Bewertungen

für Golfclub Budersand Sylt, Hörnum/Sylt, Deutschland

4.6 von 5 Sternen40 Bewertungen

5 Sterne:
30
4 Sterne:
7
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 40 von 40

Pezula 1 Bewertung

Back to fairness

Es ist schon erstaunlich, was Bewerter anonym so alles von sich geben. Es ist so leicht, Leistungen anderer zu kommentieren. Vielleicht sollte man sich vorher über die eigenen Erwartungen und das eigene Vermögen etwas Gedanken machen. Dann gelingt auch eine bessere weil etwas objektivere Bewertung.

Budersand ist ein sehr guter Golfplatz. Ich habe diesen Platz bei wechselnden Wetterbedingungen insgesamt in den letzten Jahren 8 mal gespielt. Je öfter ich ihn gespielt habe, umso besser fand ich den Platz. Wie alle Plätze ist er je nach Windrichtung sehr unterschiedlich schwer. Wenn Wind aus südlichen Richtungen mit 15-20 Knoten bläst sind vor allem die 2. Neun sehr schwierig, weil der Wind fast an jeder Bahn von der Seite kommt. Ich finde die Drivezonen eher schwierig zu treffen, gerade bei Wind wird das sehr anspruchsvoll. Die Bahnen 4 und 14 (die beiden schweren Par 4 der beiden Halbrunden) erscheinen mir etwas zu schwer geraten, gerade die 4 wäre meiner Meinung nach 50 Meter länger ein besseres Par 5 geworden. Die Löcher 1,9, 10,12 und 18 erfordern schon eine sehr genaue Platzierung des Drives vom Tee, damit der Schlag ins grün auch machbar ist. Die 13 wird nicht min Lieblingsloch, sieht zwar toll aus, ist mir aber für ein Par 3 zu blind. Ansonsten ist der Platz alles andere als langweilig, fordert so ziemlich jeden Schläger im Bag und ist nicht umsonst sehr schwer geratet. Wenn es windstill sein sollte, mag das anders sein, habe ich dort aber noch nie erlebt. Damit meine Beurteilung besser einzuschätzen ist hier ein paar Eckdaten. Ich bin ein Mann, Drive zwischen 230 und 260 Metern, und spiele in der Regel zwischen 18 und 28 Brutto, meistens 22-24. Das ist in Budersand für mich sehr schwer und mir nur einmal gelungen.

Wovon ich absolut beeindruckt war und was ich für diesen Platz, an diesem Ort und in diesem Umfeld sehr überraschend fand war die herzliche und ehrliche Freundlichkeit mit der uns alle Menschen begegnet sind, die wir dort getroffen haben. Golfrezeption, Pro Shop und Restaurant waren einfach nur großartig. Das war genau das Gegenteil von Arroganz und zudem auch noch erstaunlich großzügig.

Ich kann nur jedem empfehlen hier eine Runde Golf im Herbst zu spielen. Ohne übertriebene Erwartung, weil es der angeblich tollste deutsche Platz oder ein großartiger Linkscourse ist, kann ich mir nicht vorstellen, wie man hier enttäuscht werden kann. Wer ein gutes Ergebnis sucht, der wird sich sehr anstrengen müssen.

Ich komme auf jeden Fall wieder und bedanke mich beim GC Budersand für bisher 8 wunderbare Runden Golf. Und ich bekomme kein Geld für diese Bewertung.

Eschenried 48 Bewertungen

5* verdient

Ob das jetzt 100% Links ist, ob es der beste Platz in Deutschland ist oder nicht oder die Bunker falsch ausgerichtet sind oder nicht - es war einfach KLASSE hier!!!
Habe den Platz zum Twiglight-Tarif gespielt und bin vor Einbruch der Dunkelheit fertig geworden. Es war ein Erlebnis!!
Hätte mir eigentlich heftigen Wind gewünscht, so wie meine Freunde gefeixt hatten, aber es waren maximal nur 10km/h.
Hatte kurzfristig Materialprobleme, die vom Management schnell gelöst wurden. Danke nochmals.
Habe auf Sylt noch einen anderen Platz gespielt, hätte ich mir aber sparen sollen und Budersand nochmal spielen.
I`ll be back...

BirdieWolle 3 Bewertungen

Überbewertet? Eindeutig ja

Also wenn das der beste Platz Deutschlands sein soll, dann möchten wir keinen Platz in Deutschland mehr spielen... Wir haben den Platz im Juni bei besten Wetterbedingungen und dem Ergebnis einer knappen Runde über Par gespielt und sind dennoch maßlos enttäuscht.
Der Grund: Der Platz soll ein toller, nein sogar der beste Linkscourse sein, mit allem was dazu gehört; sprich spannendes Layout, hohes Rough, Topfbunker, Einbeziehung der natürlichen Elemete wie der immer vorhandene Wind usw. Soweit so gut.
Aber zum Platz sei gesagt, dass das Layout langweilig ist, kennt man eine Bahn, kennt man alle Bahnen. Die Fairways sind breit und stellen trotz des Windes kaum Probleme von den Teeboxen dar; man muss halt den Teeshot beherrschen. Die Grüns sind langsam und alles andere als spurtreu; und dafür wird hier volles Greenfee verlangt... da hatte selbst der Marine-Golfclub-Sylt bessere Greens. Die Topfbunker sind an der hohen Seite nicht immer in die eigentlich vorgesehene Spielrichtung ausgerichtet, sprich manchmal sind die Erhöhungen der Wände zu der Seite ausgerichtet. Was soll das denn? Auch das Fairway ist dem Anspruch des „besten Golfplatzes“ nicht würdig. Divots, Kahlflächen und Pflegemängel überwiegen.
Warum der Platz der Beste in Deutschland sein soll können wir nicht verstehen, vielleicht haben die Golfer, die das sagen, einen sehr kleinen golferischen Horizont, aber wir wissen, dass wir dann sogar lieber, wenn wir einen Linkscourse spielen wollen, Yas Links in Abu Dhabi spielen würden. Unser Fazit: Der Golfclub Budersand ist wahrhaftig nicht der beste Platz in Deutschland, viel mehr eine völlig überbewertete ehemalige Schafsweide, auf welcher einfach 18 Löcher gegraben worden sind, in die dann 18 Fahnen gesteckt wurden.

martins 33 Bewertungen

Überbewertet?

Wenn man den in vielen Rankings ganz oben stehenden Linkskurs spielt, ist die Erwartungshaltung natürlich hoch. Leider ist sie dann, wie so oft, nicht erfüllt worden.

Der Platz hat ein klassisches Linksdesign, aber auch nicht die ganz tollen Finessen. Die Fairways recht breit, schön bei dem teilweise recht starken Wind.

Wir spielten ihn Anfang Juni zweimal, bei der ersten Runde waren die Grüns sehr langsam und untreu, beim zweiten Mal waren sie schneller, aber auch nicht so richtig linkslike.

Es gibt keine Drivingrange.

Die Abschlagsintervalle von 12 Minuten sind angemessen, werden aber konterkariert, wenn auf einmal auf der 10 Quereinsteiger hereinkommen und man nur noch warten muss.

Unsere Meinung: Es ist vielleicht der beste Linkskurs Deutschlands, aber bei weitem nicht der beste Platz im Land.

Vossi56 2 Bewertungen

Platz und Staff auf höchstem Level

Ich habe während meines Urlaubes den Platz zwei mal gespielt und bin begeistert.
Begrüßung und Betreuung durch das Personal lagen wirklich auf ganz hohem Niveau. Der Platz selbst präsentierte sich angesichts des absoluten Sommerwetters trocken und hart; aber das ist halt Links-Golf! Vergleiche mit Plätzen, die ich Irland gespielt habe, muss Budersand nicht scheuen.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen!!

Hawk0512 1 Bewertung

War schon besser

Habe wieder einmal in Budersand am 24.5.2018 gespielt. Statt des im Internet angegebenen Greenfees wurden 5 Euros mehr berechnet. Die Fairways waren grossflächig braun, zum Teil war kein Gras mehr zu sehen. Die Grüns waren frisch geritzt, die Bälle hoppelten unkontrollierbar umher. Da stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr. Insgesamt ein wunderschöner, anspruchsvoller Platz in einem erbärmlichen Zustand, der schon mal besser gepflegt war.

Leonard Roppelt 13 Bewertungen

Absolute Weltklasse

Mein absoluter Lieblingsplatz in Deutschland!! Pflegezustand, Layout und Aussicht sind so wie man sich es wünscht!

e.wendt 3 Bewertungen

Toller Kurs, Klasse Service

Da wir normalerweise immer in Morsum spielen, aber man dort scheinbar keinen Wert auf "normale" Spieler legt in diesem Jahr, waren wir zu unserer Schande erst zum ersten Mal in Hörnum! Es ist wirklich ein grandioses Spielerlebnis. Der Kurs ist sehr gepflegt und man fühlt sich von allen herzlich aufgenommen! Abnsolute Empfehlung. Morsum ist tod, es lebe Hörnum!

Thomas B. 1 Bewertung

Sehr schöner Platz

Schwieriger aber sehr schöner Platz, Bälle sind kaum wieder zu finden.
Zwischendurch einfach mal stehen bleiben und die beeindruckende Landschaft genießen.

golf2016 11 Bewertungen

Linkscourse vom Feinsten

Auch in diesem Jahr haben wir diesen außergewöhnlichen Golfplatz mehrfach spielen dürfen und können. An unserer Begeisterung für diese Anlage hat sich nichts geändert, im Gegenteil: Es wird immer aufs Neue bestätigt, dass diese hohe Qualität erhalten und ausgebaut wird. Sowohl der Pflegezustand des Platzes, die Platzanlage überhaupt, die sehr freundlichen Leute im Pro Shop und im Sekretariat sowie der anschließende wohlverdiente Aufenthalt im Restaurant Strönholt (Clubhaus) sind schon ein besonderes Erlebnis. Herzlichen Dank!

helios 28 Bewertungen

Einzigartiges Erlebnis

Wir haben Budersand Anfang April 2017 gespielt. Der starke Wind machte unser Spiel abwechslungsreif. Plötzlich waren die Topfbunker und Ausgrenzen eine echte Herausforderung. Der Platz war sehr gepflegt; die Grüns und Bunker im super Zustand. Das Platzdesign und das Wetter machen den Platz einzigartig.

Tigerwutts 1 Bewertung

Unfassbar gut

Der Platz macht süchtig.
Nach einem kurzen Schock wegen fehlender einer fehlenden Driving Range wird man 18-Löcher mehr als entschädigt.
Jede Runde ist eine neue Herausforderung.
Vergleiche mit anderen Anlagen verbieten sich wegen der Einzigartigkeit in Deutschland!
Das Greenfee ist mehr als angemessen, das Personal ist super nett.
Alleine wegen Budersand ist Sylt zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

golf2016 11 Bewertungen

Was für ein Golferlebnis!!

Man kann die vielen sehr postiven Bewertungen nur bestätigen, ohne auf Einzelheiten näher einzugehen: Wir waren schon zum zweiten Mal dort und haben jeweils mehrere Tage diesen Traumplatz gespielt.
Wiederkommen: So oft es geht. Der schönste Golfplatz in der Summe aller Eigenschaften, vom Platzzuistand bis zum sehr freundlichen Personal im Clubhouse, Proshop usw.
Bewertung daher: 6 Sterne

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
29. September 2016

Danke für Ihre nette Bewertung. Jegliche Kritik nehmen wir stets sehr ernst. Eine so positive wie Ihre motiviert uns natürlich zu noch mehr Service. DANKE!! "we try our very best . . ." LG Harald… Mehr

Danke für Ihre nette Bewertung. Jegliche Kritik nehmen wir stets sehr ernst.
Eine so positive wie Ihre motiviert uns natürlich zu noch mehr Service. DANKE!! "we try our very best . . ."
LG Harald Holle

Tony1887 3 Bewertungen

Sehr schönes Links-Golf-Erlebnis

Moin Moin, Die vielen positiven Bewertungen hier kann ich fast durchweg bestätigen. Der Platz ist sicher anspruchsvoll, vor allem bei Wind - insgesamt aber fair aus meiner Sicht. Vor allem eine tolle Challenge, die man auf dem Festland in Deuschland kaum findet. Wenn man den Dreh bzw. den 'roll' raus hat, kann man sich mit schottischer Spielweise einen wunderbaren Golf-Tag erspielen.
Positiv: Platzzustand, Puttinggreen, Empfang im Clubhaus, Bereitstellung des Carts am Parkplatz, echtes Linksgolf (das Springen der Bälle auf den Fairways und vom Grün runter gehört dazu!), tolle Topfbunker, geringe Buchungsdichte (Sept 2016) Kritik gibt's von mir für: ein fehlendes Chipping Green inkl. kleinem Übungsbunker (die Kurzspiel-Range ist recht weit weg), zu hoher Preis für das Cart (50 €), relativ langsame Grüns (erwartet man bei dem harten Untergrund anders und kennt man auf anderen Linkskursen anders).
Daher 'nur' 4 Sterne aber in jedem Fall ein Platz den man möglichst 2-3x spielen sollte. Mit Platzkenntnis macht es danach umso mehr Spass.

timkramer 3 Bewertungen

Links Course

Habe in einer vom Wetter her abwechslungsreichen Juli Woche den Platz 4 mal gespielt. Echtes Links Golf in Deutschland in jeder Beziehung, ja die Bälle springen weit und wild durcheinander, aber im Ganzen fair wie in Schottland. Einzig Bahn 2 ist mit den Bunkern auf der rechten Seite eine Fehlplanung, auch wenn man mit einem schnurgeraden Schlag die äusserst linke Seite des Fairways trifft, springen die Bälle alle rechts in den Bunker oder Rough. Vermutlich würde ein Drive über 200M trotz Wind ausreichen, aber wie gesagt, der müsste dann auch auf den Punkt kommen.. Die Grüns sind hart, aber dann doch nicht so schnell wie man es vom Aufspringen des Balles her vermutet, das ist sehr verwirrend, da ist der Old Course oder Kings Barns deutlich schneller, und ich meine bei dem Platz sollte man auch den Mut haben die Grüns wirklich schnell zu machen.
Die 6 ist schön, direkt auf die Düne zu, die 13 manchmal mit versteckter Fahne, und die ganz kurze 15 mit tollem Blick aufs Meer und Zuschauern :-)
Fazit, fast wie in Schottland, nur mit anschliessendem exzellenten Fischbrötchen bei Michelsen. Ich komme wieder.
Achja, man sollte das Chipping/Pitching Green auch für Greenfee-Spieler öffnen, als ich da war, war es jeweils verwaist.

georgemannix 55 Bewertungen

Zweifelhaftes Vergnügen

Habe den Platz am 26.07.2016 wiederholt gespielt. Das beste an diesem sehr anspruchsvollen Linkskurs ist das Clubhaus mit sehr gutem Service, schöner Ausstattung und herrlichem Blick auf das Wattermeer. Der Platz selber war ziemlich trocken und extrem hart. Hat man es geschafft, auf den engen 'fairways' zu bleiben, musste der Annäherungsschlag möglichst so angelegt werden, dass er noch vor dem Grün auftraf; ansonsten sprang er über das Grün hinaus in das Dünengras. Ein reines Glücksspiel - auch bei so manchem Abschlag und Schlag auf dem Fairway. Man konnte zu seinem HCP getrost pro Bahn einen Schlag hinzuaddieren und sollte auch mehr Bälle als üblich einstecken. Der Preis - auch für den Sunset-Tarif von 40 € für 9 Bahnen -ist damit eindeutig zu hoch. Hinzu kommt, dass einige Bahnen so eng aneinander liegen, dass die Gefahr, von anderen Bällen getroffen zu werden, recht hoch ist. Die Warnrufe verhallen nicht selten im oft wehenden Wind.
Fazit: spektakulär ja, sicher auch der interessanteste Platz auf Sylt, aber kein Platz für ein vorgabewirksames Turnier und auch kein preiswertes Vergnügen!!!

helios 28 Bewertungen

Toller Golfplatz - Super Service

Wir haben am 27. Mai bei traumhaften Wetter gespielt. Der Platz war sehr gepflegt und die Grüns anspruchsvoll. Spielerisch machen die Bunker, die Dünen und der Wind den besonderen Reiz aus. Der Service von Herrn Holle und dem Team ist spitze! Selbst das Aufladen von Elektroautos während des Spiels macht er möglich. Wir kommen gerne wieder.

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
28. Mai 2016

Das freut uns, we are "beghosted", denn so nette Kommentare motivieren uns sehr. Danke

Jens B. 15 Bewertungen

Traumhaft

Ich war das erste mal im Dezember über Weihnachten auf Sylt und habe den Platz insgesamt 2x gespielt.

Service&Empfang

Sehr netter Empfang und auch meine Anfrage am Abend vorher, ob der Platz denn trotz der Witterungsbedingungen geöffnet sei, wurde direkt beantwortet. Man sollte sich definitiv das Birdiebook kaufen, da einige Löcher blinde Schläge erfordern und Platzkenntnis erforderlich ist. Besonders hervorheben möchte ich, dass der offizielle Empfang an Weihnachten zwar nicht besetzt war, die Rezeption des Hotels mir jedoch auf Nachfrage die Nutzung des Platzes kostenlos erlaubte. Ein tolles Weihnachtsgeschenk. DANKE! "Range"

Ein kleiner Nachteil ist, dass keine Range existiert. Es existiert jedoch ein Netz in das man Bälle schlagen kann und eine Pitchanalage bei der man sein kurzes Spiel aufwärmen kann. Das Puttinggrün gehört zu den schönsten die ich kenne (Mit Blick aufs Meer). Für mich absolut ausreichend.

Platz

Ein echter Linksplatz mit allem was dazu gehört (schnelle Fairways und Grüns, Meer, Wind, viele Bunker). Ich war über Weihnachten auf Sylt und sowohl die Grüns, als auch Fairways waren in absolutem Top-Zustand. Einige sehr interessante und vor allem schöne Löcher. Für mich waren die Highlights die 1,5,8,10,13 und natürlich die 15. Insgesamt spielt sich der Platz schon sehr schwer, vor allem, wenn der Wind bläst (bei mir waren es dann doch 40km/h). Auf einem Loch kam der Ball aufgrund des Winds mit Backspin auf dem Fairway zurück. Manchmal schlägt man den Driver keine 130m (Gegenwind) und manchmal dafür knappe 250 (Rückenwind). Wer sich aber darauf einlässt wird hier dennoch eine Menge Spaß haben.

Insgesamt

Wenn ich noch einmal auf Sylt wäre, würde ich den Platz sofort noch einmal spielen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und fand den Platz toll. Lohnt sich!

Steffen 4 Bewertungen

Links wie es sein kann

Einfach nur perfekt... Einzig der bereits angesprochene Umstad, dass es keinen Abschlag zwischen ECHT schwer (weiss) und zu leicht (blau) gibt, ist etwas schade... Ein echtes 'Gelb' wäre schon schön, so hilft dann halt nur mutig auf den Ball zu klopfen... :)
Steffen (Hcp. 8)

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
23. November 2015

Hallo Herr Hahn, danke für Ihren Kommentar. Die Überlegungen für einen gelben Abschlag gehen auch bei uns um. So wie es aussieht, können wir Ihnen in der kommenden Saison wieder GELB anbieten. Viele… Mehr

Hallo Herr Hahn, danke für Ihren Kommentar. Die Überlegungen für einen gelben Abschlag gehen auch bei uns um.
So wie es aussieht, können wir Ihnen in der kommenden Saison wieder GELB anbieten.
Viele Grüße von der Insel
Harald Holle

georgemannix 55 Bewertungen

Schöner Platz - teures Vergnügen (so wie fast alles auf Sylt)

Clubhaus + Pro Shop 5 Sterne, Putting Green eher dürftig und wie die nicht vorhandene Driving Range der Enge des Raumes auf der Insel geschuldet, Platz in den Dünen schön und insbesondere bei Wind schwer zu spielen. Bälle schluckend! Dennoch besonderes Erlebnis. Sein Handicap sollte man aber getrost vergessen. Daher für Spieler oberhalb Handicap 26- 28 eher frustierend. Komme trotzdem gerne wieder, da Platz ziemlich einmalig und Loch Nr. 19 in besonders guter Erinnerung.

ano 4 Bewertungen

Zum 5 x gespielt

Immer wieder ein Erlebnis. Toller und sehr gepflegter Platz. Hohe Ansprüche an die Golfer, aber auch fairer Platz. Immer zu empfehlen.

GER 13 Bewertungen

Ein (fast) perfektes Links-Vergnügen!

Ein toller und typischer Links-Course in den Dünen direkt an der Küste, für Deutschland neu, so sonst eigentlich nur auf den britischen Inseln oder an der dänischen Nordseeküste zu haben. Sehr gepflegte, abwechslungsreiche Bahnen, ondulierte Grüns und natürlich raue Roughs. Tolle Ausblicke unterwegs. Der Erwerb des gut gemachten Birdiebooks vor der Runde steigert das Vergnügen erheblich, da man von der Teebox nicht immer alle Schwierigkeiten, Bunker, Doglegs etc. der jeweiligen Bahn erkennen kann.
Empfang, Service, ProShop, Marshall ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, sehr nett auch der kleine karierte Stoffbeutel mit Scorecard, Bleistift und Tees zur Begrüßung!
Zwei winzig kleine Wermutstropfen: es fehlen die gelben Abschläge, der "Durchschnittsgolfer" ist erst einmal ratlos, ob er von weiß oder blau abschlagen soll. An den Teeboxen tlw. doppelte Entfernungsangaben für weiß bzw. noch gelbe Markierungspunkte - das verwirrt gelegentlich. Und es gibt leider keine Driving Range zum Einschlagen.
Fazit: ein richtig gutes Golferlebnis!

winglet 16 Bewertungen

Ein Erlebnis auf Sylt

Ich war nun breits zum dritten Mal in Budersand und wieder begeistert. Dieses Mal habe ich meine Freunde aus Wien mitgebracht und auch hier kam nur positives Feedback.
Angefangen vom Kaffe beim Check-in, der für uns bereitgestellt wurde, da unser Hotel so früh noch kein Frühstück gemacht hatte, über das freundliche Personal an der Rezeption und im ProShop. Der Starter gab uns die letzten Tipps, und nahm sogar noch eine Halfwaybestellung entgegen, welche unseren Flights dann an Loch 10 serviert wurde. Einfach ein super Service.
Der Platz wie immer in einem Top-Zustand. Enge Landezonen, schnelle, sehr ondulierte Grüns, abwechslungsreiche Bahnen... einfach rundum perfekt. Wir hatten mit dem Wind zu kämpfen, aber unseren Spass daran.

Auch im Restaurant wussten wir den perfekten Serivce zu schätzen.

Fazit der ganzen Gruppe: wir kommen wieder!!!

franky1801 4 Bewertungen

Linksgolf im Februar

Ich habe am 19.2.2015 mir eingebildet, hier eine Runde zu spielen. Und darauf gefreut. Enttäuscht wurde ich keinesfalls: der Manager war top! Ebenso der Platz: war in einem super Zustand! Tolle Aussicht von Tee2 über die ganze Insel.
Und dann gingen die Probleme los: je weiter wir vom Clubhaus wegkamen, desto stärker wurde der Wind. der Platz ist an sich ist nicht sehr schwer. Man muss nur gerade spielen und auf´m Fairway bleiben. War an diesem Tag bei diesem Wind nur schwer möglich. Kampf pur - aber es hat wahnsinnig Spaß gemacht.
Ich glaube, dass jeder mindestens 1x in seinem Leben einen Linkskurs gespielt haben sollte. Es ist schon was anderes als ein bayerischer Landkurs!
Komme wieder!

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
3. März 2015

Hallo Herr Fra. . ., wir freuen uns natürlich, dass es Ihnen so gut gefallen hat. Bei Ihrem nächsten Besuch "stellen wir den Wind für Sie ab". Sie sind immer herzlich willkommen bei uns. Viele Grüße… Mehr

Hallo Herr Fra. . ., wir freuen uns natürlich, dass es Ihnen so gut gefallen hat.
Bei Ihrem nächsten Besuch "stellen wir den Wind für Sie ab".
Sie sind immer herzlich willkommen bei uns.
Viele Grüße von der Insel
Harald Holle

23121997 12 Bewertungen

Golf zum Träumen

Ich träumte auf diesem fantastischen Platz, Golf spielen zu können

cico97 33 Bewertungen

Sportliche Herausforderung und ein Erlebnis

Bester Golfplatz auf Sylt. Für jeden Golfer eine Herausforderung und ein aussergewöhnliches Erlebnis. Tolle Bahnen und schnelle Grüns.
Mehr Golf geht nicht.
Freundlicher Empfang und Kundenservice wie er sein sollte.

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
21. November 2014

. . . Danke für Ihre Bewertung über die wir uns sehr gefreut haben. Neben dem Platz ist bei uns der Service eben sehr wichtig. Mehr

. . . Danke für Ihre Bewertung über die wir uns sehr gefreut haben.
Neben dem Platz ist bei uns der Service eben sehr wichtig.

kalle4711 1 Bewertung

Einfach super und anspruchsvoll, aber mit Tücken...

...wer meint..., Budersand spiele ich mal so mit links... der täuscht sich gewaltig... eben deswegen, muss man vorsichtig anspielen, gemäßigt abschlagen und schauen wie man mit dem Stark Wind klar kommt.., die Grüns top gepflegt... und dann natürlich der Ausblick..., nicht so viel "Köppe" auf der Runde, wie wir hier in Köln, zu sagen pflegen... aber im Vergleich zu GC Föhr, der zwar preiswerter im GFund ein wenig unkomplizierter zu spielen ist... muss ich sagen... absolut top!
Und mit meinem 27,1 auch ganz gut zu bewältigen... komme gerne wieder... auch der After 18. Hole Drink hat Spaß gemacht...

Mit grüßen aus der Domstadt
Karlo

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
21. November 2014

Sorry, dass ich erst jetzt Antworte, nachdem ich aus dem Uralub zurück bin. Danke für Ihren netten und positiven Kommentar und willkommen in Budersand. Viele Grüße von der Insel in die Domstadt Mehr

Sorry, dass ich erst jetzt Antworte, nachdem ich aus dem Uralub zurück bin.
Danke für Ihren netten und positiven Kommentar und willkommen in Budersand.
Viele Grüße von der Insel in die Domstadt

helios 28 Bewertungen

Toller Platz

Ausgesprochen gepflegter Platz mit pfeilschnellen Grüns. Durch den Wind und die zahlreichen Bunker ist der Platz immer eine Herausforderung. Sehr freundliches Personal und tolle Ausblicke. Aus meiner Sicht der schönste Platz auf Sylt.

Kommentar von Harald Holle, Manager von Golfclub Budersand Sylt
5. August 2014

Wir freuen uns immer, wenn es unseren Gästen gefällt und sie auch das Typische eines Links Courses genießen.

us1111 7 Bewertungen

Und wieder Spaß pur

Ich war nun zum 3. Mal auf diesem tollen Platz. Vor dem Start fällt sehr positiv auf, dass man es überall mit kompetentem und außerordentlich freundlichem Personal zu tun hat - so geht man gern auf die Runde.
Der Platz selbst ist + war immer in einem sehr guten Zustand, die Grüns sind unfassbar gut und absolut treu.
Wenn man selten Links-Plätze spielt, sollte das Augenmerk eher auf dem Genuss und weniger auf dem Score liegen. Wer hier sein HCP spielt, kann wirklich stolz sein! Spieler mit niedrigem HCP sollten - wie überall - nicht in der Rush-Hour spielen, damit es zügig voran geht - dann ärgert man sich auch nicht über langsame Flights!! Beachten Sie die Ratschläge des Starters zur Wahl der Abschlagposition - wer von weiß abschlägt, sollte schon über eine gesunde und sichere Grundlänge verfügen, sonst macht es keinen Spaß! Und nehmen Sie für Schläge ins Grün immer einen Schläger weniger - der Ball rollt hier deutlich länger!
Ich komme immer gern wieder - warum nach Großbritannien fahren, das Gute (LINKS) liegt so nah!!!

dr.rudolph 11 Bewertungen

Unser Lieblingsplatz... Ich mag ihn, aber er liegt mir nicht immer:-)

Alle Jahre wieder Sylt und Golf in Budersand. Diesmal 2 Tage nach den Open und an einem der heisesten Tage...
Der Starte begrüsste uns super nett und gab den Hinweis: Pitchgabel braucht ihr nicht, die Grüns sind steinhart. Gestern gab es eine 11,5 auf dem Stimpmeter".
Wir hatten eine Ahnung was uns bevorstand. Trotz der langen Trockenheit ist der Platz in einem super Pflegezustand gewesen. Den Puderzuckersand in den Topfbunkern habe ich jedesmal genossen:-) Aber die Grüns für uns Amateure eine echte Herausforderung! Pitches eher Zufall, mal einen langen Put aus dem Vorgrün auf Sicherheit... aber genau das ist der Reiz am Linksgolf!
Gut, dass zwischen den Flight ausreichend Zeit ist, denn man bleibt immer wieder stehen und geniest die grandiosen Ausblicke.
Wer Budersand einmal gespielt hat kommt wie wir garantiert immer wieder.

Für mich der absolute Lieblingsplatz!

DetlevNiemann 1 Bewertung

Schlechter Service - langsames Spielen

Wir waren an einem Montag zu dritt (Hcp. 3,5 - 8,7 - 10,5) auf dem Platz fast 5 Stunden unterwegs, was man problemlos auch in 3,5 Stunden spielen konnte. Obwohl der Platz nicht voll war, hielt ein 4. er Flight 5 folgende flights auf. Zweimal haben wir den Marschall gerufen, der den Flight verbal aufforderte schneller zu spielen. Natürlich passierte nichts, auch ein Mobilanruf bei der Reception mit Beschwerde brachte nichts. Direkte Ansprache an den Flight brachte nichts. Nach der Runde habe ich mich bei der Reception erneut beschwert mit dem Ergebnis eines desinteressierten Schulterzuckens, keine Entschuldigung, gar nichts. Wenn Sie viel Geld bezahlen wollen, um dann im Schneckentempo hinter Methusalem Flights hinterher zu laufen, dann spielen sie hier. Detlev Niemann, Golfclub Gut Glinde

Leonard Roppelt 13 Bewertungen

Genial

Dieser golfplatz ist der einzige richtige links course in deutschland. Es gibt keine bäume sondern nur dünen. De bedingungen sind einfach perfekt. Wenn man auf sylt urlaub macht sollte mab diesen platz unbedingt spielen
:)

AngelaHamburg 29 Bewertungen

...ein Traum von einem Links-Course!!

Wir (4 Hamburger Golferinnen Hdcp 9-10) spielten diesen fantastischen Course in der Himmelfahrtswoche Mitte Mai 2013. Der Preis um diese Zeit von € 70,-- empfanden wir als absolut angemessen. Geboten wird ein von Topfbunkern durchzogener top-gepflegter Course, der richtig Spaß bringt. Während wir in Hamburg um diese Zeit noch mit Schneepilz auf den Grüns kämpften, präsentiert sich Budersand mit ausgezeichneten, schnellen Grüns in einem klasse Zustand.
Wir spielten den Platz 3x nach einander und gerieten danach auf der schönen Terrasse ins schwärmen. Allerdings waren wir uns auch einig, dass dieser Course Golfanfänger wahrscheinlich verzweifeln läßt, denn bei unpräzisem Spiel verschwinden die Bälle auch mal im Strandhafer.
Für den ambitionierten Golfer jedoch ein absolutes Must go!

PS. wir möchten noch herzlichen Dank und freundliche Grüße an den sympathischen Starter senden!!

chriss2k3 3 Bewertungen

Traumhaft!

Überschrift sagt alles! Habe dort kurz nach meiner PE spielen dürfen! Es war einfach toll.

Achim Nierbeck 4 Bewertungen

Einfach klasse

Was soll jemand zu diesem Platz schon groß sagen? Es ist einer der besten in der Republik. Auch nach starkem Regen war dieser Platz noch gut bespielbar während die anderen Plätze auf Sylt schon gesperrt waren. Detsils sind genug beschrieben. Wer kann sollte dort einfach eine Runde spielen. Es wird die ersten 10 mal sicher eine Runde über dem persönlichen Par )).

Primus1 7 Bewertungen

Eine beeindruckende Golfrunde

Wenn ein Golfer auf Sylt Urlaub macht, kommt er an dem jüngsten Golfplatz auf Sylt in Hörnum nicht vorbei. Budersand ist einer von drei „true links“ – Kurs-Plätzen aber der einzige mit 18 Löchern in Deutschland.

Angelegt im Süden der Insel zwischen Dünen und Heideflächen ohne Bäume und stellenweise fantastischen Blick auf das Meer. Abwechslungsreiche Fairways und gepflegte Grüns werden von diversen Topfbunkern verteidigt. Ein spannender ca. 6000m langer Golfkurs. Strategie und eine Vielzahl von verschiedenen Schlagarten fordern hier den Golfer. Eine Driving Range ist leider nicht vorhanden. Das Handicap 36 ist für den drittschwersten Platz Deutschlands daher angebracht. Der Service am Empfang ist sehr gut und professionell. Leider können Kinder aus einem Ferienheim auf den Platz gelangen (zw. Bahn 5 – 6), was nicht ungefährlich ist. Eine bessere Sicherung wäre daher angebracht.

Nach der Runde lädt das im puristisch, nordischen Stil eingerichtete Restaurant Strönholt zum Verweilen ein. Die Vogelperspektive vom Restaurant bietet einen prima Panoramablick auf das Meer und den Golfplatz.

Fazit: Eine beeindruckende Golfrunde mit Wind, Sonne und (mehr) Meer.
Hans R. Gfroerer

Sven Seibert 1 Bewertung

Einzig echter Links-Course der Republik

Nach einigen Reisen durch Schottland und auch anderen Teilen der Welt kann ich nur sagen, dass es sich bei Budersand um den einzigen wirklich Links-Course Deutschlands handelt.

Wie einer meiner Mitstreiter schon schrieb ist der Wind ein stetiger Mit- oder Gegenspieler. Insbesondere der anspruchsvolle Golfer kommt in so einer Umgebung erst richtig in Fahrt.

Leider habe ich den Platz erst vor einem Jahr entdeckt, denn bis 2011 war ich beruflich in UK. Der Blick ist faszinierend, oft habe ich mich erwischt, wie ich trotz abgeschlossenem Schlag noch ein paar Minuten den Blick auf Föhr oder einen kleinen Kutter im Wattenmeer gerichtet habe, gut, dass die Betreiber genügend große Genießer-Abstände zwischen den Abschlagzeiten gewähren.

Sehr zu empfehlen ist auch das mit zur Anlage gehörende 5*S-Hotel, welches meiner Meinung nach den einzigen Konkurrenten, "Stadt Hamburg", spätestens seit Verleihung eines Sterns an den Küchenchef hat links liegen lassen.

Die Umgebung ist leider nicht so exklusiv wie in Kampen, muss man sich doch erst durch entlang einer abgewrackten Hafenanlage kämpfen, bevor man zum Hotel (oder vom Hotel zum Weststrand) kommt.

Zuletzt ist Sylt natürlich per Flugzeug aus Berlin binnen 50 Minuten zu erreichen, Ideal für den Strand-Meer-Golf-Trip übers Wochenende. Ich werde wiederkommen!

bogey_boy 9 Bewertungen

Tolles Erlebnis

Der Platz ist fantastisch angelegt, sehr gepflegt und stellt eine große Herausforderung da. Wir haben die Gastfreundlichkeit und die Professionalität des Empfangs als sehr angenehm empfunden. Die Faiways und Greens waren in einem Topzustand. Einzig anzumerken ist, dass es leider keine Drivingrange gibt und dass es leider kein "Halfwayhouse" gibt. Bei kaltem Wetter täte hier eine Rundenverpflegung gut, sichrlich genauso wie Kaltgetränke dann im Sommer. Immer gerne wieder.

jose_birdie 7 Bewertungen

Erste Erfahrungen auf dem Platz GC Budersand

Der Platz liegt harmonisch eingefügt in den Dünen. Jedes Loch erfordert erneute Konzentration. Nebenher sollte man aber immer wieder das herrliche Panorama zwischen offenem Meer und Watt genießen. Der Pflegezustand läßt keine Wünsche offen. Der Wind ein allgegenwärtiger Mitspieler

Negativ zubemerken wäre nur die fehlende Drivingrange und die nach einem Jahr Betrieb noch fehlenden Abschlagtafeln für den Bahnverlauf. Ein trauriger Umstand für eine so anspruchsvolle Anlage. Hier muß man zusätzlich zum Greenfee noch in ein Birdiebook investieren.
Das Clubhaus mit unbeschreiblichen Blick über Platz und Meer versprüht das Ambiente eines SterneRestaurants in dem man sich in seinem Sportoutfit einwenig unwohl fühlt.

gogolfer 3 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Ausgezeichnet

Die Tatsache, dass der Golfplatz zu 100 Jahre alt erscheint, ist emense Lob. Ich habe viele der großen britischen Links-Plätze gespielt und Budersand ist so gut wie die meisten von ihnen, die erste echte Links Course in Deutschland ist ein absolutes Juwel, Glückwunsch an Frau Ebert und dem Team, das natürlich zerschlagen und der Wind mich (und meine Punkte), aber ich liebte es trotzdem, traditionellen Golf vom feinsten. DANKE

Übersetzt von Google.

Golfclub Budersand Sylt - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben