Bewertungen

für Anfi Tauro Golf, Mogán-Gran Canaria, Spanien

4.5 von 5 Sternen63 Bewertungen

5 Sterne:
45
4 Sterne:
10
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 63 von 63

hdnguyen 3 Bewertungen

Spektakulär

Ein dauernd herausfordernder Platz, man braucht genügende Carry für alle Löcher, präzises Spiel erforderlich, wenn man nicht zu viele Bälle verlieren will, landschaftlich einmalig, Platz gut gepflegt. Was mich nur stört sind die vielen nicht reparierten Pitchmarken, was ich nicht verstehen kann. Wir Golfer sollten mit solchen schönen Plätzen pfleglich umgehen.
Wir kommen gerne wieder.

Dompaa 2 Bewertungen

Der schönste Platz auf Gran Canaria!

Wir haben diesen platz zweimal gespielt in der zweiten April Woche 2019.

Golfplatz:
Wo soll ich nur anfangen.. einfach nur ein wunderbarer Golfplatz! Schöne lange Löcher, wunderbare Ausblicke! Kommt einem vor als würde man auf den PGA Plätzen in Kalifornien spielen mit dieser steinigen Kulisse. Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus und haben viele Bilder geschossen :) Wer in Gran Canria Golf Ferien macht und diesen Platz nicht gespielt hat der tut mir schlicht leid.
Preis:
Im höheren Preissegment, aber absolut gerechtfertigt!
Voraussetzung:
Keine HCP Anforderung, bei der Reservation muss das HCP angegeben werden, wurde aber zumindest bei uns nicht kontrolliert / hinterfragt. Spielbar für jeden, aber für Anfänger eher ungeeignet, da bei vielen Löcher ein gewisses Carry vorausgesetzt ist um auf das Fairway zu gelangen.
Good to know:
Einen Golfclub gibt es nicht wirklich, der Platz gehört zu einem Ressort. Driving Range nur beim 9-Loch Platz! Praktisch ist, dass ein SPAR vorhanden ist wo man sich mit Proviant eindecken kann. Restaurant gibt es, einfach im Hotel selbst.
Fazit:
Einer der schönsten Golfplätze auf denen ich je gespielt habe! Absolutes "must" für jeden Golfer! Mit Abstand der schönste Platz auf Gran Canaria!

Bent 3 Bewertungen

Interessanter Platz mit Verbesserungspotenzial

Ich habe den Platz am 15.02.19 früh morgens gespielt. Mit dem Buggy haben wir es in 3 Stunden gut geschafft (1 Spieler). Insgesamt wirkte es sehr kommerziell und hat bei der Plege von Platz, Buggys und Toiletten Verbesserungspotenzial.
Der Platz selbst besticht durch seeehr schnelle Grüns. Mit intelligentem Spiel ist er fair zu meistern. Zwischendurch gibt es großartige Ausblicke auf den Atlantik. Der Platz ist aufwendig „künstlich“ in die Berge reingebaut worden. An manchen stellen sah es so aus, als wenn es jedoch nicht zu Ende gedacht/bearbeitet war.
Bemerkenswert war das während des Spiels Touristen über den Platz gefahren werden. Direkt an dem Gelände grenzt eine Art Timesharing Hotelanlage - insofern kann ich das nachvollziehen, jedoch macht es die Anlage insgesamt touristischer und nimmt ein. wenig die Ruhe und Entspannung.
Fazit: Anfi Tauro Golf wäre jetzt nicht der Platz auf den ich mich am meisten freue, wenn ich mal wieder auf GC Golf spielen könnte.

toba 56 Bewertungen

Ziemlich lohnenswert

Gespielt am 2.1.2019 Die negativen Eindrücke vorweg:
Der Platz liegt in einem Ressort und das macht sich stark dadurch bemerkbar, dass vieles von dem, was ambitionierte schätzen leider vernachlässigt wird oder ganz fehlt (Clubhouse, Driving Range( erreichbar vorm 1. Abschlag), Golf Lifestyle überhaupt...)

Nun aber zum Platz selbst:
Der ist grossartig. Tolle Ausblicke und lauter coole Bahnen, ohne ständige Wiederholungen, viele strategische Optionen für erfahrene Golfer aber auch erfolgversprechend für höhere Handicaper.
Zudem prima: Snacks & Drinks am Tee 10.
Fazit: Ziemlich Lohnenswert.

Georg Titleist 8 Bewertungen

Spektakulär

Wer hier spielt, der kommt aus dem Staunen nicht heraus. Hier wurde bei der Gestaltung der Bahnen wirklich geklozt und nicht gekleckert. Atemberaubende Aussichten und abwechslungsreiche Bahnen lassen keine Wünsche offen. Der Platz muss mit Cart gespielt werden, man will das weitläufige Gelände auch wirklich nicht zu Fuß bezwingen.
Wer sich vor der Runde einspielen will, muss die abgelegene Drivingrange beim Neunlochplatz nutzen. Man kann nicht mit dem Cart hinfahren!

Wolle61 26 Bewertungen

Schön gelegene Anlage

Den Anfi-Tauro-Golfplatz habe ich am 17.12.2018 zum ersten Mal gespielt und war beeindruckt. Nachdem man eine Schranke passiert hat, fährt man über eine palmengesäumte Straße zum Proshop, ein Mitarbeiter zeigt einem dann den Weg zur Tiefgarage. Buggy (obligatorisch) war mit Tees, kalten Getränken und Scorekarte versehen. Das Personal war sehr freundlich, deutschsprachig und kompetent. Positiv fand ich die Möglichkeit, dass man während der Runde Snacks und kühle Getränke an einem Servicebuggy kaufen konnte. Das Greenfee von 120,-€ und das E-Cart für 20,-€ pro Person, auch der nichtgolfende Begleiter musste für das E-Cart 20,-€ bezahlen, finde ich schon relativ hoch.
Alle Fairways, Grüns und Bunker sind sehr gepflegt. Der Platz ist abwechslungsreich und die Ausblicke grandios. Z.B. Blick auf den Atlantik an mehreren Löchern, Wasserfall am Loch 7, Blick ins Tal am Loch 13. Das Loch 18 mit dem Wasser und den vielen Bunkern rund ums Grün runden das tolle Bild dieses Platzes ab.
Gewöhnungsbedürftig waren die Urlauber, die über den Platz liefen. Nichtgolfer wurden mit einem E-Cart über den Platz gefahren (Interessenten für Ferienwohnungen auf dem Resort?) Die Driving Range und der 9-Loch-Golfplatz liegen außerhalb der Anlage, auf dem sich der Golfplatz und das Hotel befinden.

Verena Studer 1 Bewertung

Angenehmes Klima hier

Ich liebe den Platz, aber: Die Plazierung der Driving Range, (man kann nur mit dem Auto hinfahren, nicht mit dem Buggy) sowie das 19 Loch inmitten badender Hotelgäste passt überhaut nicht! (früher war da direkt beim 18 Loch noch ein gemütliches Beizli) dafür kann ich nur 1 *Stern geben!
Der Platz ist interessant, abechslungsreich und für Damen von rot nicht allzu schwierig.

Noch eine grosse BITTE an die Raucher, werft doch eure Kippen nicht auf den Platz, es sieht so hässlich aus und ist auch nicht unbedingt Umweltfreundlich, es ist doch kein Problem diese mitzunehmen und nach der Runde zu entsorgen! Sonst kommt es noch so weit, dass wir auch noch auf den Golfplätzen Rauchverbot haben und nur wegen wenigen, die keinen Anstand haben!

Iwanschroeter 15 Bewertungen

DER Golfplatz auf Gran Canaria

Dieser Platz lässt keine Wünsche offen. Cleveres Spiel nötig, anspruchsvoll und doch für jeden Spieler geeignet. Wahnsinn die Aussicht von ganz oben, interessant das Spiel von unten rauf. Perfekte Fairways und Greens das ganze Jahr. Schon 10x gespielt und nie enttäuscht.

Hexe 1 Bewertung

Sehr schöne Ausblicke

Der Golfkurs ist in sehr sehr gutem Pflegezustand, die Bahnen abwechslungsreich und manchmal unerwartet tricky. Die Landschaft manchmal fast atemberaubend schön—-das gibt es aber auch sonstwo auf dieser Welt!, klingt abgehoben, aber Tatsache...
Wirklich störend die Spaziergänger in Badebekleidung auf den Cartwegen—wieso muss das sein? soll man Golf spielen oder Leben retten...
Insgesamt superschön aber nicht zu den Besten zählend!

oli53 15 Bewertungen

Schöne Anlage

Easy zu spielen, nicht allzu viele schwierige Löcher.
Was nervt, sind einige Spaziergänger neben den Bahnen. Anscheinend ist das in Gran Canaria so üblich. Für den Preis 120.00 & 20.00 für den Buggy (pro Person), dürften die Garderoben schon etwas grosszügiger sein. Alles in Allem aber ein tolles Golferlebnis.

IrisR 1 Bewertung

Spektakulärer Platz

Der Platz ist sehr weitläufig, liegt in den Felsen eingebettet. Darum ist ein Buggy ein Muss :-). Sehr gepflegt, schöne Greens, spektakuläre Landschaft! Trotz wenig Wasser habe ich es locker geschaft, einige Bälle zu verlieren

K. Per 253 Bewertungen

Tollster Platz auf der Insel

Spektakuläre Ausblicke, super gepflegt, tadellose Grüns - einfach ein toller Platz.
Die zweiten 9 Löcher gehen in die Berge, die 13 ein Par 3 bietet einen herrlichen Ausblick auf die Spielbahnen und aufs Hotel.
Die 18, ein Par 5, ist ein würdiges Abschlußloch, bei einem guten Abschlag hat man die Möglichkeit, mit dem 2. Schlag übers Wasser sich eine Eagle-Chance zu erspielen.

Bernd_S 12 Bewertungen

Der Top Platz auf der Insel

Hier fehlt einem Golfer nichts. Wunderbar gepflegt. Alles in einem Top Zustand. Und amteilweise atemberaubende Löcher. Da verschmerzt man auch den sehr hohen Preis von 120 Euro. Ich komme (dennoch) wieder!!

Golfbaellchen66 56 Bewertungen

Spektakulär

Im Februar 2018 gespielt... fängt leicht an... wird dann spektakulärer, je länger die Runde geht... Fairways gut in Schuss, Grüns manchmal etwas gewöhnungsbedürftig... Buggy Bar an Tee 10... jederzeit gerne wieder

Tom B. 9 Bewertungen

Perfekter Platz in atemberaubendem Design

Ende Oktober 2017 war der Platz in hervorragendem Zustand was bei der hohen Auslastung und nach einem tockenen Sommer schon dafür spricht dass die Greenkeeper ihren Job verstehen. Spektakuläre Bahnen, die man planvoll spielen muss (gerades Spiel ist hier essenziell), machen den Golftag zu einem Erlebnis. Der Course ist jeden Cent des nicht gerade geringen Wintergreenfees wert: gigantische Ausblicke, wunderschön angelegte Spielbahnen und blitzschnelle Grüns. Merkwürdig war nur dass gelegentlich lebensmüde Nichtgolfer auf den Cartwegen zum Spazierengehen unterwegs waren. Keine Ahnung ob das die Marshals nicht bemerken oder ob das toleriert wird?!

JoergWendt 10 Bewertungen

Ein Traum von Golfplatz

Wir haben diesen Platz mittlerweile drei mal gespielt - er wird immer besser!
Vom Rating über die Abschläge bis zu den Grüns u.E. nicht zu toppen.
Cart ist pflicht, aber das ist auch bei sportlich ambitionierten Golfern i.O.
Die Kommentare der Vorbewertung zum Thema „Begleitperson“ sind bestenfalls Randbemerkungen - es geht um den Platz und den Gesamteindruck bei Bewertungen.

Marie-Sophie 1 Bewertung

Achtung Mitnahme von Begleitpersonen sehr problematisch

Wir sind fünf Golffreunde (zwei Pärchen und eine Einzelperson) und haben als Geburtstagsgeschenk für einen der Spieler einen gemeinsamen viertägigen Golfurlaub auf Gran Canaria organisiert. Als Highlight hatten wir aufgrund der vielversprechenden Bewertungen eine 18 Loch Runde auf Anfi Tauro gebucht. Es war geplant, dass die drei Männer „ihr Match“ austragen und dass wir zwei Frauen (ebenfalls Golferinnen) diesmal als Begleitung dabei sind.

Als wir im Pro Shop die Greenfees lösen wollten, wurde uns gesagt, dass nur EINE Begleitperson mit auf den Platz darf. Dies sei Club Regel und es wird absolut keine Ausnahme gemacht und der Club Manager ist nicht erreichbar. Die beiden Mitarbeiterinnen im Proshop gingen weder auf einen konstruktiven Vorschlag ein, z.B. noch einen zusätzlichen Buggy zu kaufen, noch wurde nach einer anderen Lösung gesucht. Was uns besonders ärgerte, war die Tatsache, dass die Anfi Tauro Mitarbeiterinnen keinen Funken Verständnis hatten, dass dies der Geburtstag meines Mannes ist und wir dafür extra nach Gran Canaria geflogen sind und dann nochmal quer über die Insel mit dem Taxi, um auf diesem Platz zu spielen und einen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Wenn ein Club solche rigiden Regeln hat was die Anzahl der Begleitpersonen betrifft und diese vor allem so EISKALT und kompromisslos exekutiert, dann sollte zumindest auf der Webpage eine deutliche Info darüber zu finden sein, dass mehr als eine Begleitpersonen nicht erwünscht ist.

Fazit: Der Geburtstag und die Stimmung waren im Eimer und daher werden wir hier definitiv nicht mehr spielen. Da gibt es weitaus bessere und vor allem freundlichere Plätze auf Gran Canaria!

Backtee67 16 Bewertungen

Vermutlich der schönste Golfplatz der Welt

Wir spielen seit 25 Jahren rund um die Welt Golf. Da waren mitunter auf allen Kontinenten die vermeintlich schönsten Plätze dabei. Anfi Tauro gehört bezüglich Layout, Pflege, Lage, Grüns, Fairways und auch die Pflege dazwischen zu den absolut Top Ten. Die Kosten von € 102.- plus 20€ Buggy sind mehr als gerechtfertigt. Dieser Platz ist ein Grund für Gran Canaria Ferien, jedes Jahr!

Purralf 21 Bewertungen

Top Golfplatz

Alle vorherigen Bewertungen treffen voll zu. Tolles Design, super Platzpflege, schnelle Grüns.
Dieser Platz hat es unter die top zehn meiner gespielten Golfplätze geschafft. Schade ist wirklich das die Driving Range außerhalb der GolfAreals ist, zu dem man mit einem Auto hinfahren müsste. Dort befindet sich auch der Par 3 Kurzlochplatz.

shensel 6 Bewertungen

Einfach fantastisch!

Einer der schönsten Plätze, die ich jemals gespielt habe. Mit Abstand die Nr. 1 auf Gran Canaria. Jede Spielbahn ein "Signature Hole" - einfach fantastisch. Darüber hinaus sehr freundlicher Service. Ich komme gerne wieder.

golfnupler 7 Bewertungen

Toller Platz

Der Platz ist zu dieser Jahreszeit sehr teuer, jedoch in einem sehr guten Zustand. Negativ ist nur, dass man keine Möglichkeit hat, um sich aufzuwärmen. Die Drivingrange befindet sich ausserhalb des Areals und ist nur mit dem Auto erreichbar.

willi41 1 Bewertung

Super Golf

Habe mit meiner Gattin Anfang November 2016 zweimal auf den Platz gespielt.
Er ist schon eine sportliche Herausforderung.
Aber uns hat es Spaß gemacht Platz war gut gepflegt, wenn man bedenkt, dass alle neun Minuten ein Vierer Fly zum Start gerufen wurde.
Vielen Dank für den zuvorkommenden Service.

El Urb 6 Bewertungen

Auf Gran Canaria ein “must play“

Von A bis Z gelungen. Der Platz wurde künstlich, bis ins letzte Detail in ein trockenes Felsental integriert. Praktisch jede Bahn hat etwas besonderes, entweder die Meersicht, der Fels, erhöhte Abschläge (bis zu 50 m oberhalb des Fairways), oder die abwechselnden Hindernisse, haben mir ein “wow“ entlockt. Man sieht, hier wird viel Wert auf Platzpflege gelegt. Bis ins letzte Detail, jeder Stein, jede Palme, jeder Kaktus hat seinen Platz und ist top gepflegt (sogar die Pumphäuschen sind mit Steinen so verkleidet, damit man sie nicht auf den ersten Blick erkennt). Tees, Fairways, Greens, alles top gepflegt. Für die Jahreszeit (Oktober 2016) Greens eher langsam. Von den hintersten Teeboxen (leider meisstens nicht gesteckt), sogar für Pro's eine Herausforderung, ab Weiss bzw. Gelb für jeden ein gelungener Tag. Im Oktober praktisch keine Leute auf dem Platz. Preis am oberen Limit 120 € GF, 20 € Buggy, 40 € Leihschläger, würde ich auf Gran Canaria sonst nicht bezahlen. Hier ist der Preis jedoch absolut angemessen.

anton-fritz 134 Bewertungen

Toll, kurz aber schwer.

Sicher einer der schönsten Plätze auf den Kanaren. Hier wurde eine Golfanlage in die Landschaft hineingepresst. Sogar das tolle Hotel wurde in einen Berg gesprengt. Platz für Autos gibt es nicht. Daher gibt es für alle Golfer einen Parkplatz in der Tiefgarage. Platzpflege, Greens und Charakteristik gehören zum Feinsten. Gott sei dank ist der Platz nicht auch noch lange! SUPER Sache hier.

leonx 4 Bewertungen

Bester Platz auf Gran Canaria!

Haben nun alle Plätze im Süden Gran Canarias gespielt und heute den Anfi Tauro Platz. Bereits bei der Ankunft mit eigenen Straßen usw. grenzt er sich von anderen Plätzen ab.
Die Grüns & Fairways sind in einem ausgezeichneten Zustand und sind gut bewässert. Ohne den Buggy wäre dies jedoch ziemlich anstrengend gewesen, da der Platz völlig in das Gebirge integriert ist, was unter anderem eindrucksvolle Abschläge ermöglicht. Nur mit Hilfe des GPS des Buggys war ein guter Score an einigen Bahnen möglich, da diese oftmals uneinsichtig waren und Entfernungen nur schlecht erfassbar waren. Trotz fehlender Platzkenntnis ist dies ein eher einfacher Platz, da alle Bahnen relativ kurz sind und Eisenabschläge möglich sind. Auch lassen sich 2 Par 5 Löcher mit zwei Schlägen erreichen!

Super Kurs & gerne wieder!!

WernerBhv 31 Bewertungen

Toll!!!

Habe Anfi Tauro im September 2015 gespielt. Sehr freundlicher Empfang und Betreuung vor Ort. Da es noch Nebensaison war, waren die Kosten, Greenfee 70 €, Leihschläger 20 € und E-Cart 20 €, voll in Ordnung und der Gesamtpreis ist voll akzeptabel. Der Platz ist wirklich Spitze, Fairways und Grüns in tollen Zustand. Aus meiner Sicht der beste Platz auf Gran Canaria.
Immer wieder!!!

Luemmel 3 Bewertungen

Personal

Muss man mal gespielt haben und zwar von weiß !
Obwohl wir 45 Minuten vor der Abschlagszeit da waren haben wir den Baggy erst fünf Minuten vorher erhalten so das wir keine Zeit mehr hatten zum Üben!
Die Preise sind schon am oberem Limit und deshalb werden wir nicht wiederkommen!

Yomi 18 Bewertungen

Grandios

5.0 von 5 Sternen

Wir haben am Nachmittag gespielt sind um 14.20 Uhr gestartet und haben den Platz im hellen beendet, obwohl wir zu zweit waren und ständig hinter 3 bzw. 4er Flights gespielt habe. Das Farbenspiel der Sonne in den Felsen, die Schattenspiele, die Aussichten usw. einfach grandios. Der Platz ist aus unserer Sicht jeden Cent Wert. Der Platz ist nicht einfach, aber fair. Keine breite Wiese, wie man sie so oft findet. Hindernisse da wo sie hingehören. Gepflegte Fairways. Was will man mehr. Jederzeit wieder.
Gespielt 12/2015

Siegrid 6 Bewertungen

Golfplatz missbraucht als Freizeitpark und Werbefläche

Nach einigen Jahren haben wir aufgrund der vielen guten Bewertungen mal wieder Anifi Tauro gebucht. Der Golfplatz ist nicht schlecht – man muss eine solche Umgebung mögen: Bahnen in die Berge hinein gesprengt, ringsum Schotter und Vulkangestein.

Doch das ist es nicht, was uns nicht gefiel.

Denn vollkommen absurd wird der Golfplatz vom anliegenden (häßlichen) Hotel zu Freizeitvergnügen für ihre Gäste genutzt, weil es sonst nichts in dieser Umgebung gibt. Dazu werden 6sitzige Golfcarts benutzt - die Rückbank nach hinten ausgerichtet, oft mit Kindern besetzt - die nun über den Golfplatz fahren. Sie benutzen die asphaltierten Wege, die eng an den Bahnen vorbeiführen. Oder aber ein Mitarbeiter fährt selbst ein Cart, in dem Gäste sitzen, denen er den Golfplatz und die einzelnen Abschläge zeigt.

Nun weiß jeder Golfspieler, was das bedeutet: aufpassen, den Schlag abbrechen, warten bis die dadurch in Gefahr gebrachten Personen außer Schlagweite sind!

Zudem kam an unserem Tag noch hinzu, dass ein Team mit Kamera und Fahrrädern irgendwelche Werbeaufnahmen machte und dazu die Abschläge und Bahnen benutzte.

So etwas Unprofessionelles und Leichtfertiges haben wir noch auf keinem Golfplatz erlebt.

Bei dem Preis kann man erwarten, dass man ungestört Golfspielen kann.

Oesigolfer 45 Bewertungen

Meiner Meinung nach der schönste Platz, leider völlig überbucht...

Dieser in die Berge hineingebaute und dem Berg entrissene Platz (es war angeblich viel Sprengung nötig, um aus dem Gestein die Bahnen zu gestalten) ist durchaus als gelungen zu bezeichnen. Zwischen vielen Waste - Areas verlaufen die weichen Fairways manchmal bergauf und bergab, meistens aber relativ gerade zwischen den Steinwänden entlang. Auch dieser Kurs lässt sich nur mit Cart bespielen, ist aber das Geld durchaus wert (wenn man sich mal daran gewöhnt hat, dass in Gran Canaria fast kein Platz unter 100,-€ Greenfee zu haben ist). Es gibt ein Nachmittags-Angebot, das gegen 14 Uhr losgeht, für relativ günstige 85,-€ p.P. Inkl. Cart. Dafür wird nicht garantiert, dass man den Platz zu Ende spielen kann, bevor er geschlossen wird. Der reguläre Tarif liegt bei 130,-€. Schläger kosten zur Miete 40,-€ pro Runde. Ich empfehle daher entweder eher das "Clubs to hire" Angebot (Tante Google hilft) oder eben doch die eigenen Schläger mit zu bringen. Begleitpersonen im Cart nur nach Verfügbarkeit und diese zahlt ebenfalls 20,- € für die Cartbenutzung. Unser Begleiter auf der zweiten Runde zahlte so (für die einzige Runde Golf auf Gran Canaria) glatte 190,- €...
Wir haben zwei Runden gespielt und haben jeweils das Nachmittagsangebot genutzt - das erste Mal Start um 14.21 und da zweite Mal um 13.54 (was die erste Nachmittags-Startzeit war). Beide Male konnten wir gerade noch so zu Ende putten, bevor es schlagartig dunkel wurde.
Es gibt immer mal wieder Abschläge von hoch oben nach unten mit teils fantastischen Ausblicken auf das Meer oder die Spielbahn. Da die Waste-Areas mit Sand und Steinen nicht Schläger schonend spielbar sind, empfehle ich den Ball besser (also aufs Fairway) zu legen.

Größtes Manko an der Anlage ist allerdings der fehlende Marshall, das Spieltempo bei unserer zweiten Runde war irgendwo vor uns so niedrig, dass wir an jedem Loch ab der 3 warten mussten. Es waren noch 5 Flights hinter uns, die sicher die Runde nicht zu Ende spielen konnten, einfach weil es nicht voran ging. Da der Platz aber wirklich großartig ist und meine Begleitung mit HCP 36 auch viel Spass hatte, vergebe ich trotzdem 5*.

Fazit: Wenn möglich, eine Nachmittagszeit buchen und mit Glück die Runde beenden können... Denn spielenswert ist dieser Platz auf alle Fälle!!!

K. Per 253 Bewertungen

Top Platz mit herrlicher Landschaft

Super Platz mit tollem Layout, sehr gut gepflegt, freundliche Rezeption und Starter, es passte einfach fast alles.
Einziges Manko, die Grüns sind zwar schnell, jedoch nicht ganz spurtreu, da die Grüns eher weich sind! Wiederspricht sich zwar, ist aber so.
Toll die Aussicht von den erhöhten Abschlägen der 4, ein Par 4, sowie von der 13, ein eher kurzes Par 3 mit 151 m, jedoch steil bergab.
Landschaftlich genial, mit wunderschön angelegten Spielbahnen.

Roenne 3 Bewertungen

Genial großartig

Hab heute das Glück gehabt die 18 Löcher der Anfi Tauro 2x zu spielen.
Über justteetimes. com für 63€ gebucht, für diesen Platz wirklich ein Schnäppchen. Wurde sehr freundlich empfangen, sowohl von caddiemaster wie auch Sekretär. Die Sekretärin informierte mich sofort das es ein "tagesgreenfee" ist. Bedeutet nur 10€ für die 2 Runde. Buggy 20 Euro gesamt, inkl. GPS, 4 x 0,5 Liter gekühltes Wasser, wurde übrigens selbstverständlich für die 2 Runde aufgefüllt.

Kaum Betrieb auf den Platz. Hab 2 andere Golfer in einem Buggy gesehen auf der ersten Runden, auf der 2 runde war es als würde der Platz mir ganz alleine gehören. Kein Mensch auf diesen schönen Platz. Für mich schön aber etwas traurig und unverständlich.

Der Platz ist ein Traum. Design überragend. Möchte nicht wissen was hier an Klippen gesprengt wurde und Erde bewegt wurde um in diesem Tal ein solchen Platz zu gestalten. Pflege top. Anspruchsvolle Löcher. Würde sagen jedes Loch für sich verdient ein Preis. Hab noch nie so viele Fotos auf eine platz während einer Runde gemacht. Blick auf das Meer, Felsen im Hintergrund, teilweise direkt ums grün.

Kleines Manko. Drivingrange nicht in Sicht. Es gibt eine aber nur mit Auto zu erreichen. Neben den sehr gut aussehenden paar 3 Platz. Hier müsste der Club ein Shuttle anbieten, gibt es vielleicht wenn mehr Betrieb ist.
Hab mich neben dem kleinen puttingplatz, mit Schlägen in einem Netz warm gemacht. Untypisch hat aber funktioniert.

Wer als Golfer in der nähe kommt muss diesen Platz spielen.
Hab so ein Arizona Design selber zuvor nie gespielt, hat etwas besonderes.

Jens B. 15 Bewertungen

Traumhaft

Greenfee:

Ich hatte das große Glück und konnte ein Spezialangebot meines Hotels buchen: 50€ für 18 Loch Greenfee, Golfcart, Leihschläger und 6 Bälle. Ein absolut unschlagbares Angebot und definitiv jeden Cent wert. (auch wenn ich meine eigenen Schläger und Bälle mit dabei hatte). Das Preis-Leistungs-Verhätnis war in diesem Fall unschlagbar!

Driving Range

Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass die Range nicht direkt beim 18 Loch Platz liegt, sondern etwas außerhalb beim 9 Loch Platz. Wenn man also seine eigenen Schläger dabei hat, würde ich jedem raten dem Taxi Fahrer zu sagen, dass er einen zunächst bei der Driving Range absetzen soll, es sei denn, man will uneingespielt auf die Runde gehen. Die Range selber ist gut (putting/chipping und pitching Grüns so wie 250m+ Range, alles da; 45 Bälle für 3€)! Wenn man sich eingespielt hat, kann man sich einfach ein Taxi rufen lassen, welches einen zum 18 Loch Platz fährt (kostet 2,5€ und das Taxi braucht man, da man sonst ca. 1,5 km durch die Hitze zur Anlage laufen muss. Der 9 Loch PAR3 Platz sah übrigens sehr gut aus! Kann man bestimmt ein bisschen Spaß haben( auch für Leute ohne HCP).

Service und Anlage generell

Sehr freundliches Personal was einen empfängt und dann ins Golfcart einweist. Das Cart hatte alles was man braucht. Kühlbox mit 4x0,5L Wasser, GPS, digitale Scorekarte, Tees,...! Absolut genial! Auch sonst ist die Anlage top gepflegt und hat einen hohen Standard! Ich habe mich jedenfalls sehr wohl gefühlt!

Platz

Was soll man anderes sagen: Ein Traum! Ich war alleine (14:00 und Mittagshitze, da wollte außer mir kaum einer spielen). Die Tee Boxen, Fairways und Grüns waren genau so wie die Bunker in einem Top Zustand! Durch verschiedene Tee Boxen (Weiß, Gelb, Blau, Rot und Schwarz) kann hier jeder seinen Spaß haben! Sehr abwechslungsreiche Spielbahnen mit teilweise spektakulären Ausblicken (als Highlight die 6). Es empfiehlt sich die Fairways zu treffen, da die Bälle sonst nur schwer kontrollierbar aus dem steinigen Untergrund gespielt werden müssen. Ich würde jedem empfehlen ein Golfcart zu nehmen! Teilweise liegen zwischen den einzelnen Löchern doch weite Wege und vor allem auch große Höhenunterschiede!!! Ohne Golfcart ist der Platz fast nicht zu bewältigen!
Insgesamt ein traumhafter und abwechslungsreicher Golfplatz in einem Top-Zustand mit freundlichem Service! Ein absolutes Muss für jeden Golfer der auf Gran Canaria ist!

Peter R 44 Bewertungen

Der beste unter den naja

Gespielt im April 2015 an sich vom Pflegezustand, von der Freundlichkeit und dem Layout her gesehen der beste Platz auf GC aber wie alle viel zu teuer, wir waren unterwegs und mussten mit einem Kind ein 2. Buggy mieten?? dann musste das Kind obwohl nicht Spieler 25 Euro zahlen??? hatten aber dafür den Platz komplett für uns, da andere anscheinend die hohen Kosten gescheut hatten. CAD Master hilfreich, nett und sonst ok, aber nicht zu vergleichen mit Teneriffa.

wüstenfuchs 4 Bewertungen

Top golfplatz

Zum golfplatz gibt es nichts zu bemängeln, top personal, freundliche und aufgestellte greenkeeper und wunderbar gepflegt.
Leider hat es keine bar oder restaurant, ausser im hotel. Und das ist nicht das selbe.

Verdi 6 Bewertungen

Bleibt die Nr 1 im Süden

Weiterhin Top gepflegt trotz hoher Auslastung. Abschläge zumTeil etwas pflegebedürftig aber immer noch weit vorne.

Rudolf 10 Bewertungen

Super Platz

Waren Anfang Februar hier. Für mich der BESTE Platz auf den Kanaren! Muss man spielen!!!

jakobderkater 32 Bewertungen

Heiss und schwierig

Wir haben den Platz im Mai 2014 an zwei Tagen gespielt. Reservierung war gar kein Problem, auch auf dem Platz gab es trotz schnellem Spiel kein Gedränge. Alles sehr gepflegt aber teilweise wirkt das Zusammen von Schotter/Grün und Steinen eher unwirklich, an und für sich passt in dieses landschaftliche Umfeld kein Golfplatz.
Aber der Platz ist eine echte Herausforderung, man verschätzt sich sehr leicht bei den Abschlägen von oben trotz GPS in den buggys. Mehr als zweimal würden wir den Platz allerdings nicht mehr spielen da das Umfeld Hotel +Tal nicht gerade einladend wirkt.

UWV 63 Bewertungen

Sehr schöne Anlage

Hat sehr viel Spaß gemacht den Platz zu spielen. Sehr gepflegt, gut angelegt. Freundlichkeit der Starter könnte besser sein.

paathfinder 22 Bewertungen

Was für ein Platz

Wenn man mal die Aspekte des Naturschutzes ausser acht lässt, den Platz muss man gespielt haben. Man kann Gott danken, dass 2008 in Spanien die Immoblase war, sonst hätten Sie dort alles zugepflastert. Heute liegt der Platz fast rudimentär in den Felsen. Es war ein Vergnügen und auch der Pflegezustand hat nichts zu wünschen übrig gelassen. Haben in weil er so schön gleich zweimal gespielt.

streuhund 33 Bewertungen

Phantastisch

Dieser Platz ist ein absolutes Highlight Der schönste Platz auf den Kanaren welcher Arizonafeeling vermittelt und jedes Jahr noch schöner wird.

golfnupler 7 Bewertungen

Golfen wie in Arizona

Dieser Platz ist ein absolutes Muss.
Er ist meiner Meinung sicher der schönste Platz auf den Kanaren.

golfnarr1 13 Bewertungen

Schlechter zustand

Schönster Platz der Insel, allerdings im gleichen Mass wie die Preise steigen, sinkt leider auch die Qualität des Platzes.
Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht annähernd.

riedzell 2 Bewertungen

Schönster Golfplatz auf Gran Canaria mit "Wildwest-Kulisse"

Platz am 6. Juni 2013 zum ersten Mal gespielt. Wunderschöne Eindrücke mutgenommen. Top gepflegter Platz mit hilfsbereitem, freundlichem Personal. Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Bahnen vor atemberaubender Kulisse ( "satt-grüne Fairways und schnelle Greens, eingebettet zwischen"Grand Canyon "-mässigen Felsmassiven und wüstenartig angelegter Umgebung). Fast jedes Hole wäre ein"snapshot" würdig..
Wir werden wieder kommen.

kmf 3 Bewertungen

Spektakulär!

Überblick: Wir waren Ende Mai 2013 da. Der 18-Loch Platz Anfi Tauro liegt in einem zum Meer hin offenen Canyon und ist als Wüstenplatz angelegt. Die Fahrzeit von Maspalomas beträgt ca. 15 Minuten. Neben der Golfanlage befindet sich lediglich eine exklusive Wohnanlage im Canyon. Service, Proshop und vor allem der Pflegezustand der Anlage können als exzellent bezeichnet werden.

Zum Platz: Spektakulärer Wüstenplatz in top Pflegezustand. Die Anlage weist erhebliche Höhenunterschiede auf. Spieler, die nicht fit sind, sollten ein Cart nehmen (40€ !). Wir sind mit Trolleys gelaufen und leicht ins Schwitzen gekommen, haben aber trotzdem nur 3 Std. 30 Min. benötigt.
Insgesamt ist der Platz nicht sonderlich schwer, gestalterisch aber top. Löcher 4 und 14 (Signature Hole?) weisen Abschläge auf deutlich tiefer liegende Fairways auf und bieten spektakuläre Blicke auf die Anlage. Sehr schnelle Grüns.

bodenma 16 Bewertungen

Toller Platz, aber Startzeiten im 8 min Takt sind ein Witz!

Wir haben den Platz am 08.02.13 und 10.02.13 gespielt.

Die erste Runde hat bei mir Ihren Tribut in Form von 9 Bällen gefordert!

Die zweite Runde war da schon gnädiger. Platzkenntnis ist hier der Schlüssel zu Erfolg.

Der Platz hat spektakuläre Abschläge mit großen Höhenunterschieden und herrlichen Ausblicken Richtung Atlantik.

Was die Freude am Spiel ein weinig trübt sind die Startzeiten im 8 Minuten Takt. Bei diesem Platz mit der Anzahl an Spielern ein Witz und realistisch nicht durchführbar.

Dies führt zwangsläufig zu größeren Wartezeiten an den jeweiligen Abschlagboxen und teilweise auf den Fairways.

Diesbezüglich sind auch die "kreuzenden" Spielbahnen zu erwähnen. Hier kommt es ebenfalls zu Verzögerungen, weil der Rückweg vom Grün die Schlagrichtungen der nächsten Flights oder der nächsten Teeboxen kreuzt.

Wuuz 10 Bewertungen

Topplatz auf Gran Canaria

Hammer, was der Platz bietet, vor allem fürs Auge! Schön in die Gegend eingelegt versprechen wirklich alle Löcher Golfspass vom Feinsten. Das Personal ist sehr freundlich, vor allem die Caddies. Die Organisation von Desk bis zu Marshall überzeugt. Direkt von der Garage auf den Golfplatz. Der Preis ist dementsprechend höher als die anderen auf Gran Canaria, aber es lohnt sich. Tee Boxen, Fairways und Greens waren anfangs Dez. 12 in einem Top-Pflegezustand. Werde wiederkommen!!

reiner2304 328 Bewertungen

Bester Platz auf Gran Canaria

Wir haben den Platz am 13.12.2012 gespielt. Davor haben wir alle anderen vollwertigen 18-Loch-Plätze auf der Insel gespielt und sind zu der Entscheidung gekommen, dass Anfi Tauro Golf der beste von allen Plätzen ist. Der Pflegezustand war top in Ordnung. Das Layout ist genial, wenn man es mag die ein oder andere Herausforderung zu meistern. Höhere HC sollten von den vorderen Abschlägen abschlagen, sonst kann es auch schnell zu einem Frusterlebnis werden. Ein paar Bälle mehr im Bag können auch nicht schaden. Der Platz weist einige Höhenunterschiede auf (Cart ist obligatorisch, allerdings mit 40,- € eher teuer, dafür aber mit GPS ausgestattet und es gibt zwei kleine Flaschen Wasser pro Spieler mit auf die Runde). Außerdem gibt es einige Wasserhindernisse, Doglegs und gut platzierte Bunker. Das alles bei genialen Aussichten auf den Atlantik, die Umgebung und die gesamte Anlage. Der Service ist professionell organisiert. Parken kann man in der Tiefgarage unter dem Pro-Shop und nach der Runde kann man in einem kleinen Sparladen auch noch etwas einkaufen. Wir haben um kurz nach 08.00 Uhr morgens abgeschlagen. Das Early-Bird Greenfee betrug für Gran Canaria günstige 70,- €. Wer nachmittags ab 15.30 Uhr abschlägt zahlt außerhalb der Hochsaison nur 55,- €. Der Spielbetrieb war überschaubar und es blieb genug Zeit immer wieder Fotos von der herrlichen Anlage zu machen. Unsere Empfehlung: Wer kann sollte hier mal spielen!

flash.max 9 Bewertungen

Ein Top Golfplatz

Diesen Platz zu spielen ist ein Erlebnis. Der Pflegezustand mit satten Fairways und hervorragenden, schnellen Grüns ist großartig. Die Aussicht von den meisten Löchern ist grandios. Das Personal war sehr zuvorkommend, professionell und freundlich. Von irgendwelcher Abzocke definitiv keine Spur! Sicherlich kein einfach zu spielender Platz aber jeden Cent wert und ein Genuß für jeden Golfspieler!

werty 9 Bewertungen

Super Platz!

Haben den Golfplatz im Oktober 2011 gespielt. Aus unserer Sicht der schönste Platz im Süden der Insel. Technisch anspruchsvoll, bergig und in einem tadellosen Zustand hat er großen Spaß gemacht. Ist schon verrückt, was hier für Erdbewegungen vorgenommen wurden, um einen Golfplatz zu errichten. Die Bahnen schlängeln sich an Berghängen und durch Täler. Sehr spektakulär! Großer Kontrast zwischen dem satten grün der Fairways und der Einöde unmittelbar daneben.
Fazit: Golfplatz super, Service super, Driving Range nicht in unmittelbarer Nähe so dass wir uns auf ein Netz einspielen mussten (schlecht).

marcel.hess@me.com 6 Bewertungen

Spektakulärer und schön gepflegter Platz

Anfi Tauro eignet sich für Mid- und Low-Handicapper. Anfänger sollten sich woanders betätigen, denn der Platz hat es mit dem anforderungsreichen Gelände und dem Windeinfluss in sich. Sehr schön gepflegter Platz mit einigen spektakulären Spielbahnen. Empfehlenswert und meines Erachtens jeden Euro wert!

miwich 14 Bewertungen

Traumhaft schön

Der schönste Platz in Gran Canaria, perfekt gepflegt, toller Blick aufs Meer. Zwei Wermutstropfen: die Fairways waren so kurz geschnitten, dass der Ball bei bergauf-Löchern gnadenlos zurück rollt. Und wenn man mit dem Taxi dort ist, kann man sich nicht einspielen, da die Driving Range weit weg und nur über eine öffentliche Strasse erreichbar ist, die mit dem Buggies nicht befahren werden darf.

melde 1 Bewertung

Achtung Abzocke

Das Hotel mag von einer der besseren Klasse sein. Die Sterne mögen berechtig sein.
Leider werden Leute unter misteriösen Umständen zu einem Abschluss eines sogenannten, Probeurlaub geködert und nahezu zu einem Abschluss eines Vertrages, über mehrere Wochen Ferien gedrängt.

Golfkreuzfahrer 7 Bewertungen

Traumhaftes Wetter sensationeller Golfplatz

Wir (10) waren am 26.11. wieder da. Dies war meine 5 Runde in 3 Jahren.
Platz hat sich bei jedem Besuch von der Bepflanzung über Pflegeszustand Proshop usw immer verbessert. Platz war voll Spielzeit 5,5 Std!
Greens und Fairways in tadellosen Zustand. Abschläge waren kurz gesteckt somit konnte man an diesem Tag gut Punkten. Eine besondere Augenweide ist die Aussicht aufs Meer. Das Doppelgreen an 9+18 einfach toll. Freue mich schon auf meine nächste Runde.
Greenfee 90.--€ war es allemal wert. Im Clubhaus war das essen gut. Der Service war allerdings etwas langsam.

jon 1 Bewertung

Vorsicht abzocke bei Anfi

Die Anlage ist super, die App. sind sehr gross und super ausgestattet zum wohlfühlen, einfach genial, mit grossem Balkon, Aber Aber 80 % der app. haben erst ab ca 15 Uhr die Sonne auf dem Balkon.
Am Pool ist die Sonne erst ca ab 14 Uhr. die Anlage liegt am "A" der welt, ohne Auto sind sie verlohren. Der Strand was keiner ist, ist ca 15 min zum laufen. Keine Auswahl an Gastronomie oder Kaffes einfach tote Hose. puls eine ewige Baustelle die noch ca min. 7 Jahre dauert, wenn überhaupt weiter gebaut wird. jetzt zum Preis, beim mieten oder über ein reise Büro OK. Kaufen lassen sie die Finger weg. sie werden Abgezockt für 1 wochen wollen die ca 22- 3000 € wahnsinn wenn sie doch wollen, kaufen sie im Internet, bei Anfi Club Deutschland das zahlen sie ca 1/4 des Preises, wie bei Anfi den Druckverkäufer die Ihne versprechen machen, die schon bei Anfi Puerto Monte und Gran nicht gesimmt haben.
Mehr wie 5- 6000€ pro woche ist Anfi nicht wehrt, beim Verkauf bekommen sie auch nicht mehr.
Also Miete ja - Reisebüro Ja - Kaufen? nur wenn sie einen Riss in der Schüssel haben, oder Geld ohne Ende. Anfi lässt sich immer etwas Neues einfallen wie sie Ihre Mitglieder Abzocken könne. lesen die das
Forum von Mitglieder Club Dautschland im Internet

Norbert 2 Bewertungen

Anfi Tauro

Wir waren im Februar 2011 dort, die Hotelanlage dient als Startzentrum für die carts die Pflicht sind. 5 Minuten vor der Abschlagszeit darf man gnädigerweise mit dem cart wegfahren, damit ja alle so schnell wie möglich durchgeschleust bekommt. Auf die driving range darf man nicht mit dem cart fahren, da diese weit weg vom Hotel ist, müsste man ein Taxi nehmen, um vor der Runde ein paar Bälle zu schlagen, aber das ist nicht gewollt. Da nützt auch das putting-green neben dem 1. Abschlag nichts, da man ja erst 5 Minuten vor der tee-time weg darf.
Der Platz ist allerdings schön und gepflegt.

hajowe 1 Bewertung

Empfehlung

Kann mich den Ausführungen der vorangegangenen Berichte bejahend anschließen, Anfang 2011 aber ergänzen, dass die provisorischen Clubhäuser und Büros nicht mehr existiern, sondern durch eine mondäne Hotelanlage mit überdachter Buggyausgabezentrale, Golfseketariat, mit Pro-Shop, sowie einem kleinen Supermarkt ersetzt wurden. Sehr beeindruckende Anlage.

lerus 13 Bewertungen

Bestens gepflegter Platz

Anif Tauro muß man einfach einmal spielen. Umfangreiche Erd (Fels)bewegungen ermöglichen traumhafte Ausblicke zum Meer. in den Bunkern ist weißer Sand aus der Karibik - unglaublich aber wahr. einfach selbst ansehen und spielen bestens gepflegter Platz Mini-Clubhaus - das Restaurant besteht aus einem Kiosk

Markus 2 Bewertungen

Traumhaft

Der Platz ist einfach nur traumhaft, sehr gut gepflegt, anspruchsvoll und abwechslungsreich. Ein richtiges Klubhaus gibt es nicht, aber dafür ein Imbiss mit ober leckeren Sandwiches.
Ich war im Oktober 2009 dort, und plane im Frühjahr 2010 wieder dort zu spielen.
Der Platz war wenig besucht, es gab keine Wartezeiten, das Personal ist sehr freundlich, spricht deutsch und englisch.

fideromo 1 Bewertung

18-Loch-Platz: Ein Platz mit atemberaubenden Aussichten

Ich war im Frühjahr 2009 in Anfi Tauro, habe den 18-Loch-Platz gespielt und war total begeistert. Der Platz bietet alles, was ein Golfer erwartet:
1a Pflegezustand, gutes Platzdesign, schnelle treue Grüns und vorallem atemberaubende Ausblicke: in die Berge, aufs Meer. Vor allem die In-Löcher haben es in sich, teilweise sind sie in die Berge gesprengt (Das mag ein Naturfreund mit Recht schlimm finden, den Golfer fasziniert es.) Kurzum: einen spektakuläreren Platz auf Gran Canaria gibt es wohl nicht.

dchris 1 Bewertung

Anfi Tauro Pitch & Put 9-Loch

Der Platz selbst ist sehr gewöhnungsbedürftig. Zum Beispiel findet man viele Steine auf dem Fairway bzw. das Fairway besteht selbst zum Teil aus einem Mix von Steinplatten und Gras. Sportliche Golfer haben auf diesem Platz wenig Freude. Steht jedoch die Kulisse im Vordergrund bzw. eine schnelle Runde Golf, dann ist dieser Platz durchaus eine Empfehlung wert. Im Januar 2008 war der 9-Platz zum größten Teil leer. Dies traf auch den neu erbauten 18-Loch-Platz zu (Im Gegensatz hierzu gab es auf den klassischen Plätzen, Meloneras & Co., Wartezeiten von über 90 min vor dem eigentlichen Abschlag). Die Grüns sind sehr klein. Das Clubhaus ist eine Mini-Zahlstation. Service wird klein geschrieben. Ein WC gab es nicht. Fragwürdige Preispolitik: Von € 7,50 bis € 35,00, je nach Laune der Chefin (die nur Englisch und Spanisch spricht). Dennoch, Spaß gemacht hat es trotzdem, zumal man sehr nette Leute (in erster Linie Golf-Anfänger) auf dem Platz trifft.

Danut Munteanu 55 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Gorgeus!

Ich spielte Golf in 22 Ländern auf der ganzen Welt, auf 6 Kontinenten. Ich kann Ihnen sagen ANFI ist in den Top 3 Klasse. Und ich war in RMGC spielen, oder in La Cana oder in APPHRODYTE HILLS, oder in LA TUESSROK. Alles war absolut gorgeus. ich war dort spielen am 3. Januar: beautiful wheather, herzlich stuff, perfekte Buggies. Und gesehen? Ohh... Ich habe keine Worte, um beschreibt! Über das Golfspiel: anspruchsvoll, sportlich, aber trotzdem... Sie haben Buggy, also...? Breathtakingless, das sind die Worte, um die Erfahrung zu beschreiben!

Übersetzt von Google.

Golf Friend 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Re; Anfi Golfplatz

Great Golf Course, aber unfreundlich und betont Personal.
Ich weiß nicht empfehlen, hier zu spielen, wenn Sie Unternehmen haben, hat über 3 hcp oder nicht willens ist, um Stress auf einer halb leer Golfplatz.
Keine Gelegenheit Erfrischung nach dem 9. Loch, keine Abfallkörbe (?) Anfi hat eine noch viel zu lernen, ist Golf für Vergnügen und nicht für Läufer!

Golf Freund

Übersetzt von Google.

Anfi Tauro Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben