen Geschmack hat Jack Nicklaus aber getroffen. Ich mag "Stadium Courses" bei denen sich die Fairways in Gruben befinden und durch die Landschaft schlängeln. Bis auf ein paar Wasserhindernisse hat man vom Tee eigentlich nur die sehr vielen Bunker zu befürchten.

Ein paar schöne Ausblicke gibt der Platz ausserdem trotzdem her, vorallem 17/18 sind sehr schön um einen See platziert. Diesen Ausblick hat man auch von den Resort-Zimmern aus, Golf Pur! Mein Lieblings-Loch ist aber das Loch 4: Ein Par 4, entlang eines Sees mit erhöhtem Green und etwa 10 Bunker davor. Der höchste Bunker befindet sich aber auf Loch 9, der ist mindestens 3 Meter hoch.

Vorallem gefallen hat mir der Platzzustand Ende November. Trotz Frost über Nacht war der Platz am nächsten Tag wieder schnell abgetrocknet und die Fairways für die Jahreszeit wirklich perfekt gepflegt. So macht Golf auch im Winter Spass!

Im Internet findet man etwas durchzogene Meinungen zu dem Hotel bzw. dem Resort (direkt beim Platz). Wir haben im Resort genächtigt. Die Zimmer sind sehr altmodisch eingerichtet, für einen kurzen Golf-Trip aber überraus zweckdienlich und vorallem sauber. Für den Preis erwarte ich nicht mehr. Ich verstehe deshalb die vielen negativen Bewertungen nicht.

Der Platz kriegt von mir 5 Sterne, weil ich genau das bekommen habe, was ich erwartet habe und sogar positiv überrascht war. Dass das hier nicht St. Andrews ist, sollte jedem klar sein.

DonBertone 1 Bewertung

Golf-Glück durch Zufall

Wg. EXPO Ferienwohnung in Busto Arsizio gebucht. Jack Nicklaus- Golfplatz entdeckt: sehr gepflegte Fairways und Grüns. Teils ungewöhnliche (Topf-) Bunker zum Üben. Für bessere Golfer spannender von den weissen Abschlägen zu spielen. Werde wiederkommen...

birdie-line 11 Bewertungen

Feines golfen

Wer nicklaus plätze liebt, ist hier goldrichtig. Alles bestens auf der Runde. Eher viel Wasser und Bunker. Guter Zustand.

ska 6 Bewertungen

Sehr gepflegt

Ein Platz nach meinem Gusto, schöne Drives erforderlich und die Annäherung ist z.T. recht sportlich (gut verteidigte Greens). Clubhaus und Anlage ist gepflegt, Restaurant mit guter Küche. War eine Ueberraschung da ich von der Anfahrt her zuerst skeptisch war.

Peter R 44 Bewertungen

Auch bei kühlem Wetter spielenswert

Ein an sich schöner Platz, ohne Startzeit, gab es im Februar die Möglichkeit den Course zu spielen. freundliches Personal, vergünstigte Greenfee, da noch Schnee auf 2 Grüns war. nach der Runde gutes Angebot im Restaurant. einziger Wermutstropfen war, dass es an den verschiedenen Abschlägen kleine Flaschen gefüllt mit Sand war, mit dem man die Divots füllen sollte, anstatt die ausgeschlagenen Divots zurückzulegen?? ob das der Platzpflege dient?? dies ging soweit, dass mein italienischer Flight Partner fragte, ob wir als Gärtner eine Entlohnung erfragen sollten :-)

babsiz 3 Bewertungen

Tolles Platzdesign!

Der Platz ist schön angelegt und hat viele sehr schöne Löcher. Leider sind Wege vom Grün zum nächsten Tee praktisch nicht vorhanden bzw. beschildert!

svea_scot 14 Bewertungen

Interessant, aber irgendwie Standard

Der Platz ist gepflegt und sportlich interessant. Gerade die Handschrift von Jack Nicklaus fordert den Spieler (wieviele Par4-Löcher gibt es schon, die 27 Bunker aufweisen können, von denen, je nach Spielstärke, bis zu 20 ins Spiel kommen können?).

Der Platz ist ein typischer Parkland-Course, schön, aber Standard, so dass ich nicht seinetwegen hinfahren würde.

andymos 3 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Grüne Probleme

Dort gespielt 1. Mai 2018. sehr gute bedingungen natürlich außer grüns - alle sind von pilzen nicht normal lputting. glaube, Greenkeeper können dieses Problem in kurzer Zeit lösen!

Übersetzt von Google.

keleam 3 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Ausgezeichnet allgemeine Erfahrung

Golfplatz ist typisch Nicklaus, breit vom Tee und viel Sand und zäh Annäherung an die Greens. Tag der wir gespielt haben, es war in einem sehr guten Zustand, obwohl die Grüns waren etwas holprig, aber wir spielten in den Nachmittag. Schönes Clubhaus, obwohl wir nicht nutzen alles, was sie zu bieten hatte, das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Nizza Tempo des Spiels, insgesamt eine sehr positive Erfahrung, würde auf jeden Fall wieder und kann es jedem empfehlen.

Übersetzt von Google.

Golf Club Le Robinie - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben