Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita

18 Loch

Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita

Beau Champ, Grande Rivière Sud Est, Mauritius

Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122

Golfpakete

mit Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita
Four Seasons Resort Mauritius at Anahita

Four Seasons Resort Mauritius at Anahita 5 Sterne Deluxe

Mauritius

7 Nächte mit HP und 5 Greenfees

ab 1799,- pro Person Mehr Infos
Long Beach Golf & Spa Resort

Long Beach Golf & Spa Resort 5 Sterne

Mauritius

7 Nächte mit HP und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Ile aux Cerfs GC

ab 840,- pro Person Mehr Infos
Long Beach Golf & Spa Resort

Long Beach Golf & Spa Resort 5 Sterne

Mauritius

7 Nächte mit HP und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Ile aux Cerfs GC

ab 882,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Die 6.741 Meter lange zum Anahita Resort gehörende Anlage an der Ostküste der Insel liegt eingebettet zwischen Bergen und Wäldern, in denen sich zahlreiche einheimische Tiere tummeln. Der Platz ist umgeben von türkisblauen Lagunen und beeindruckt vor allem durch die weiten Ausblicke, die sich den Spielern während einer Partie eröffnen. Nach Auffassung des Designers Ernie Els ist das letzte Loch eines der imposantesten der Welt. Gleichwohl sich auch Spieler mit gutem Handicap auf dem Anahita Golf Course nicht langweilen werden, sind auch weniger erfahrene Golfer und Anfänger auf dem Grün willkommen. Die Four Seasons Golf Academy bietet Interessierten Unterstützung bei der Verbesserung ihres Golfspiels. Dabei wird die gesamte Bandbreite des Sports wie volle Schwünge, kurze Schläge, Spielmanagement und sogar praktisches und mentales Training berücksichtigt. Darüber hinaus bietet das Golf House ein schönes Restaurant, einen umfangreichen Pro-Shop, Lager- und Umkleideräume, Golf Carts und ein voll ausgestattetes Fitness Center.

Der Golfplatz

18-Loch Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita Platz

Eröffnet 2008. Design: Ernie Els.

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Par: 72

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee175 €175 €
9-Loch-Greenfee95 €95 €
Twilight125 €125 €

Preise inkl. Cart!

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Bar
  • Snack Bar
  • Beverage Cart

Restaurant

Le Club Restaurant & Bar
Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122
golf.anahita@fourseasons.com
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger

Golfunterricht

Four Seasons Golf Academy
Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122
golf.anahita@fourseasons.com
www.fourseasons.com/mauritius/golf

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2008
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
DirektorBlyth Reid+230 402 3125
VerkaufsleiterinPriscilla Guranna+230 421 5076
Pro-Shop-LeiterJosue Jhureea+230 402 3125
Head-ProKevin Mohun+230 402 3125
HeadgreenkeeperMark Kirkby+230 402 3125

Bewertungen

4.8 von 5 Sternen30 Bewertungen

5 Sterne:
26
4 Sterne:
3
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Aguila1910 9 Bewertungen

Bester auf Mauritius!

Mt Abstand der beste Platz auf Mauritius. Wunderschöne Driving Range und atemberaubender Platz.

reiner2304 276 Bewertungen

Nett und guter Service aber sonst?

Gespielt am 4.5.2017. Die 18-Loch-Anlage mit Zugehörigkeit zur Hotelgruppe Four Seasons liegt im Westen von Mauritius unmittelbar vor der Insel Ile aux Cerfs (Langer Kurs). Das Design hat Erni Els erstellt, den ich sehr schätze, aber hier hätte er aus meiner Sicht mehr draus machen können. Ohne Frage ist die Anlage ansprechend, aber ohne die großen Highlights, die man auf anderen Anlagen auf Mauritius findet. Ja, fast schon langweilig kommen die meisten Bahnen daher. Außer vielen und gut platzierten Bunkern, gibt es fast keine Hindernisse. Wasserhindernisse, Schluchten oder Doglegs Fehlanzeige. Bahn 9 sicher ein Hingucker mit dem Bachlauf a la Wentworth Nr. 18. Breite Fairways sorgen dafür, dass man auch ordentlich ohne Probleme streuen kann. Ein Platz zum Wohlfühlen und für einen guten Score. Top sind die meist leicht erhöhten Grüns. Auch die Bahnen die man zum Meer hin spielt sind natürlich eine Augenweide und jeweils ein Höhepunkt. Der Pflegezustand ist einwandfrei und ohne Tadel top. Auch der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter stimmt absolut. Ein paar Greenkeeper müssen noch lernen sich still zu verhalten, wenn der Golfer den Ball anspricht. Am meisten gestört haben jedoch die sehr regen Bautätigkeiten. Auf der gesamten Anlage werden weitere Villen gebaut. Die Villen die fertig sind stören nicht, aber fast keine Bahn ohne die entsprechenden Baugeräusche. Trotzdem wurde das volle Greenfee für Gastspieler aufgerufen und das schlägt hier mit umgerechnet knapp 190 € pro Person zu Buche. Damit der teuerste Platz auf Mauritius und das ist er bei weitem nicht wert. Trotz topp Service, vor, während und nach Runde mit Getränken, Obst, Keksen, Handtücher, feuchte Tücher, Schlägerreinigung, aber das bieten die anderen Anlagen auf Mauritius auch. Positiv: Wer kein Cart mietet erhält einen „Luxuspushtrolly“. Eine Teetime im Vorfeld per E-Mail zu bekommen war kein Problem. Gestartet um 10.30 Uhr war der Spielbetrieb überschaubar. Obwohl die European Tour hier mal zu Gast war, würde ich z.B. Tamarina, Avalon oder auch Ile aux Cerf vorziehen, auch preislich gesehen sicher die besseren Alternativen.

Anja81 24 Bewertungen

Pflegezustand enttäuschend

Ich habe den Platz nach November 2015 nun zum zweiten Mal im März 2017 gespielt.
Der Service um den Platz herum ist nach wie vor fantastisch.
Allerdings war ich vom Pflegezustand schwer enttäuscht. Im November 2015 waren die Fairways sattgrün und wie ein Teppich und die Grüns pfeilschnell. Jetzt waren die Abschläge braun, die Fairways mit vielen braunen Stellen und sehr vielen Fremdgräsern. Insbesondere auf den letzten 30-50 m vor dem Grün wurde Gift auf die Fremdgräser gespritzt, was kahle Stellen hinterlässt. Die Grüns waren im Vergleich zu anderen Plätzen auf Mauritius sehr stumpf.
Zu den Bautätigkeiten. Der erste Bauabschnitt ist bereits abgeschlossen und es stehen wunderschöne Häuser um die Bahnen 1-9. Die Grundstücke des 2. Bauabschnitts auf den zweiten 9 sind bereits abgesteckt, derzeit fand jedoch kaum Bautätigkeit statt.
Das Greenfee war für Gäste aus dem Longbeach Hotel frei, Cart kostet ca. 50 EUR.
Wegen der insgesamt schönen Anlage gibt es noch ein "gut".

Four Seasons Golf Club Mauritius at Anahita - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 30 Bewertungen ansehen