La Sella Golf

9/9/9 Loch Resort

La Sella Golf

La Sella Golf

Alquería de Ferrando, s/n, E-03749 Jesús Pobre - Denia, Alicante, Spanien

Tel.: +34 966 45 42 52, Fax: +34 966 45 42 01

Golfpakete

mit La Sella Golf
Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort

Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort 4 Sterne

Valencia, Spanien

3 Nächte mit Frühst. und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: GC Oliva Nova, La Galiana Campo de Golf, Campo de Golf Parador El Saler und G&CC El Bosque

ab 249,- pro Person Mehr Infos
Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort

Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort 4 Sterne

Valencia, Spanien

5 Nächte mit Frühst. und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: GC Oliva Nova, La Galiana Campo de Golf, Campo de Golf Parador El Saler und G&CC El Bosque

ab 449,- pro Person Mehr Infos
Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort

Oliva Nova Golf, Beach & Golf Resort 4 Sterne

Valencia, Spanien

7 Nächte mit Frühst. und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: GC Oliva Nova, La Galiana Campo de Golf, Campo de Golf Parador El Saler, G&CC El Bosque, Font del Llop Golf Resort und GC Bonalba

ab 579,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Der 27-Loch Golfplatz La Sella wurde von José María Olazábal gestaltet und ist, umgeben von mediterraner Vegetation, ganzjährlich spielbar. Den Golfspieler erwarten ein Clubhaus mit Restaurant, Pro-Shop, Driving-Range, Golf Akademy, Putting Green, Pitching Green, Bunker, Elektrotrolleys und Buggies sowie eine Reperaturwerkstatt für Golfzubehör.

Der Golfplatz

27-Loch La Sella Golf Platz

Eröffnet 1992. Design: Jose Maria Olazabal. Typ: Mountain/Woodland.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)---6289 m
Gelb (Herren)7273.31366113 m
Rot (Damen)7274.51315250 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (20 Rangeabschläge)
  • Putting Green

Gästeinformation

27-Loch La Sella Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (35) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

27-Loch La Sella Golf Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee75 €75 €
9-Loch-Greenfee43 €43 €

Jugendliche erhalten 50% Ermäßigung.

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Restaurante "Hoyo 19"
Tel.: 96-6454103
Kreditkarten akzeptiert.

Kein Ruhetag

Pro-Shop

Tel.: 96-6454163

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

Tel.: +34 629 416 629
golf.academy@lasellagolfresort.com

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1990

Personen

PositionName
PräsidentJuan de la Cuadra (Dir.)
ClubmanagerPedro Cruz
ClubmanagerJoan Escortell
ClubsekretärJoan Escortell
Pro-Shop-LeiterinMaite Pedros
ProMichel Ahnine

Bewertungen

3.5 von 5 Sternen19 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
8
3 Sterne:
5
2 Sterne:
2
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Petmare 1 Bewertung

Sauberkeit

Platz kann man spielen. Allerdings sollte man Wasser und ein Tuch mit nehmen um seine Bälle reinigen zu können. Das Wasser in den Ballwaschern ist so dreckig und stinkend, das nicht nur Gefahr für die eigene Gesundheit sondern auch für die der Bälle besteht.

Sauer 20 Bewertungen

Fully booked

Trotz der 27 Loch sehr voll.
Vor uns spielte ein 4 er Flight ohne Regelkenntnisse Wir (als 3er Flight) spielten 17 Loch in 5 Std 40min hinterher.
Die Grüns waren vom nichtheben der Füsse unserer Vorgänger ruiniert... Putten bereitete keine Freude.
Das Ganze für 80€ pro Person und 40€ für einen Buggy.
Platz ist trotz der Widrigkeiten sehr schön. Einfach klasse angelegt. Tolle Aussicht immer wieder auf den Montgo und die Deniabucht.
Immer wieder eine Freude...

thola 87 Bewertungen

Kann man spielen, wenn man in der Gegend ist

Die Plätze in dieser Region sind generell kein Grund für einen speziellen Golfaufenthalt. Auch La Sella macht da keine Ausnahme.

Die Fairways aller drei Courses waren ok, die Grüns zu hart bzw. zu wenig spurtreu. Das Design ist ansprechend, wobei uns der neueste Course (Mestral/grün) am besten gefiel.

Betrieb war rege vorhanden. Startprozedere etwas chaotisch, Vorankommen eher mühsam.

Im Restaurant war der Service knapp genügend und unherzlich. Absolut keine Empfehlung.

Fazit: Wenn man eh da ist, macht eine Runde Sinn. Extra hinfahren würde ich aber nicht.

La Sella Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 19 Bewertungen ansehen