Bewertungen

für Crandon Golf Key Biscayne, USA

4.4 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
1
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 9 von 9

pitchmark 103 Bewertungen

Tiervielfalt

Jeder Filzball-Fan weiss wo das ist. Der riesige Topf (Stadium) sieht man und über zehn (Hart- Sand- und Gras-) Plätze sind gleich daneben.

Fünf Clubs - Briar Bay 9, Country Club of Miami 2x18, Greyholds 9 und Palmetto 18 Loch - sind zusammengeschlossen und öffentlich.

Der Platz liegt mitten im Wald der Landzunge, keine Häuser stören. Wir haben in Florida noch nie einen Platz gespielt wo wir so viele verschiedene Tiere gesehen haben - phantastisch.

Robert van Hagge ist in Europa kein unbekannter. Er hat mehrere Plätze gebaut - Golf des Bordes, Kempferhof, Le Golf National, Royal Mougins (F), Bogogno, St. Anna (I) - alles sehr gute Plätze.
Auch hier hat er einen tollen und schweren Platz realisiert - ursprünglich gebaut von Brue Devlin - der alles beinhalte was Golf spannend und schwer machen kann. Das Rating sagt schon fast alles!
Bruce Devlin - ein Australier - hat auch auf der USPGA-Tour gespielt und in Torry Pines (CA) mal eine zweistellige notiert. Er hat für mehr als 150 Plätze den Bleistift gespitzt, unter anderem Fairmont St. Andrews.

Der Platz ist sehr anspruchsvoll, interessant, herausfordern, spannend und sehr schön. Flache, marginal bis ordentlich ondulierte Fairways und Green wechseln munter ab. Auf mehreren Löchern mussten wir uns richtig strecken um mit dem Zweiten auf Green zu kommen - auch der Wind versuchte dies zu verhindern.

Die Green sind zum Teil schwer - sind bei nicht guten Lichtverhältnissen schlecht zu lesen - aber gut zu spielen. Hier mussten wir wirklich hart arbeiten.

Der Platz ist sehr gut gepflegt, man sieht dass er intensiv bespielt wird.

Nicht umsonst hat hier die Champions-Tour mehrmals Station gemacht. Für uns ist er einer der besten öffentlichen rund um Miami.

Ein tolles Clubhaus, sehr nettes Personal, alles da was man braucht.

Wir haben 2006 erstmals hier gespielt. Es ist immer viel Betrieb auf der Runde, es hat trotzdem sehr viel Spass gemacht.

Tosal Golf 20 Bewertungen

Schlecht organisiert

Wir haben am 14.11.2016 diesen schönen Platz gespielt.
Als Empfehlung wurde uns die Twilight Rate um 14:00 Uhr angeboten.
Gebucht persönlich am Vortag im Proshop. Uns wurde mitgeteit, dass an dem Spieltag zu dieser Zeit ein völlig entspanntes Spielen möglich ist.
Gesagt, getan!
Der Spieltag entpuppte sich als Katastrophe. Die Startzeiten kreuzten sich mit Startern von Tee 10. Ein normaler Spielfluss kam erst ab Tee 10 zustande.

Nicht zu empfehlen!!! Unorganisiert!!!
Typisch Amis:(((
Es geht auf anderen Plätzen besser.

Genie_und_Wahnsinn 19 Bewertungen

Schön, gepflegt & sportlich

Haben vorgestern das erste, ganz sicher aber nicht das letzte Mal auf Crandon Golf, Key Biscane gepielt.

Vom freundlichen Empfang über die kompetente Einweisung durch Office und (weiblichem) Marshall bis hin zum Verpflegungs-Cart war alles Top! Vor und wurden bewusst mehrere Startzeiten frei gelassen, weil die NCAA einen Wettkampf diverser Uni's in Crandon abhielt. Hier schlägt folglich Service und Spielkomfort den Kommerz, Hut ab!

Der Platz selbst ist schwer, aber fair - vermutlich wurde aber für den College-Nachwuchs auch "Gas gegeben" - was wir mit einigen Drei-Putts büssen musten

Penker Racing Simulator 5 Bewertungen

Sehr beeindruckender Platz

Ich habe den Platz 2012 mit Glen Steyres, einem Promoter einer Rennserie in Kanada gespielt und ich muss sagen, er ist immer noch sehr gut zu spielen! Ich war da schon vor vielen Jahren und habe ein PGA Senior Tour Event gesehen!

fleury44 20 Bewertungen

Hat nachgelassen

Haben den Platz im April 2014 bei starkem Wind gespielt. Das macht's nicht unbedingt einfacher. Und eine Herausforderung ist der Platz per se. Viel Wasser, einige blinde Schläge. Insgesamt ein gutes Layout. Der Pflegezustand war so lala. Nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie bei vielen anderen Plätzen der Gegend. Viele Pitchmarken. Insgesamt war der Platz sehr "weich". Nur Eisen auf der Range erlaubt. Personal sehr freundlich. Für 75 $ über GolfNow war es OK.

1auto1 16 Bewertungen

Schöner sehr sportlicher Platz!

Wir haben gestern den Sundowner, bei sehr viel Wind gespielt, was den Platz noch schwerer macht als er so schon, durch die vielen perfekt platzierten Bunker und pfeilschnelle Grüns ist. Perfekt organisiert, top Pflegezustand, nur der Geruch aus den Mangroven ist gewöhnungsbedürftig. Ab 2:16pm für 60,-

Tospo 6 Bewertungen

Super Platz und abspruchsvolle Gestaltung

Haben den Platz Ende November 2013 gespielt. Tolle Anlage, sehr anspruchsvoll und kurzweilig. Hatten auf der Tour einen Caddy, der sich bezahlt gemacht hat. Unser Fazit: sollte man gespielt haben.

soho3 19 Bewertungen

This is not an average golf course

WIr haben diesen Platz im Rahmen unser Golf-Rundreise quer durch Florida bei unserem Aufenthalt in Miami im Jänner 2011 bespielt und schon im Sekreatiat (mit äußerst freundlichem Personal) wurde uns vor der Runde mitgeteilt "This is not an average golf course" und damit wurde uns nicht zuviel versprochen.

Der Platz befindet sich auf der Insel Key Biscayne gleich neben dem berühmten Tennis-Court.
Viel Wasser (Salzwasser Lagunen), Palmen, Mangroven, ein großartiger Blick (vor allem von der Bahn 18) auf die Skyline von Miami, traumhafte Fairways und Greens. Ein Traum.
Je mehr Wind - desto schwieriger zu spielen.
Bälle sollte man im Buschwerk (vor allem in Wasser Nähe) besser nicht suchen, denn hier lauert - wie in Florida üblich - schon hin und wieder einmal der eine oder andere Alligator. Besser einen Ball verlieren als eine Hand.

Carts sind in den USA ja standardmäßig im Greenfee-Preis beinhaltet. So auch hier. Im Cart befindet sich ein Art GPS-Navi (Boardcomputer), welches einen von Loch zu Loch leitet und auch viele Details zum Loch anbietet. Kundenservice wird in den USA ja generell groß geschrieben.

Golfen in den USA macht generell Spaß, denn die Einstellung zum Golf ist doch vollkommen anders als in Europa (und im speziellen in Mitteleuropa). Golf ist hier fast ein "Breitensport" und das meist unsnobistische Umfeld (inkl. Flightpartner) macht gerade als Europäer viel Spaß.

Wir kommen bestimmt wieder.

arwediver 6 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Herrliche, viel Wasser und Stechen

Ihr teilen das Gras und Mangroven mit subtropischen Vögel, große Leguane, Krokodile und Milliarden von Mücken. Wasser ist um Sie herum sehr oft und manchmal mehr als Land, sind einige Hits Nerv Rissbildung. Sehr gepflegt und freundlichen Service. Vermeiden Sie die Schatten, wo die Mücken zu gehen, habe ich mindestens 40 mal gestochen. Aber ich würde wieder gehen, sicherlich die beste öffentliche Natürlich habe ich gespielt - (. $ Inkl. 65 Wagen auf einem Wochentag morgens) ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Übersetzt von Google.

Crandon Golf Key Biscayne - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben