Kultur Gut Hasselburg

Kultur Gut Hasselburg

Charakteristik

Das Gut Hasselburg ist eine Gutsanlage wie aus dem Bilderbuch. Schon die 300 m lange Lindenallee, die zum Torhaus der Hofanlage führt, ist beeindruckend. Hasselburg, das im 18. Jahrhundert sein heutiges Erscheinungsbild erhielt, ist aufgrund seiner Größe und architektonischen Geschlossenheit einzigartig in Schleswig-Holstein. Neben dem 1763 erbauten Torhaus gehören ein von Kavaliershäusern flankiertes Herrenhaus mit Barocksaal sowie eine Reetdachscheune zu dem denkmalgeschützten Ensemble. Mit ihren gewaltigen Ausmaßen (74 mal 24 Meter) steht in Hasselburg die größte reetgedeckte Scheune Deutschlands.