Bewertungen

für Onyria Palmares Golf Resort, Lagos, Portugal

4.0 von 5 Sternen23 Bewertungen

5 Sterne:
10
4 Sterne:
5
3 Sterne:
6
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 23 von 23

_macgolf_ 6 Bewertungen

Wunderschöne Ausblicke, abwechslungsreiches Layout aber unangemessenes Preis-Leistungsverhältnis

Wir spielen den Platz seit über 8 Jahren und er gefällt uns angesichts des abwechslungsreichen Layout und der schönen Meer-Blicke immer wieder gut.
Diesmal allerdings müssen wir sagen, dass 99 EUR p.P. (und ohne Buggy!) angesichts des unterdurchschnittlichen Pflegezustandes (insbesondere die Greens sind durchgängig in einem eher schlechten Zustand!) nicht angemessen sind - da muss ich meinen Vorrednern klar widersprechen.
Das können andere Plätze in der Nähe (z.B. Espiche) deutlich besser, z.T. mit günstigeren Greenfees.

Matze051068 5 Bewertungen

Perfekter Zustand und tolle Blicke

Wir spielten den Platz im Juli 2018 in der Kombination Lagos und Praia. Die anderen neun Löcher Alvor können wir also nicht beurteilen. Von der gespielten Kombination gefiel uns der Teil Lagos besser. Er ist eher im oberen Bereich des Platzes gelegen und man hat einfach von fast überall wunderschöne Blicke auf die Lagune oder auch aufs offene Meer. Einfach wunderschön und man vergisst bei lauter gucken fast das Golf spielen.
Dir Fairways sind ausreichend breit und alles ist in einem tollen Zustand. Bezeichnend die Abschläge. Solche Qualität haben wir wohl noch niemals gesehen. Die unteren neun Löcher des Teils Praia sind ein Linkskurs, der auch sehr schön war. Uns allerdings gefiel der Teil Lagos besser, weil er rein optisch mehr zu bieten hat. Wir haben uns hier im Hochsommer ein Cart gemietet, was durch die doch manchmal recht weiten Wege zwischen den Löchern gerade im Sommer durchaus sinnvoll erscheint.
Das Greenfee, wir zahlten 150 Euro für zwei Personen mit Cart, ist sicher nicht ganz günstig, aber für den Platz und den Zusatz durchaus angemessen.
Wir würden den Platz jederzeit gern wieder spielen, allerdings eher in der Kombination Alvor/Lagos, da wir die Blicke von oben auf das Meer und die Lagune sehr genießen.
Das Personal im übrigen war jederzeit super freundlich, mit Ausnahme des Barkeeper an der Golfterrasse, der schien nicht allzuviel Lust zu haben.
Fazit, absolut toller lohnenswerter Golfplatz an der Algarve.

gabi 11 Bewertungen

Platz super

Haben den Platz schon mehrmals gespielt und finden ihn immer wieder schön und abwechslungsreich. Die Aussicht auf die Bucht von Alvor/Lagos ist traumhaft! Der Platzzustand war einwandfrei. Der Empfang an der Rezeption ist freundlich und zuvorkommend. Aber: Leider unfreundlicher Service im Restaurant, fehlendes Angebot und massiver Renovierungsbedarf bei den Toiletten! Daher mindestens ein Punkt Abzug.

kalle 365 Bewertungen

Wieder absolut Top!!!

Nachdem ich vor 3Jahren Lagos&Praia gespielt habe, spielten wir diesmal Alvor&Praia.
Palmares ist der einzige Course an der Algarve, der mit dem Praia Course über echte Linkslöcher (20-26) verfügt! Diese spielen sich super tricky und wurden von Robert Trend Jones jun. einmalig an den Atlantik gezaubert.
Der Alvor Kurs bietet dagegen wunderbare Ausblicke auf die Bucht, das Meer und ins Hinterland. Golferisch sind die „alten“ Alvor Bahnen ein echter Traum! Palmares gehört für mich, mit Monte Rei, San Lorenzo, Val de Lobo Royal und Villamoura Old, zum besten was die Algarve in Sachen Golf zu bieten hat...!
Easter Special 75,-€ Pro Person inkl. Car!
Für diesen Platz ein Schnäppchen...!!!

Enjoy Golf 36 Bewertungen

Toll!

Ich (Bogeyspieler) spielte Mitte Dezember die Löcher 10-27 (Lagos und Praja). Der Pflegezustand des Platzes war für die Jahreszeit sehr gut (Fairways und Greens). Als Gast des Boutiquehotels „on site“ ist das Greenfee moderat. Insgesamt eine tolle Mischung aus Links- und offenem Parklandcourse. Macht immer wieder Freude, ein hochwertiges Design (Trent Jones jr.) zu spielen.

Birdie Hunter 10 Bewertungen

Platz top, alles andere flop!

Ich habe den Platz am Donnerstag, 24. November 2016 in der Kombination Lagos und Praia gespielt. Die Dame am Empfang ist freundlich und hilfsbereit. Die Trainingsinfrastruktur ist gut, aber mit Ausnahme der Driving Range leider sehr ungepflegt. Die restliche Infrastruktur wie Clubhouse, Restaurant und so weiter ist ganz einfach nur schlecht und unappetitlich. Hier trägt man den Dingen offensichtlich nicht Sorge, was wirklich schade ist. Der Caddymaster ist schon am Vormittag müde und lässt mich alles selber erledigen, schaut mir aber gerne zu... Der Starter hingegen ist hilfsbereit und nett. Der Platz ist abwechslungsreich, schwierig weil schnelle Fairways und noch schnellere, harte Grüns. Ein schöner Links Course mit guten Qualitäten und den tollen Spielbahnen auf dem Teil Praia entlang dem Meer. Die Eisenbahn fährt nur selten durch und stört nicht. Auf den Teeboxen fehlen zu oft Ballwascher mit Wasser (ohne nützt der nix!!), Tücher, Sitzbänke, Abfalleimer, Spielbahntafel. Der Platz verdient meines Erachtens ein Gut und sollte gespielt werden. Den Rest kann man vergessen. Deshalb insgesamt nur ein Durchschnittlich. Schade, dass hier Leute am Werk sind die offensichtlich keine Leidenschaft und keinen Berufsstolz haben.

Umd 1 Bewertung

Teuer und schlechter Pflegezustand

Mit 105 EUR sicher ein teurer Platz, der seinem Anspruch aber hinsichtlich Pflege und Ausstattung nicht gerecht wird. Fairways und Bunker in einem schlechten Zustand, ebenso wie Charts und Trollys. Von den dixi Toiletten auf der Runde ganz zu schweigen. Das Clubhaus ist alt und heruntergekommen, insgesamt überzeugt der Platz nicht, was nicht an seiner wundervollen Lage und dem ansprechenden Design sondern an seinem ungepflegten Gesamteindruck liegt.

Nichmama 22 Bewertungen

Golfen ist super...

Alles gut auf dem Platz, nur das Restaurant geht gar nicht. Langsam und das Essen ist nicht gut. Selbst die vielen Briten essen da nix.
Der Service im ProShop und die Einweisung vom Marshall sind aber top.

ReiniF 6 Bewertungen

Gutes Layout, wenig Komfort

Der Platz hat Potential zu den besten Plätzen der Regionzu gehören. Das Layout ist abwechslungsreich, landschaftlich wunderschön, teilweise anspruchsvoll und körperlich fordernd. Dabei insbesondere die Bahnen 1-18, die eher hügelig und teilweise sehr lang sind. Bei Hitze kann es da bergauf schon richtig anstrengend werden. Leider gibt es da während der Runde kaum Möglichkeiten Getränke zu bekommen, das Clubhaus liegt immer hoch über den Bahnen und für einen Abstecher ist da zu wenig Zeit. Was auffällt sind großteils fehlende Sitzbänke zwischen den Spielbahnen, wenn eine da ist, kann sie kaum noch benutzt werden. Ausser man möchte mit ein paar Holzsplitter im Allerwertesten weiterspielen.
Die Fairways waren Mitte Oktober gut gepflegt, die Grüns trotz Regenfälle im Vorfeld schnell und spurtreu. Spannend und landschaftlich aussergewöhnlich sind die harten Fairways der Löcher 19-27 direkt am Meer. Flach und typische Linkskurs Layouts. Und wo sonst fährt die Eisenbahn mitten über den Golfplatz.
Wunderschön der Blick von der Clubhausterasse. Der entschädigt für die körperlichen Anstrengungen nach dem Spiel wieder dorthin zu kommen.
Service des Personals ist freundlich aber insgesamt ein wenig verschlafen.
Alles in allem ein guter Platz mit Potential wenn Geldmittel für Infrastrukturelle Verbesserungen bereit gestellt werden können.

Kay T. 3 Bewertungen

Sehr schöner Platz super Aussicht!

Super Zustand, schöne Bahnen macht einfach Spaß. Für mich ein muss an der Algarve.

manfredf 38 Bewertungen

Die 9 Löcher am Meer

(Nummer 19-27) sind ein must-play und ausschlaggebend für die Bewertung.
Die anderen Löcher sind schön und interessant. Als wir gespielt haben hat auch noch der Wind kräftig geblasen.

kalle 365 Bewertungen

Top!

Der gesamten Anlage hat das Re-Design von Robert Trend Jones jun. bestens getan! Nun hält der Platz wieder mit den besten ab der Algarve mit! Die neuen Linkslöcher muss man gespielt haben! Ein Super Seaside-Links zwischen Dünen und super Ausblick auf den Atlantik!

UWV 56 Bewertungen

Traumhafter Platz

Wir haben die Kombination Lagos / Praia gespielt. Super schöner Platz, sehr gepflegt. Buggy ist aufgrund der langen Wege und Höhenunterschiede empfehlenswert um das Spiel zu genießen. Sehr freundliches Personal. Die etwas ausgelagerte Drivingrange bedarf der Überarbeitung, was aber schon in Arbeit war. Sehr zu empfehlen.

Golf4fun 89 Bewertungen

Traumlage

Sehr gut gepflegter Platz mit Traumlage. Wir spielten alle 27 Löcher. Die Ausblicke zum Meer und Küste sind phantastisch.
Empfehlenswert.

Golf1907 5 Bewertungen

Schöner Platz - Spielverzögerung-kein Marshall in Sicht!!

Liebe Golfer, ich habe den Platz Anfang Oktober gespielt. Der Platz war in einem guten Zustand und die Greens sind sehr schnell. Die Runde begann bei mir mir den Löchern19-27 (links) in den Dünen. Von der Topography nichts besonderes. Es geht vor und zurück an den Dünen entlang.
Der Blick über das Areal ist richtig schön und das macht es aus, dem Meer entgegen zu spielen. Genaues Spiel ist gefragt, da der Platz viel Buschwerg hat. Die Fairways sind extrem hart! Die Löcher 1-9 gehen um den Berg herum. Für mich der schönere Teil, da er auch einige tolle Ausblicke hat und super angelegt ist. Die Bunker verteidigen sehr gut die Greens.
Rundum ein toller Tag wenn die Runde nicht unendlich lang war. Vor uns mehrere vierer Fights die alle Winkel des Platzes erkundet haben und sich dabei viel Zeit gelassen haben. Aber im Urlaub geht das schon mal. Viel Spaß beim Spielen!

WallGang 9 Bewertungen

Traumhafter Platz direkt am Meer

Im Februar 2013 habe ich den Platz 3 mal gespielt und konnte so alle 27 Löcher spielen. Loch 1 bis 18 sind um einen Berg angelegt und ab und zu spielt man auch in Richtung Meer und kann dann den tollen Ausblick geniessen. Fairway in sehr guten Zustand und die Grüns eine Herausforderung. Die Löcher 19 bis 27 liegen dann direkt hinter der Düne zum Meer. Fairways hart und dort muss man sehr gefühlvoll ran gehen. Einfach mal draufschlagen kann ganz schnell bedeuten der Ball landet in einem der vielen Büsche. Diese Löcher sind ganz anders als die ersten 18, haben aber auch Ihren Reiz.
Team auf dem Platz, Shop und Restaurant sehr nett und freundlich. Wenn man in Lagos ist, dann sollte man dort auf jeden Fall spielen. Buggy kann ich nur empfehlen! ;-) Mehr Bilder und Infos findet Ihr in meinem Golfblog auf:
http://wallgang. wordpress. com/2013/02/28/tage-algarve-mit-golfrunden/

wz 6 Bewertungen

Langsam und enger links course

Der Platz ist komplett umgebaut. So ist von den Löcher 1-18 noch ein gewisses Verzeihungspotential da, dieses wird ab spätestens bei Loch 19-27 (links course) jäh beendet, wenn man den Platz und die Lage der vielen Buschinseln nicht sauber einschätz oder weiss wo es durchgeht ist der Ballverlust hoch.
Die Greens waren sehr schnell und dis Faiways sehr hart, so kann auch bei einem sauberen Drive der Ball locker ab in die Büsche gehen. Hier wären weichere Greens, gerade in den Hanglagen wünschenswert.

rudolfrbb 17 Bewertungen

Wo ist der alte Charme?

Der Platz war für uns echt ein Schock. Wo ist der Reiz des Platzes geblieben?
Durch den Umbau auf 29 Löcher und die damit verbundenen Veränderungen ist vom "alten Palmares" nichts mehr übrig geblieben.
Muss es den immer noch krummer und immer unansehlicher werden?
Bei allem Resekt vor den Anforderungen die der Platz stellt bleibt nur noch zu sagen : Die Wüste lebt!

Hewo 76 Bewertungen

Super-palmares

Ich habe den Platz in diesem Jahr schon 3x gespielt. Die 9 Bahnen am Strand sind als Links-course konzipiert. Der Platz ist in einem Top-Zustand, nachdem alle Bauarbeiten am Platz abgeschlossen sind. Das neue Clubhaus und das Hotel wird wohl erst gebaut, wenn Portugal wieder aus der Krise ist!! Aber der Platz ist super!!!

Hadrian 1 Bewertung

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

Vor einigen Jahren haben wir den Platz bereits gespielt und waren davon recht angetan. Jetzt führt der Weg über weite Strecken quasi durch "Baustellen" und viele Fairways sind in einem schlechten Zustand. Wegen der Baumaßnahmen gibt es häufig lange Wege zwischen Green und nächstem Abschlag und die Beschilderung sowie die Beschreibung des Verlaufs der Fairways ist mangelhaft bzw. nicht vorhanden. Der Platz mag ja nach Fertigstellung wieder recht gut werden; inzwischen ist aber ein Greenfee von rund EUR 80,- nicht gerechtfertigt.

Head 57 Bewertungen

Top-Platz für die Zukunft

Der alte 18 Loch Platz Palmares wird in eine 27 Loch-Anlage umgebaut, derzeit (Jahreswende 2010/11) 18 noch nicht zusammenhängende Löcher bespielbar, aber schon jetzt ein Erlebnis, man spielt zum Meer hinunter oder in Linksplatz Manier am Meer entlang. am Wochenende spielen, dann umgeht man den Baulärm. Das wird vielleicht der beste Platz an der Algarve. eine echte Alternative zu Vale do Lobo oder Vilamoura.

Reydefelpas 7 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Leicht Feld

Ein Feld schnell zu spielen und tut Ergebnis sehr breite Straßen, sehr kurze Löcher, die einzige Verteidigung des grüne, im Allgemeinen sehr langweilig.

Übersetzt von Google.

Able 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Unzufriedene Kunden

Sehr unglücklich, leben auf der Algarve, Golfplatz ist überbewertet und überteuert. Ich habe hier schon drei Mal gespielt und nie wieder. Jedes Spiel, das ich gespielt hat viel zu lange, mit konstant halten ups durch langsames Spiel vor. Die Streckenposten dienen keinem anderen Zweck, und fördern nicht langsam Gruppen dort Tempo zu erhöhen. Auf mehreren T-Stücken verkaufen Menschen verloren Golfbälle, die auf der Strecke nicht erlaubt werden sollte. Der Kurs ist auf der Suche müde, Fairways kahl, T-Shirt nicht in einem guten Zustand. Espiche ist viel besser und kostengünstiger.

Übersetzt von Google.

Onyria Palmares Golf Resort - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben