Golf & Country Club Fleesensee

72 Loch Resort

Das Golf Ihres Lebens - im Golfclub Fleesensee
Das Golf Ihres Lebens - im Golfclub FleesenseeSchloss Torgelow Courseaxel lange Generali Platz4 Hallen- und 7 AußentennisplätzeSchloss-Platz

Golf & Country Club Fleesensee

Tannenweg 1, D-17213 Göhren-Lebbin, Deutschland

Tel.: +49 39932 80400, Fax: +49 39932 804020

Charakteristik

Die größte zusammenhängende Golf- & Tennisanlage Deutschlands im Hotels & Sportresort Fleesensee inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte mit insgesamt 72 Löchern: Schloss-Platz (18-Loch), Schloss Torgelow Golf Course (18-Loch), axel lange Generali Platz (18-Loch), Synchron Golf Course (9-Loch) und Land Fleesensee Platz (9-Loch).

Golfplätze

18-Loch Schloss-Platz

Design: Stan Eby

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7275.51526335 m
Gelb (Herren)7273.31445919 m
Blau (Damen)7276.21405335 m
Rot (Damen)7273.11404877 m

18-Loch Schloss Torgelow Course

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273.41296252 m
Gelb (Herren)7271.11285840 m
Blau (Damen)7273.81255224 m
Rot (Damen)7270.81204809 m

18-Loch axel lange Generali Platz

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)6765.51184816 m
Gelb (Herren)6763.61134451 m
Blau (Damen)6765.81154040 m
Rot (Damen)6763.21073678 m

9-Loch Synchron Golf Course

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6257.8973034 m
Rot (Damen)6258.61023034 m

9-Loch Land Fleesensee Platz

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)54--2096 m
Rot (Damen)54--1684 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (200 Rangeabschläge, davon 90 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Schloss-Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

18-Loch Schloss Torgelow Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

18-Loch axel lange Generali Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

9-Loch Synchron Golf Course
und 9-Loch Land Fleesensee Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Schloss-Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee120 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 27 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

18-Loch Schloss Torgelow Course

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee80 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 27 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

18-Loch axel lange Generali Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee55 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 27 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

9-Loch Synchron Golf Course

GreenfeeMontag - Sonntag
9-Loch-Greenfee25 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 27 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

9-Loch Land Fleesensee Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
9-Loch-Greenfee15 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 27 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Rangekostenlos
Balltoken (23 Bälle)2 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar
  • Beverage Cart

Restaurant

Genusswerkstatt
Tel.: 039932-804051, Fax: 039932-804020
genusswerkstatt@fleesensee.de
Kreditkarten akzeptiert.

In der Genusswerkstatt erleben Gäste eine handwerklich exzellente Gastronomie mit frischen regionalen Zutaten und Aromen, deren Inspiration aus allen Winkeln der kulinarischen Welt stammt. Viele der Zutaten werden – wie im Rahmen des resorteigenen Organic-Food-Programms festgelegt – aus eigenem ökologischen Anbau gewonnen.

Pro-Shop

Tel.: 039932-80400, Fax: 039932-804020
info.golf@fleesensee.de
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

Fleesensee Golf Academy by Sven Strüver
Tel.: 039932-80400, Fax: 039932-804020
info.golf@fleesensee.de
www.fleesensee-golfclub.de

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1999
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
GeschäftsführerJörg Lindner
GeschäftsführerMichael Scharf
GeschäftsführerKai Richter
ClubmanagerMichael Hayes
ManagerVicente Salamanca
ClubsekretärinChristina Vogel
Pro-Shop-LeiterPhilipp Pietz039932 / 80400
Head-ProSven Strüver039932 / 80400
ProSebastian Rohrmann039932 / 80400
ProMoritz Rossa039932 / 80400
ProMarius Rosteck039932 / 80400
HeadgreenkeeperStephen Monk
Leiter GastronomieGregor Wallen-Holubek039932 / 804051

Bewertungen

3.2 von 5 Sternen21 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
6
3 Sterne:
3
2 Sterne:
2
1 Stern:
5
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

23121997 12 Bewertungen

Schlechter Service auf teurem Schlossplatz

Für 200 € Greenfee für 2 Personen kann man ruhig perfekten Service erwarten. Das war aber auf unserer Runde gar nicht der Fall. An der Rezeption hieß es „Das Wasser ist aus, aber es kommt immer wieder ein Fahrzeug vorbei!“ War aber nicht der Fall! Wir mussten dursten bis zum Schluss. Außerdem waren einige Abschläge in einem katastrophalen Zustand, und darüber hinaus haben und noch langsame Flights aufgehalten. Schade für diesen so schön gelegenen und so schön designten Platz!

golfswitch 3 Bewertungen

Spielfreude beim Golfspaziergang

Meine Bewertung zum Schlossplatz (Handycap 11):

1. Platzzustand: Ich möchte gerne die seitherigen Bewertungen relativieren. Der Platz befindet sich angesichts einer lang anhaltenden Trockenphase mit mehr als 30 Grad in den letzten Wochen in einem ausgezeichneten Zustand. Normalerweise würde man sagen in einem guten Zustand, aber unter diesen Wetterbedingungen ist es eine außerordentliche Leistung der Greenkeeper, die Fairways weitestgehend grün und die Greens schnell zu halten.

2.. Design und Landschaft: Mir steht es sicher nicht zu, ein qualifiziertes Urteil zu einem Coursedesign von Stan Eby abzugeben. Mein Gesamteindruck aber ist, dass es sich hier um einen mit feinen Pinselstrichen in die mecklenburgische Naturlandschaft gezeichnetes Kunstwerk handelt. Der Platz kommt zu Beginn harmlos einladend daher, entwickelt aber auf weiteren Löchern seinen Charakter. Mir haben die zweiten Neun besser gefallen, heißt sie schienen mir herausfordernder und auch abwechslungsreicher. Die Größe des Gesamtgeländes ist beeindruckend. Man hat den Eindruck, man macht einen Spaziergang durch die Landschaft und es kommt eben mal ein Fairway vorbei. Links und rechts der Bahnen sind wunderschöne Bäume, Sträucher, kleine Seen mit Schilfgürtel, Gräser und Blumen. Einfach ausladend weit.

3. Hotel und Organisation: Ich habe den Platz als Greenfeespieler gespielt, also nicht als Hotelgast. Trotzdem möchte ich den Kontakt mit dem Hotelpersonal loben. Die Organisation des Golfspiels hat direkt nichts mit dem Schlosshotel zu tun. Die Mitarbeitenden dort sind aber zu jeder Auskunft und Hilfestellung bereit und machen das exzellent, ich meine damit persönlich unkompliziert. Die Terasse des Schlosshotels ist ein Traum und mit dem Blick auf den Schlosspark nicht an jeder Ecke zu haben. Unkompliziert ist auch die Organisation über die zentrale Golfrezeption.

4. Höhe des Greenfees: Der Greenfeepreis in Höhe von 120 Euro folgt dem Trend, gute Plätze in einer eigenen preislichen Liga anzusiedeln. Dafür gibt es Gründe. Wenn man den Pflegeaufwand für ein solches Riesenareal bedenkt, mag das gerechtfertigt sein. Ob man sich wirtschaftlich damit gut aufstellt, bezweifle ich. Der Platz hat Spieler verdient. Und die kämen in größerer Anzahl, wenn das GF bei sagen wir 100 Euro läge.

Steffen 4 Bewertungen

Schade...

...um wirklich schön und anspruchsvoll gestaltete Löcher auf dem Schlossplatz. Meserabler Pflegezustand bei dafür vollkommen unakzeptabelen Greenfee. Max. 50€ angemessen!
Unterschiedlichste Grassorten um die Grüns in Inseln dann unterschiedlichst hoch gewachsen (da Nicht gemäht) Grüns trotz Trockenphase und vollkommen übersandet ALLE ungemäht, langsam und hoppelig und die bereits beschriebenen umfangreich freigelegten Sprenkler.
Entweder vor der Runde gesondert hinweisen oder zumindest Greenfee reduzieren. So: nie wieder bis ich was positives lese...
Schade!

Golf & Country Club Fleesensee - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 21 Bewertungen ansehen