Arabella Country Estate

18 Loch

Arabella Country Estate

R44 Kleinmond, Overberg, 7195 Kleinmond, Südafrika

Tel.: +27 28 284 0000, Fax: +27 28 284 0011

Golfpakete

mit Arabella Country Estate
Arabella Hotel and Spa

Arabella Hotel and Spa 5 Sterne

Südafrika

4 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

ab ,- pro Person Mehr Infos

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Peter Matkovich. Typ: Parkland/Links.

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7272-6082 m
Rot (Damen)7272-5107 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ein Handicap ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 585 (30 €)ZAR 585 (30 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)28 284-0105

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1999

Personen

PositionName
ProAlison Sheard

Bewertungen

4.0 von 5 Sternen37 Bewertungen

5 Sterne:
13
4 Sterne:
16
3 Sterne:
4
2 Sterne:
4
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

pitchmark 179 Bewertungen

In den Top 100 und den Top 20

Ein kleines Tal beheimatet diesen Course, sehr ruhig gelegen.

Wir erinnern uns gut an unsere erste Golf-Runde hier, wir sind "eingebrochen" es war ein Feiertag, an welchem der Club geschlossen war. Unser Tour-Organisator hatte die Teetime gebucht - das war 2002 - alles noch in Papierform, heute kaum noch vollstellbar. Ein Angestellter hatte ein Herz für uns und wir einen Course für uns alleine.
Wir haben nicht notiert wie oft wir hier schon das Tee in den Boden gesteckt haben, er ist immer, wenn wir in Kapstadt sind, auf der Liste - als Dankeschön für den "Einbruch". Meist ist er mittlerweile gleich die Aufwärm-Runde, wurde auch schon als Schluss-Runde gespielt, nach dem Duschen auf den Flieger.

In den 30-iger Jahren wurde er von Charles Molteno Murry geplant und gebaut. Er war auch für den Royal Cape, George und weitere gute Courses im Western Cape verantwortlich.

Dieser Course ist nicht so schwer, mit Ausnahme von 2 Par 4 hat keines mehr als 350 Meter. Der Driver ruht sich im Hotel aus, er hat hier frei. Hier werden kleine Hölzer und lange Eisen gespielt, der Course ist zum Teil eng, Bäume können stören, und dann ist da noch der Silwermyn-River, sowie ein paar Teiche.
Gleich zum Auftakt das rechtwinklige Dogleg - Par 4 - dann meist gerade aus bis zu Hole 10 - gleiches Spiel aber Par 5. Schickt, an keine Bälle zum tauchen gibt es hier sehr gute Scores. Ist der Wind mit von der Partie können die Holes doch noch lang werden, vor allem Hole 9 das lange Par 5 - der Düseneffekt kann viel beeinflussen.

Sehr gut gepflegte Anlage, die grossen Spass macht - gutes Clubhaus nettes Personal.

Clovelly ist seit Jahren in der Liste der besten 100 Courses von Südafrika vertreten - aktuell No 52, im Western Cape in den Top 20.

Von uns allen gibt es vier Sterne, der fünfte fehlt, weil dieser Course spielerisch nicht so anspruchsvoll ist. Im Durchschnitt sind die Holes gerade mal 320 Meter lang.

Nineteen.Golf 5 Bewertungen

Netter Course

Netter gemütlicher Course ohne grosse Highlights im Vergleich zu den anderen Südafrikaplätzen fast langweilig, eben, flach ohne sportive Anstrengungen. Gut ist, dass der Cart nicht obligatorisch ist. Easy zu laufen mit oder ohne Trolley. Ein leichter Parklandcourse eben. Kommunikation von Hotel und Proshop wegen Teetime schwierig da die leider unzuverlässig informieren oder einfach gar nicht reagieren auf Anfragen.
Super Halfwayverpflegung, Snacks sehr schmackhaft.
Das Hotel hat eine gute Küche und eine tolle Weinkarte, die zum Verweilen einläd. Alles in allem Preis-Leistung stimmig.

torsten 38 Bewertungen

Top Platz, super service

Als Hotelgast an einem freitag für 995 Rand, super gepflegt der Platz, gut zu spielen,

Ungenaues Spielen wird sofort bestraft

Vor Loch 9 die Bestellung für das Half Way House, 15 min Pause und dann weiter

Top Holes: 8,9 und die vermeintlich leichte 17 und die 18

Arabella Country Estate - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 37 Bewertungen ansehen