Gloria Golf Club

18/18/9 Loch Resort

Gloria Golf Club
Gloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf ClubGloria Golf Club

Gloria Golf Club

Acisu Mevkii, TR-07500 Serik-Belek- Antalya, Türkei

Tel.: +90 242 710 06 00, Fax: +90 242 715 15 25

Golfpakete

mit Gloria Golf Club
Cornelia De Luxe Resort

Cornelia De Luxe Resort 5 Sterne

Belek, Türkei

7 Nächte AI + 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Cornelia GC und Titanic GC

ab 769,- pro Person Mehr Infos
Gloria Serenity Resort

Gloria Serenity Resort 5 Sterne

Belek, Türkei

7 Nächte AI + 5 Greenfees

ab 909,- pro Person Mehr Infos
Gloria Golf Resort

Gloria Golf Resort 5 Sterne

Belek, Türkei

7 Nächte AI + 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Montgomerie Maxx Royal und Robinson Nobilis GC

ab 1185,- pro Person Mehr Infos
Cornelia Diamond Golf Resort & Spa

Cornelia Diamond Golf Resort & Spa 5 Sterne

Belek, Türkei

7 Nächte AI + 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Cornelia GC, Montgomerie Maxx Royal und Titanic GC

ab 925,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Der von Pinien und Eukalyptus umgebene Gloria Golfclub wurde von dem berühmten Golfplatzdesigner Michael Gayon angelegt und 1997 eröffnet. Gleich drei hochwertige Plätze werden dem Golfgast hier angeboten: die beiden 18-Loch-Plätze Gloria Old und Gloria New Course und der 9-Loch-Par 36-Platz Gloria Verde, der geradezu ideal für Anfänger ist. Mit verschiedenen Tees bietet er nicht nur ein erstklassiges Layout, sondern abwechslungsreiche Par 3, Par 4 und Par 5 Löcher. Der Gloria Old Course 18 Loch, Par 72, erstreckt sich über eine Fläche von 772.000 m². Darin befinden sich 63 Bunker und sieben Seen, die an sieben Löchern ins Spiel kommen und in die schöne Umgebung perfekt integriert wurden. Eigentlich gilt er als eng, schwierig und anspruchsvoll, aber die Möglichkeit der vier Tee-Shots relativiert dieses Urteil wieder. Der 18-Loch Gloria New Championship Platz, Par 72, erstreckt sich über eine Fläche von 770.000 m². 67 Bunker und vier Seen beleben hier den Platz, so dass nie Langeweile aufkommt. Der Gloria New sieht trotz seiner jungen vier Jahre schon so aus, als gäbe es ihn schon lange. „Schuld“ daran, ist der alte Baumbestand und der perfekte Pflegezustand. Die zweistöckige Driving Range verfügt über 48 Abschlagplätze, ein Pitching und Chipping Grün. Groß und komfortabel zeigt sich auch das Gloria Golf Clubhaus und bietet auf 3.200 m² alles, was sich der Golfer wünscht – von der schicken Lobby bis zum großen Pro-Shop mit der neuesten Mode namhafter Designer und aktueller Ausrüstung. Von der Bar und vom Restaurant aus kann man dann den Anderen beim Einlochen zusehen.

August 2013: Die drei Golfplätze – Gloria „Old“ Course, Gloria „New“ Course und Gloria „Verde“ Course – wurden generalüberholt. Ein neues Drainage- und Bewässerungssystem wurde auf allen Plätzen installiert sowie neue Wasserbereiche geschaffen. Neben der Säuberung aller Teiche wurde der Baumbestand mit über 17.000 Bäumen aufgefrischt. In die Renovierung hat die Özaltin Holding, Eigentümer der Gloria Hotels & Resorts, rund 2,5 Millionen Euro investiert.

Auf dem Old Course begrüßen jetzt neun neue Golftees und eine neue Wasseranlage am ersten und zweiten Loch. Die Länge des Golfplatzes wurde um über 200 m auf 6.514 m erweitert. Auf dem New Course wurden sechs neue Golftees für Meisterschaftskurse installiert. Hier wurde die Länge um knapp 300 m auf 6523 m erweitert. Mit fünf neuen Golftees beträgt die Länge auf dem Verde Course (9-Loch Akademie-Kurs) nun über 3.000 m.

Golfplätze

18-Loch Gloria "Old" Championship Platz

Design: Michel Gayon

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Blau (Herren)--- m
Weiß (Herren)--- m
Rot (Damen)--- m
Gelb (Damen)--- m

Der Golfplatz wurde durch den bekannten Architekten Michel Gayon und die belgische Firma J.N.C. International Consulting entworfen.

18-Loch Gloria "New" Championship Platz

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)--- m
Rot (Damen)--- m
Gelb (Herren)--- m

Der anspruchsvolle und aus drei wellenförmigen Reihen bestehende neue Golfplatz wurde durch den bekannten Architekten Michel Gayon entworfen. Dieser Golfplatz mit vier großen Teichen und 67 Bunkern ist für jeden Golfer eine echte Herausforderung!

9-Loch Gloria Verde Platz

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Länge: 2926 m, Par: 36

Die Anfangs-Tees dieses 9-Loch-Golfplatzes sind so entworfen worden, dass diese unterschiedliche Ausgangspunkte besitzen. So spielt der Spieler zweimal unterschiedliche 9 Löcher. Da man sich bei der Planung an einem 18-Loch Tournierplatz orientiert hat, kann dieser Platz als einer der besten 9-Loch Golfplätze der Welt bezeichnet werden.

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (48 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Gloria "Old" Championship Platz
und 18-Loch Gloria "New" Championship Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

9-Loch Gloria Verde Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Gloria "Old" Championship Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
15. September - 31. Oktober 2013
18-Loch-Greenfee94 €
1. November - 27. November 2013, 15. Februar - 11. Mai 2014 und 15. September - 31. Oktober 2014
18-Loch-Greenfee104 €
9-Loch-Greenfee75 €
28. November 2013 - 14. Februar 2014 und 12. Mai - 14. September 2014
18-Loch-Greenfee84 €
9-Loch-Greenfee65 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Restaurant
  • Bar

Pro-Shop

Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1997

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen32 Bewertungen

5 Sterne:
15
4 Sterne:
7
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
4
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

GBuckel 23 Bewertungen

Eine Anlage die Freude macht

Wenn man von einem Golfplatz nachhaltig etwas in Erinnerung behält, dann sind es besondere Fairways, Grüns oder schöne Schläge. Bei diesen Plätzen ist es darüber hinaus die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die reibungslose Organisation. Es ist immer wieder eine Freude, hier zu spielen. Irgendwie ein zweiter Heimatplatz. Old course ist lang umd schmal, New course ein schöner Parkland course und Verde ein wunderbarer 9 Loch Platz. Wann immer wir hier sind ist der Pflegezustand jahreszeitenbedingt gut bis hervorragend. Golf spielen und sich wohl fühlen.

pepo45 1 Bewertung

Besser geht es nicht!

Die Freundlichkeit u. Hilfsbereitschaft, ob Sekretariat, Caddys, Starter, Manager, Busfahrer, Kellner ist sagenhaft u. ohne Beispiel. Topleistung auch bei Platzpflege, Schläger- oder Schuhpflege. Jeder Gloriaplatz hat seine eigene andere Topographie. Nie langweilig, immer wieder gern mit Platzwechsel Old, New, Verde-Course. Shuttle Service bestens organisiert 10-15 Minuten von den Gloriahotels, kein schleppen des Equipments (größer Caddyraum im Golfclub, kostenlos). Wir genießen den hervorragenden Service seit Jahren (2 x p.a.) und werden immer! (auch in den letzten 2 Jahren) wieder wie alte Freunde begrüßt.
Genau wie die Gloria Golfplätze haben die 3 Gloria-Hotels unterschiedlichen Charakter, je nach seinem eigenen Geschmack. Aber Service auf allen Hierarchieebenen top of the Top.
Peter Pocklitz

golf4all 1 Bewertung

Immer und immer wieder

Gloria Golf Club Belek und Gloria Serenity.
Wir haben kürzlich gebucht für den 12. November 2017, kurzfristig wohlverstanden, also in 1 1/2 Wochen gehts los.
- Weshalb so kurzfristig; Wir gehen nun zum 6 mal ins Gloria Serenity, normalerweise im Frühjahr 2 Wochen im Herbst 1 Woche.
- Warum immer wieder Gloria Serenity; Vor einigen Golf Kollegen haben wir gehört dass die umliegenden Hotels nicht so toll in Ausrüstung Atmosphäre etc. sind und wir selber haben auch schon andere Plätze in Belek gespielt. Aus politischem Anlass wollte meine Frau dieses Frühjahr nicht nach Belek, obwohl wir bis jetzt noch nie irgendwas in diese Richtung gespürt hätten.
Nun den, wir gingen im Frühjahr an den Gardasee 1 W. und im Sommer nach Mallorca 1 W., verschiedene Courses standen auf dem Programm.
Italien 1 Woche kühl und Regen, Mallorca gutes Wetter.
Nun haben wir uns aber entschieden trotz allem wieder nach Belek zu gehen.
Vieles spricht dafür.
Das Hotel Serenity 5* ist einfach im Vergleich zu allen anderen die wir kennen und das sind einige in Frankreich, Deutschland, Spanien und nun eben auch in italien, schlicht der "Hammer".
Dann noch am ehesten Deutschland von der Qualität her.
Der Golfplatz Gloria Golf mit Championsplatz, für die Chalange Tour.
Die Gloria Golf Old Course, New Course, und selbst der 9-Loch Verde, haben alle 3 ihren eigenen Charme und waren immer sehr gepflegt, und interessant zu spielen. Genügend Wasser, Pinien Bäume, grosse Sandbunker, Hügel, spannende Doglegs, alles in Fülle vorhanden.
Die Abschlagszeiten, wir bevorzugen frühe Spielzeiten, waren nie ein Problem, sollte es mal nötig sein umzubuchen, kein Problem das Personal spricht A: deutsch, englisch und türkisch natürlich ;-) und B: sind sie super freundlich und hilfsbereit.
Dann kommt der ganze Service vom Teetime buchen bis zur Schuhpflege, Service vom feinsten, alles vorhanden und in einer bemerkenswerten Qualität. Es fehlt schlicht an nichts, und wer da noch motzt der motzt überall. Getränke- und Food-Service auf der Runde, zugegeben das gibt es auch auf anderen Plätzen in Spanien. Aber das der Golfplatz Manager auf der Runde mal eben kurz vorbei schaut und eine coole Golflektion erteilt, das haben wir bis jetzt nur auf dem Gloria erlebt. Oder sich mal anbietet auf einer Runde mitzukommen und 5 Stunden Golfkurs erteilt. Das ist spannend unterhaltend und extrem Lehrreich und dabei ein liegengebliebenes SW kostenlos ersetzt. Das sind Sachen die vergisst man nie. Natürlich ist das nicht alltäglich, aber das zeigt mit vielviel Herzblut die Leute dort Ihre Arbeit machen. Selbst die Greenkeeper bringen ab un zu ein Sack voll Bälle zum Abschlag, natürlich nehmen sie gerne 5 Euro dafür, aber keiner würde stehen bleiben und darauf warten, das passiert zwar auch in Mallorca aber ein entgelt dafür wird dort allemal erwartet. Fazit es ist super schön, super gepflegt, super freundlich, super luxuriös, super gutes Essen. Im Serenity gibt es mindestens 5 Themen Restaurants. Alles haben wir versucht aber das Essen ist auch in den Buffet Restaurants ob innen oder aussen, genauso vielfältig gepflegt und schmackhaft. lasst Euch verzaubern vom Charme dieser Location. Wir haben schon einigen Kollegen geraten es selber zu erleben und ALLE sind sich einig, einzigartig und fesselnd. das ist der Grund weshalb wieder und wieder und wieder hingehen. Wir sind aus der Schweiz fast 60 und spielen seit 9 Jahren, mit hcp 18. und 37.
Übrigens im Früjahr sowie im Herbst haben wir bis jetzt immer so um die 23 Grad gehabt.
Geniesst noch die restlichen Golftage und allzeit schönes Spiel.

Gloria Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 32 Bewertungen ansehen