Oitavos Dunes

18 Loch

Oitavos Dunes
Oitavos DunesOitavos DunesOitavos DunesOitavos DunesOitavos DunesOitavos DunesOitavos Dunes

Oitavos Dunes

Clubhouse de Oitavos Golfe - Lote 64, P-2750-004 Cascais, Portugal

Tel.: +351 21 486 0600, Fax: +351 21 486 0609

Golfpakete

mit Oitavos Dunes
The Oitavos

The Oitavos 5 Sterne

Cascais, Portugal

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

ab 366,- pro Person Mehr Infos
The Oitavos

The Oitavos 5 Sterne

Cascais, Portugal

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

ab 398,- pro Person Mehr Infos
The Oitavos

The Oitavos 5 Sterne

Cascais, Portugal

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

ab 644,- pro Person Mehr Infos
The Oitavos

The Oitavos 5 Sterne

Cascais, Portugal

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

ab 674,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Rund 20 Minuten westlich von Lissabon, direkt an der Atlantikküste, befindet sich eine wahre Perle modernen Golfdesigns: 2001 noch unter dem Namen Oitavos Golfe eröffnet, folgte durch die rasche internationale Anerkennung des Platzes die Umbenennung in Oitavos Dunes. Dies nicht zuletzt auch wegen des Designs aus der Feder von Architekt Arthur Hills mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Pinienwäldern, Küstengebieten und Dünenflächen mit Links-Charakter. Die Lage direkt am Atlantik, mit Blick auf den Ozean auf der einen und das Sintra Gebirge auf der anderen Seite, sowie die oftmals schottischen Verhältnisse machen Oitavos Dunes zu einem ganz besonderen Golferlebnis an der portugiesischen Westküste.

Mit dieser einmaligen Lage und dem grandiosen Setting kommt jedoch auch ein gewisser Schwierigkeitsgrad ins Spiel, und das im sprichwörtlichen Sinne. Nicht umsonst kann sich Oitavos Dunes damit schmücken, als einziger Platz Europas bereits Turniere aller europäischen Profitouren ausgetragen zu haben, darunter die Senior Open 2003, die Challenge Open 2004, die Portuguese Open 2005 und die Ladies Open 2006. Zuletzt siegte hier der Nordire Michael Hoey bei der dritten Austragung in Folge der Portuguese Open auf der European Tour.

Stolz ist man zudem über eine ganz besondere Auszeichnung des amerikanischen GOLF Magazines: Bei der alle zwei Jahre publizierten „Top 100 Courses of the World“ Liste wurde Oitavos Dunes zuletzt 2013 auf den 65. Platz gewählt.

Was auf den ersten Blick nicht unbedingt ersichtlich ist, Oitavos Dunes wurde mit dem ersten Spatenstich behutsam in das sensible Ökosystem der Region eingefügt. So beschloss Eigentümer Miguel Champalimaud, der das Unternehmen bereits in dritter Generation führt, sich von Beginn an einem zertifizierten Naturschutz-Programm zu unterwerfen: Audubon International. So wurde die 18-Lochanlage (von weiß 6.303 m, Par 71) samt Clubhaus und Trainingseinrichtungen unter der Voraussetzung gebaut, den Lebensraum von geschützten Pflanzen und Tieren nicht zu beeinträchtigen, wofür das Resort mit der international anerkannten „Audubon International Gold Signature“ ausgezeichnet wurde. So bietet das Areal heute neuen und geschützten Lebensraum für Flora und Fauna und kann zu Recht als wahres Meisterwerk von Arthur Hill gesehen werden.

Der Golfplatz

18-Loch Oitavos Dunes Platz

Design: Arthur Hills

Gelände: Flach

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7173.81346303 m
Gelb (Herren)7170.71285809 m
Schwarz (Damen)7173.81265280 m
Rot (Damen)7169.21184620 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (25 Rangeabschläge, davon 8 überdacht)
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Oitavos Dunes Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch Oitavos Dunes Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee115 €150 €

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Verbasco
Tel.: 21-4860600, Fax: 21-4860609
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2001

Personen

PositionName
PräsidentMiguel Champalimaud
GeschäftsführerFrederico Champalimaud
ClubsekretärHelder Ferreira
ProAntonio Barros
HeadgreenkeeperMiguel Champalimaud
Leiterin GastronomieJustine Fisher

Bewertungen

3.9 von 5 Sternen34 Bewertungen

5 Sterne:
13
4 Sterne:
7
3 Sterne:
10
2 Sterne:
4
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

McZueri 12 Bewertungen

Super Erlebniss

Ich habe den Platz im November 2016 drei mal hintereinander gespielt und jedes Loch genossen. Die Greens waren für diese Jahreszeit in einem super Zustand! Der Wind ist nicht zu unterschätzen aber das ist bei diser Lage ja auch nicht anders zu erwarten.

Thommes 2 Bewertungen

Eher enttäuschend

Clubhaus ohne Gastronomie, selbst einen Kaffee zum mitnehmen gibts nicht. Dem humanen Greenfee (45 Euro im Januar) standen 70 Euro für das Golfcart gegenüber. Ist mir weltweit zum ersten mal passiert, dass das Auto mehr kostet als das Spiel. Platz wenig spektakulär, viele Bahnen verlaufen auf einer großen Fläche hin und her.

Pippo aus der Schweiz 5 Bewertungen

Platz-Design top, Anlage flop

Vor 7-8 Jahren war dieser Platz das hohe Green-Fee (150 Euro) wert, da die Nebenleistungen (Wasser zum Mitnehmen, Kaffee und Brötchen am Start, super Service etc.) stimmten und Alles neu war. Das Klubhaus wurde in der Zwischenzeit nie unterhalten, der Service ist unfreundlich, die Driving-Range verlottert, die Spielen starten wie es gerade kommt. Das Platz-Design ist als einziges geblieben, aber der Unterhalt lässt zu wünschen übrig.
Gebt Euch ein wenig Mühe: der einst spannendste Platz der Region an dieser Traumlage hat das nicht verdient!

Oitavos Dunes - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 34 Bewertungen ansehen