Bewertungen

100% Echte Bewertungen von Albrecht Golf Travel Kunden

8,9/10

Ergebnis aus 21 Bewertungen

Hotel Personal
9,8
Hotel Zustand/Sauberkeit
10
Zimmerkomfort
9,4
Lage des Hotels
8,8
Golfplätze
6,8
Preis-Leistungs-Verhältnis
8,5
8,8
Frank

Deutschland

Alleinreisende/r, 3 Nächte

Schönes Hotel

Zimmer sehr schön, zuvorkommendes Personal, Golfplätze ungepflegt

8,8
Peter

Deutschland

Gruppe von Freunden, 5 Nächte

Ein Urlaub mit sehr deutlich mehr Licht und als Schatten

Ein schönes, familiengeführtes Hotel oberhalb der Weinberge des dazugehörigen Weingutes. Ein liebevoll renoviertes Landschloss, das neben den nur acht Gästezimmern auch der Wohnsitz der Familie ist. Mein Zimmer (Nr.8) und die Zimmer, die ich gesehen habe, waren individuell, originell und äußerst geschmackvoll ausgestattet.
Zum Castello gehört auch ein gemütliches 'Locanda' mit einer kleinen aber feinen Auswahl an Speisen, und dazu die Weine aus eigenem Anbau.
Das Castello di Buttrio wird bewirtschaftet von einem Team sehr freundlicher, immer netter und hilfsbereiter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob an der Rezeption, im Frühstücksraum oder im Locanda - der Service ließ keine Wünsche offen. Alle Mitarbeiter des Teams waren stets bemüht, dafür zu sorgen, das wir uns wohlfühlten, und das ist ihnen ohne Einschränkung gelungen. Castello die Buttrio immer wieder gerne.
Ein kleiner Wermutstropfen war, dass während des gesamten Aufenthaltes nur sporadisch WLAN zur Verfügung stand, offensichtlich aus technischen Gründen.
Was schwerfiel zu verstehen ist, war die Tatsache, dass wir als Hausgäste und potentielle Käufer für eine Weinprobe (drei Weine) € 10 pro Person bezahlen mussten. Dieselben drei Weine, von denen wir jeweils einen Schluck probieren konnten, kosten im Locanda € 3 pro Glas!! Unserem Spaß an dem Aufenthalt hat das zwar keinen Abbruch getan, ist aber vom Marketinggedanken her nicht zu verstehen. Auf keinem anderen Weingut in der Gegend mussten wir für Weinproben bezahlen.
Zu den Golfplätzen 'Castello di Spessa' und 'Grado'. Beide Plätze haben nicht überzeugen können, sind vom Layout eher unspektakulär. Leider waren auch zwei bzw. drei Tage nach (zugegeben) starken Regenfällen die Fairways sehr nass und in den Bunkern stand teilweise noch das Wasser. Offensichtlich brauchen beide Kurse anhaltend gutes Wetter, um gut bespielbar zu sein. Die Entfernungen der Kurse vom Hotel sind auch nicht wirklich optimal, besonders 'Grado' ist ziemlich weit weg.

8,8
Ulrich

Deutschland

Paar, 6 Nächte

Catello di Buttrio ist eine Reise wert!

Golfplaetze sind doch sehr weit vom Hotel entfernt; besonders Grado. Beide Plaetze aber nur von durchschnittlicher Qualitaet in Bezug auf Layout und Zustand. Da es am Vortag stark geregnet hatte, war Spessa wegen offentsichtlich schlechter Drainage kaum bespielbar.
Castello di Buttrio ist hervorragend. Lage, Zimmer, Personal, Restaurant = 10/10. Einziger Abstrich: es war dem Hotel nicht moeglich innerhalb unserer 6 Tage eine stets zuverlaessige Internetverbindung anzubieten.

10
M

Schweiz

Paar, 3 Nächte

Außergewöhnlich

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar

8,3
Sabine

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Gerne wieder, wenn das Wetter gut ist

Das Castello ist wirklich schön, super gepflegt und die Zimmer sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Das Personal ist unheimlich nett und alles ist ganz ungezwungen. In der Locanda kann man lecker essen, es gibt eine kleine Karte, die immer etwas abgeändert wird, allerdings nicht ganz billig. Nur sollte das Wetter mitmachen, da man bei schlechtem Wetter nicht viel unternehmen kann, weil die Freizeitangebote überwiegend für Outdoor ausgelegt sind. Ganz doof ist, wenn man zum Golfen hinfährt und die Plätze wegen Unbespielbarkeit gesperrt sind, wie es bei uns der Fall war. Somit können wir keine Aussage über die Golfplätze machen.

8,3
Friva

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Sehr gut

Zimmer war hervorragend Golfplätze di Spessa - gemähte Wiese Grado - schlechte Pflege

9,2
Sabine

Deutschland

Paar, 6 Nächte

Die ideale Kombination zwischen Golf und Wein

Das Hotel ist ein Refugium und ein ´wahrer Traum hinsichtlich Lage n den Weinbergen, Ruhe, Ausstattung und Freundlichkeit des Personals.

Die Golfplätze in Grado und la Spessa waren leider in einem sehr schlechten Zustand - vor allem die Grüns - und ihr volles Greenfee nicht Wert. Eine Reduktion bzw. ein Entgegenkommen beim Cart wäre mehr als notwendig gewesen Sinnvoll wären sicher auch weitere, nähergelegene Golfplätze in solch ein Arrangement miteinzubeziehen. Der Golfplatz in Grado liegt 40 km einfach entfernt, was für ein tägliches Spielen zu weit entfernt ist.

10
Günther

Deutschland

Paar, 80 Nächte

Außergewöhnlich

Leider gibt es kein deutschsprachiges Sat-TV. Es wäre wünschenswert, wenn einige Liegestühle mehr untern den Bäumen auf der Wiese vorhanden gewesen wären.

8,8
Michael

Deutschland

Paar, 5 Nächte

Fabelhaft

Ein Swimmingpool wäre schön gewesen...

10
Wilhelm

Deutschland

Familie, 3 Nächte

Ein Traumaufenthalt wie er nicht hätte schöner sein können

Ein schnuckeliges, wunderschönes Schlosshotel inmitten von Weinbergen, mit einem perfekten Service, super-freundlichem Personal, individuell und liebevoll gestaltete, großzügige Zimmer. Das Früstück war sehr reichhaltig, mit hervoragendem San Daniele Schinken und Croissants die Ihresgleichen suchen. Zum Hotel gehört ein kleines aber feines Restaurant (Locanda al Castello), mit einer unglaublich einfachen wie raffinierten Küche, mit ausschließlich besten und frischen Zutaten, mit nur wenigen Gerichten, diese allerdings auf höchstem Niveau zubereitet. Wir haben noch nie so erlesen und authentisch, ohne Schick-Schnack, die italienische Küche genossen.
Der Golfplatz Castello di Spessa ist unser neuer Lieblingsplatz, die meisten Bahnen im Schloßpark, inmitten von Weinbergen gelegen, mit uraltem Baumbestand und einem wunderbaren Blick auf das Castello die Spessa. Sehr abwechselungsreich mit strategisch gut platzierten Wasserhindernissen, teils engen Fairways, wo ein präziser Abschlag erforderlich ist (z.B. Bahn 14, par 5, nur 386m), dann aber mit der Chance für ein Birdie auch für einen Golfer mit mittlerem HCP. Der Pflegezustand ist gut, die Küche im Clubhaus sehr gut und alles zu erschwinglichen Preisen.

7,9
Bernd

Deutschland

Gruppe von Freunden, 6 Nächte

Castello di Buttrio ein Hotel mit Charme und sehr guten Service

Von der Landschaft im Friaul habe ich mir mehr versprochen. Die Golfplätze waren relativ weit entfernt vom Hotel. Der Golfplatz du Spessa wird von Wildgänsen bevölkert, entsprechend sind Fairways und Grüns mit Kot verunreinigt.
Im Hotel funktionierte in den Zimmern weder Intrrnet noch deutsches Fernsehen. Man hätte nicht das Gefühl, dass hier für Abhilfe gesorgt werden sollte. Trotzdem haben wir einige schöne Tage in Buttrie verlebt. Das Frühstück war gut, das Essen im Restaurant ausgezeichnet.

8,3
Gerd

Deutschland

Paar, 2 Nächte

Sehr gut

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar

9,6
Helmut

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Etwas für die Seele (und das Spiel)

Das Schloss ist sehr interessant und gekonnt renoviert: eklektisches Design. Die Landschaft hübsch, der Service persönlicher und sehr nett und das Essen... Italien eben. Gerne wieder.

8,8
Peter

Deutschland

Gruppe von Freunden, 3 Nächte

Fabelhaft

Gc spessa 1a, grado to far away and zuviele Pappelbaume mit Blueten wie Schnee am fairway. Restaurant im Hotel buttrio sehr gut und nette atmosphaere.

7,5
Hans

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Gut

Wir hatten jeden Tag viel Regen

9,2
Günther

Deutschland

Paar, 5 Nächte

Hervorragend

Ein sehr gepflegtes, hochwertiges Hotel mit sehr zuvorkommenden Service-Kräften. Ein bißchen schade war, dass kein einziger deutschsprachiger TV-Sender zu empfangen war.

10
Volker

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Einfach Perfekt!

Hier muss man sich einfach wohlfühlen, nettes freundliches Personal und Liebe zum Detail. Es stimmt einfach alles. Die Küche im angrenzenden Restaurant hat Sterneniveau!

7,9
Barbara

Deutschland

Paar, 5 Nächte

Das Castello ist wunderschön

Tolles Ambiente und sehr nettes Personal besonders die Chefin des Hauses die auch perfekt deutsch spricht. Das Essen in der Locanda hervorragend.
Nur habe ich mir vom Zimmer mehr versprochen da ich eine Juniorsuite gebucht habe und eigentlich das schlechteste bekommen habe. Das weiß ich da ich mehrere Zimmer sehen konnte.
Das war schade, ansonsten waren wir rundum zufrieden.

9,6
Michael

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Außergewöhnlich

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar

7,5
Volker

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Gut

Hotel sehr gepflegt, zuvorkommendes und aufmerksames Personal. Tolles Zimmer.

Golfplätze jedoch enttäuschend. Vor allem Castello di Spessa ungepflegter Platz, Fairways und Abschläge voller Unkraut, ungemäht, voller Löcher. Beschilderung nahezu nicht lesbar oder nicht vorhanden. Golf Grado etwas besser, aber auch hier der Pflegezustand deutlich schlechter als beispielsweise in der Region Gardasee oder anderen Golfdestinationen.

Fazit: Urlaub und Erholung ja, Golf eher nein

9,2
Klaus

Deutschland

Paar, 3 Nächte

Hervorragend

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar

Eine individuelle Beratung oder eine Buchung mit Startzeiten,
etc. bekommen Sie unter Email: travel@albrecht.de,
Tel. +49 (089) 85 85 33 00 (Mo-Fr jeweils 9.00 - 18.00h)
oder Fax. +49 (089) 85 85 3-197.